+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    3.651

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das wird es gewiss nicht. Wenn Trends wiederkommen, sind Details immer anders, so dass Stücke des vorigen Zyklus auch als solche zu erkennen sind.
    Spielt alles keine Rolle, wenn man seinen Stil gefunden hat. Dann können einem solche Kleinigkeiten egal sein. Besser, als irgendwas zu tragen, was total angesagt ist, aber an der eigenen Person trotzdem gruselig aussieht.

    Alles aufzubewahren, auch wenn's immer schon schlimm aussah, und dann gnadenlos über die nächsten Jahrzehnte aufzutragen ist natürlich eher !
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  2. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    12.500

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Wobei ich auch Wert darauf lege, daß "mein Stil" erkennbar aus der aktuellen Zeit stammt. Da kann Teil X noch so toll an mir aussehen, wenn es erkennbar Mode aus den 90ern ist, zieh ich das auch nicht mehr an, dann fliegt es raus.
    Mode ist ja heute so vielfältig, daß zumindest ich eigentlich immer irgendwas finde, das zu meinem Stil passt und trotzdem up to date ist.

    Schlimm waren nur die 90er/frühen 2000er, als es nur noch ganz kurze Shirts gab. Da was zu finden, was über den Hintern ging und trotzdem nicht "Übergrößensack" oder "Omamode" schrie, das war wirklich schwierig.
    *lost in the woods*

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.209

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das wird es gewiss nicht. Wenn Trends wiederkommen, sind Details immer anders, so dass Stücke des vorigen Zyklus auch als solche zu erkennen sind.
    Dann sind sie Vintage.

    Ich habe aus den 80ern noch eine buntgebatikte Langtunika/Minikleid im Schrank. Das ist Viskosegewebe, ausgesprochen langlebig, und da es ein recht eigenwilliges Kleidungsstück ist, trage ich es nicht oft. Das hält wahrscheinlich nochmal 30 Jahre, und weil's nie modern war wird's nie unmodern.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. Inaktiver User

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Wobei ich auch Wert darauf lege, daß "mein Stil" erkennbar aus der aktuellen Zeit stammt. Da kann Teil X noch so toll an mir aussehen, wenn es erkennbar Mode aus den 90ern ist, zieh ich das auch nicht mehr an, dann fliegt es raus.
    Mode ist ja heute so vielfältig, daß zumindest ich eigentlich immer irgendwas finde, das zu meinem Stil passt und trotzdem up to date ist.
    Ja, das finde ich auch wichtig. Manchmal sind das wirklich nur winzige Details.

  5. Inaktiver User

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Dann sind sie Vintage.
    ... weil's nie modern war wird's nie unmodern.
    Ja, sowas gibt's natürlich auch.

  6. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    3.651

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    weil's nie modern war wird's nie unmodern.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  7. Avatar von LillyTown
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    995

    AW: Kleiderschrank ausmisten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn Trends wiederkommen, sind Details immer anders, so dass Stücke des vorigen Zyklus auch als solche zu erkennen sind.
    Stimmt. Manchmal kann ich gar nicht genau "greifen", welches Detail nun anders ist, sondern der Gesamteindruck des früheren Stücks ist einfach altmodisch. Es kann aber auch umgekehrt sein und das Originalteil ganz besonders toll aussehen.

    Bei Blusen mit Kragen kommt es häufig vor, dass mir die Kragenform nach einer gewissen Zeit, meist ca. 7- 10 Jahren, nicht mehr gefällt. Deshalb habe ich vor kurzem zwei alte Blusen aussortiert. Ich kam mir darin altbacken vor. Außerdem ist ein Schrankleichenblazer aus 2007 rausgeflogen, der inzwischen auch nach Mottenkistenfund aussah und dessen Farbe - dunkles Braun mit leichtem Grünstich - mir überhaupt nicht mehr gefiel. Dazu eine labbrig gewordene Stretch-Jeans, eine abgewetzte Feincordhose, eine völlig verpillte ehemalige Lieblings-Strickjacke (der Fusselrasierer konnte nichts mehr ausrichten) und ein ausgeleiertes Urlaubsmitbringsel-Shirt.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •