+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 117
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    129

    Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Liebe Community,

    habe altersbedingt ein Bäuchlein. Also figurbetont geht gar nicht (mehr). Trotzdem würde ich ja gerne wieder das eine und andere Kleid tragen. Gibt es Kleider die den Bauch kaschieren? Wie sieht das aus bei Wickelkleidern? Ich habe natürlich auch schon weite Kleider probiert, darin sehe ich allerdings aus wie schwanger

  2. Inaktiver User

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Ich habe ein Shape-Höschen, das ich ab und an trage.
    Allerdings finde ich es furchtbar unbequem und zudem wird mir beim Tragen gerade bei Sommertemperaturen ausgesprochen warm.

    Von daher: Bauch ist Bauch und mir ist es egal, wenn ich mal „bauchiger“ unterwegs bin.

    Ansonsten: Kleider in A-Linie finde ich schmeichelnd.


  3. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.852

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Wickelkleider sind eine gute Idee. Muster können das Auge "verwirren" - ob man Muster mag, ist eine andere Frage. Einfarbige, helle Stoffe zeigen jede kleine Delle, wenn sie eng anliegen. Bei leichten Stoffen ist das ja oft der Fall.
    Ansonsten: Lächeln - und niemand wird Dir auf den Bauch gucken.

  4. AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Das ist ein Thema, mit dem ich mich leider auch auseinander setzen muss. Ich trage oft Shapewear, meistens so einen Taillengürtel, um mein Bäuchlein ein wenig wegzuzaubern. Aber wie schon Freigedank richtig geschrieben, ist das nicht besonders bequem und gerade im Sommer ziemlich unangenehm.

    Wickelkleider, noch dazu mit Muster, wie es panzernashorn empfohlen hat, finde ich auch recht gut. Mit diesem hier war ich am Dienstag unterwegs und ich finde, dass das Bäuchlein nicht allzu prominent ist.


  5. Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    332

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Nadi, zur Perücke wurde ja schon alles gesagt

    Aber die Beine!!! Mann deine Beine sind so super - weißt du eigentlich, was für tolle Beine du hast?
    Das ist echt beneidenswert. Fällt mir in dem "Zusammenhang" immer auf. Irgendwie doch ganz anderes "Material".

    Das solltest du unbedingt immer total betonen. Die Beine sind der USP, die reißen echt alles raus.

    Du schaust glücklich aus

  6. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    11.646

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Zitat Zitat von NadiTV Beitrag anzeigen
    Das ist ein Thema, mit dem ich mich leider auch auseinander setzen muss. Ich trage oft Shapewear, meistens so einen Taillengürtel, um mein Bäuchlein ein wenig wegzuzaubern. Aber wie schon Freigedank richtig geschrieben, ist das nicht besonders bequem und gerade im Sommer ziemlich unangenehm.

    Wickelkleider, noch dazu mit Muster, wie es panzernashorn empfohlen hat, finde ich auch recht gut. Mit diesem hier war ich am Dienstag unterwegs und ich finde, dass das Bäuchlein nicht allzu prominent ist.
    Das Kleid ist der Hammer! Ich glaube, so Wickelkleider versuche ich doch auch mal und ich glaube,Laura hat Recht: Wenn nur auf die Beine geschaut wird, ist der Rest eh schon weggemogelt! Also immer betonen, immer betonen...
    Halts Maul - ich bin voll nett !

  7. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.910

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Was für eine Perücke?
    Ich wollte gerade schreiben, bei den hellen Haaren und den tollen Beinen schaut kein Mensch auf den Bauch.

    Also Ablenkung durch tolle, auffällige Schuhe oder Frisur wäre gut.
    Ich trage gerne schwarz. Und hohe Taille. Wichtig ist, dass die Unterwäsche nicht einschneidet. Eine Shapehose mit Beinen habe ich auch, aber Druck auf dem Bauch vetrage ich überhaupt nicht.

    Wenn ich kein Kleid tragen kann, weil der Bauch zu sehr vorsteht, trage ich Rock mit T-shirt oder Bluse drüber. Es gibt auch Kleider, die so geschmitten sind, dass das Oberteil sich über dem Rockteil bauscht.

  8. AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Zitat Zitat von Laura_Palmer Beitrag anzeigen
    Nadi, zur Perücke wurde ja schon alles gesagt

    Aber die Beine!!! Mann deine Beine sind so super - weißt du eigentlich, was für tolle Beine du hast?
    Das ist echt beneidenswert. Fällt mir in dem "Zusammenhang" immer auf. Irgendwie doch ganz anderes "Material".

    Das solltest du unbedingt immer total betonen. Die Beine sind der USP, die reißen echt alles raus.

    Du schaust glücklich aus
    Vielen Dank, liebe Laura Palmer!

    Ja, zur Perücke ist alles gesagt, aber ich habe bisher noch keine neue bzw. bessere gefunden. Ist scheinbar ein Langzeitprojekt. Tja, mit meinen Beinen bin ich selbst gar nicht so unzufrieden. Ich weiß, dass die mich raus reißen und daher betone ich sie sowieso immer und trage ausschließlich Röcke und Kleider, wenn ich als Nadine unterwegs bin.

    Ja, ich bin immer glücklich, wenn ich als Frau unterwegs bin! Ist soooo schön.

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen
    Das Kleid ist der Hammer! Ich glaube, so Wickelkleider versuche ich doch auch mal und ich glaube,Laura hat Recht: Wenn nur auf die Beine geschaut wird, ist der Rest eh schon weggemogelt! Also immer betonen, immer betonen...
    Herzlichen Dank, liebe FrauE!

    Freut mich, dass Dir das Kleid gefällt. Es ist noch dazu unheimlich angenehm zu tragen. Versuche es auch einmal. Hihihi, hast recht und keine Angst, ich betone meine Beine fast immer.

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Was für eine Perücke?
    Ich wollte gerade schreiben, bei den hellen Haaren und den tollen Beinen schaut kein Mensch auf den Bauch.

    Also Ablenkung durch tolle, auffällige Schuhe oder Frisur wäre gut.
    Ich trage gerne schwarz. Und hohe Taille. Wichtig ist, dass die Unterwäsche nicht einschneidet. Eine Shapehose mit Beinen habe ich auch, aber Druck auf dem Bauch vetrage ich überhaupt nicht.

    Wenn ich kein Kleid tragen kann, weil der Bauch zu sehr vorsteht, trage ich Rock mit T-shirt oder Bluse drüber. Es gibt auch Kleider, die so geschmitten sind, dass das Oberteil sich über dem Rockteil bauscht.
    Vielleicht weißt Du es nicht: Ich bin ein(e) Crossdresser(in) und daher auf eine Perücke angewiesen. Vielen Dank für Dein Kompliment zu meinen Beinen.

    Oja, ich versuche durch die Betonung meiner Beine von Bauch und anderen Unzulänglichkeiten abzulenken. Mit der Frisur / Perücke kämpfe ich noch. Mit Schuhen geht das sehr gut, aber frau kann nicht immer die höchsten Hacken tragen. Schwarz mag ich auch gerne, aber halt nicht immer. Ich gebe Dir recht, dass einschneidende Shapewear und Druck auf dem Bauch nicht angenehm ist, aber manchmal geht bei mir die "Schönheit" vor.

    Ich trage auch gerne einen Rock mit einer Bluse oder einem Top darüber, um den Bauch zu kaschieren. Das geht manchmal ganz gut.

  9. AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Kleider, die so geschmitten sind, dass das Oberteil sich über dem Rockteil bauscht.
    Was auch noch ganz gut zum Bäuchlein-Kaschieren geht, ist ein Jäckchen über dem Kleid zu tragen, wie z.B. hier mit einer Jeansjacke.

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    4.747

    AW: Wie bzw. mit welchem Kleidungsstück "mogelt" ihr den Bauch weg?

    Nadu, dein Kleid finde ich wirklich super und es steht dir ausgezeichnet. Ich finde das Muster sehr schön.
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •