+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 281

  1. Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    7

    Männer in Frauenklamotten

    guten tag !
    ich bin neu hier und wollte einfach fragen wie ihr reagieren würdet wenn ihr einen mann in der öffentlichkeit begegnen würdet der ein kleid ,top oder rock und sogar pumps oder heels dazu tragen würde. eben einfach frauenklamotten weil es ihm gefällt auch mal kleider und röcke zu tragen.wo steht eigentlich geschrieben das ein mann kein kleid tragen darf?
    Ich bin ein mann der auch gerne mal frauenklamotten trägt aber bisher noch nicht öffentlich

  2. Inaktiver User

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Warum fragst du uns? Mach doch!

    Ich würde es wahrscheinlich nicht mal sehen und wenn denke ich mir meinen Teil oder glaubst du die Leute sprechen dich an?

    Je nach Stadt könnte dir allerdings schon etwas zustoßen.... es gibt genug Intoleranz


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    30.478

    AW: Männer in Frauenklamotten

    ich mag das gerne, Männer haben oft sehr lange Beine und in Mini wirkt das sensationell!

    mit ein paar schrägen Blicken wirst du wohl aber schon rechnen müssen.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    17.936

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Zitat Zitat von Frauenklamottentr Beitrag anzeigen
    wo steht eigentlich geschrieben das ein mann kein kleid tragen darf?
    Steht nirgendwo geschrieben.
    Just do it.

    Ich selbst gehöre allerdings zur "intoleranten" Fraktion, die einem Mann
    in Frauenkleidern rein gar nichts abgewinnen kann. Das hat für mich mit
    Maskerade zu tun, die ich auf gewisse Szenen und den Fasching beschränke.

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    11.947

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Mir egal wer was trägt.
    Allerdings würde meine Toleranz aufhören, wenn der eigene Mann sich an meinem Schrank und meinem Make up vergreift....


  6. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    7.120

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Wenn Du gerne in der Öffentlichkeit Frauenklamotten tragen möchtest, dann tue das doch. Wir haben hier zum Glück keine Kleiderpolizei.

    Ich persönlich habe mit Männern in Frauenklamotten kein Problem - vielleicht deswegen, weil ich das von klein auf kenne. Im Bekanntenkreis meiner Eltern ist ein schwules Paar. Einer dieser Männer trägt eigentlich immer Frauensachen, und seinem Partner gefällt das ausgesprochen gut. Jeder so, wie er mag.

    Allerdings halte ich es wie Kleinfeld: Ich hätte ein sehr großes Problem damit, wenn mein Mann plötzlich Frauenklamotten tragen würde.
    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0.
    Und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    19.889

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Zitat Zitat von Frauenklamottentr Beitrag anzeigen
    guten tag !
    willkommen in der bri

    Ich bin neu hier und wollte einfach fragen wie ihr reagieren würdet wenn ihr einen mann in der öffentlichkeit begegnen würdet der ein kleid ,top oder rock und sogar pumps oder heels dazu tragen würde.
    so jemand kommt mir ab und an mal in der stadt entgegen. wie ich reagiere? gar nicht.
    soll doch jeder das tragen, womit er sich wohl fühlt. hauptsache er hat was an

    wo steht eigentlich geschrieben das ein mann kein kleid tragen darf?
    nirgends. wer behauptet das denn?

    Ich bin ein mann der auch gerne mal frauenklamotten trägt aber bisher noch nicht öffentlich
    du traust dich nicht. das ist alles.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.636

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Hier im Forum gibt es doch einen Mann, der regelmäßig tolle Bilder von seiner neuen Kleidung zeigt.

    Sieht klasse aus!!

    Stöber Dich mal durch das Modeforum, da wirst Du ihn bestimmt finden

    Ich hab den Namen vergessen und würde/darf ihn eh nicht nennen:-)
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  9. Inaktiver User

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Der Lebensgefährte einer meiner Freundinnen ist Crossdresser. Er trägt gerne Khakiröcke in italienischer Länge und einen madamigen Damenhaarschnitt. In der Öffentlichkeit schraubt er seine Stimme ein Oktave höher, um wie eine Frau zu klingen, wenn er im Fummel unterwegs ist.

    Außer neugierigen Blicken von Kindern, Alten und sehr Konservativen hat er nichts zu fürchten. In Stadtteile mit No-go-Areas würde er so vernünftigerweise allerdings nicht gehen.




    Ich mag die maskuline Variante männlicher Rockträger: Kilts, bodenlange, schwarze Samurairöcke, klassische chinesische Herrenroben, ethnische Männerkleider wie Kaftane und Dschellabas, Sarongs.

  10. Inaktiver User

    AW: Männer in Frauenklamotten

    Mir persönlich ist vollkommen hupe, wer was wie trägt.

    Manchmal denke ich:

    1) Oh, schick!
    2) Oh, furchtbar!

    Nervig hingegen finde ich, wenn Leute ihre Kleidung „spazieren führen“ à la *schaut her, ich bin ja sooo extrovertiert/individuell/sexy...*

+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •