+ Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 206

  1. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.135

    Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Eine Freundin hat mir kürzlich ihre neue Bottega Veneta Handtasche vorgeführt: Sehr schöne Tasche.
    Sie war nicht ganz günstig, ich kaufe mir davon normalerweise vier Taschen, aber für sie ist es die ultimative Handtasche. Genau das suche ich auch: Die eine Tasche, die zu allem passt, die ich überall hin mitnehmen kann und die für (fast) immer ist. So eine Tasche wünsche ich mir schon lange. Nicht zu groß, nicht zu klein, schönes weiches Leder, mehr Hobo als steife Tasche (Shopper), möglichst schlicht und neutral und vor allem leicht.

    Die Bottega V. erfüllt vieles davon, aber sie passt nicht zu mir und dass ich geflochtenes Leder nur bedingt mag, merke ich daran, dass ich meine geflochtenen Taschen eher selten benutze. Was natürlich auch daran liegen kann, dass sie nur von Abro sind.

    Ich kenne viele Taschenmarken, aber natürlich längst noch nicht alle und freue mich über Tipps.

    Habt ihr diese eine Tasche, die ihr "über alles liebt", die euer ständiger Begleiter zu jedem Outfit und (fast) jedem Anlass ist?

    Meine aktuelle Handtasche (Coccinelle) hätte viele Bedingungen erfüllt, diese eine Tasche zu werden, aber sie ist nicht gut genug verarbeitet und geht nach zwei Jahren häufigem Einsatz schon kaputt (leider irreparabel).
    Geändert von morcheeba-1966 (08.04.2017 um 17:14 Uhr)

  2. Avatar von Petra13
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Hast du ein Foto oder einen Link, das deine derzeitige zeigt?


  3. Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    238

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Ich habs aufgegeben und mich gefragt, was mich am Besitz mehrer Taschen stört: der Wechsel

    So hab ich mir nun eine kleine Tasche zugelegt, die ich sowohl pur gern mag und das Nötigste reingeht, sie aber auch Tasche in Tasche tragen kann.

    Mit "Einer" käme ich farblich nicht hin


  4. Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    238

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)


  5. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.148

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Ich habe auch mehrere Taschen ( nehme im Alltag aber auch öfter einen Rucksack).

    Meine "universellste" Tasche ist eine mittelgraue Schultertasche aus leicht "röfferem" genarbtem Leder. Die sitzt knapp über meinerTaille. Die Farbe passt zu vielen meiner Kleider, Jacken, Schuhe, zu schwarz, braun, grau, hell und bunt. Hat kein besonderes Label, ich habe sie auf einer Reise gefunden.

    Ich mag es nicht, wenn Tasche und Rest die gleiche Farbe haben, aber mit dem Grau kommt es immer gut hin.

    Manchmal ist mir aber auch nach mehr Farbe, dann hab ich orange, grün, türkis. ..


    Was auch praktisch ist, ist eine kleine hellbeige Tasche für den Sommer, aber zu kräftigen Wintersachen passt sie nicht.


  6. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.135

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Die rote Coccinelle ist schön, wäre aber nichts (mehr) für mich. Ich habe festgestellt, dass ich meine farbigen Taschen kaum benutze - ich habe eine Coccinelle in einem Orangeton und eine in einem etwas dunkleren Rot als das verlinkte und noch eine in Rostrot, selbst das ist mir "zu bunt". Meine aktuelle Lieblingstasche ist in Taupe. Das passt bei mir zu sehr vielem, fast allem.

  7. Inaktiver User

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Besprich Deine Vorstellungen doch mal mit einem Kürschner oder Schuhmacher, bestimmt kann er Dir die perfekte Tasche auf den Leib schneidern.


  8. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.135

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Bei uns gibt es einige recht gute Lederwerkstätten mit Täschnerei, danke für die Anregung, das ist eine Überlegung wert.
    Ein bisschen Sorge hätte ich dabei, dass die Tasche zu "handmade" aussehen könnte. Das gefällt mir nicht, auch wenn es ein Stil ist, der durchaus beabsichtigt sein kann.


  9. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.135

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Die perfekte Tasche hatte ich übrigens vorletztes Jahr schon gefunden, aber aus irgendeinem Grund nicht zugegriffen. Leider habe ich vergessen, wie die Firma hieß, ich meine, es sei eine Schweizer Firma gewesen. Es war eine wirklich sehr schöne Tasche, sie spukt mir immer noch im Kopf herum.

  10. Inaktiver User

    AW: Die Eine. Für immer und überall und zu allem (Handtasche)

    Ich könnte mich nie niemals auf eine Tasche beschränken, dazu lieb ich auch die Abwechslung zu sehr - und ich hab einen Farbtick.

    Aber wenn es nur eine sein darf - dann würd ich auf eine von Hermes sparen. Das ist für mich die ultimative Tasche.

+ Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •