+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

  1. Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4

    Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Hallo, liebe Community,

    ich trage sehr oft und sehr gern Pumps und High Heels und ärgere mich jedes Mal darüber, wie schnell der Absatz kaputt geht, d.h. ich bleibe in Gittern stecken oder in den Rillen vom Kopfsteinpflaster. Das Leder am Absatz reißt ein bzw. wird zusammengedrückt. Mich stört das gewaltig. Was macht Ihr oder könnt Ihr irgendetwas empfehlen? Es gibt ja im Internet alles mögliche. Ich will auf keinen Fall mit einem Kugelschreiber die kaputten Stellen schwärzen. Aber was kann man machen oder wie geht Ihr damit um?
    Ich danke für Eure Tipps und Tricks oder Erfahrungen,
    Liebe Grüße, Lori


  2. Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.207

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Sorry, aber ich musste gerade schmunzeln. Warum passt du nicht besser auf? Gitter im Boden kann man sehr gut umgehen.
    Was stellst du dir unter Absatzschutz vor? Einen Überzieher? Wie soll das denn aussehen?
    Geändert von beweme (17.02.2017 um 22:00 Uhr)


  3. Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Also, ich bleibe so oft in den Pflasterrillen stecken und manche Geschäfte haben Gitter auf ihren Stufen, damit der Dreck durchfällt und wenn man nicht aufpasst, bleibt man stecken. Mich ärgert das. Und eigentlich müsste jede Pumpsträgerin mit schmalen Absätzen das Problem kennen. Deshalb frage ich ja, was die anderen Frauen hier im Forum dagegen machen.

  4. Inaktiver User

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Die anderen latschen bequem in Turnschuhen über die Gitter und haben die High Heels in der Tasche.


  5. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die anderen latschen bequem in Turnschuhen über die Gitter und haben die High Heels in der Tasche.
    Und wann immer ich ein Geschäft, oder überhaupt ein Gebäude betrete und auch wieder verlasse, wechsle ich dann die Schuhe?
    Es nutzt nichts, dass man sich beeilt, wenn man auf der Stelle tritt.


  6. Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.207

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Entschuldige bitte, ich möchte mich nicht über dich lustig machen, aber ich habe es noch nicht so richtig verstanden. Du suchst also eine Art "Airbag" für deine Absätze? So was gibt es glaube ich nicht. Ich hatte vor 20 Jahren mal welche, die mit Metall ummantelt waren. Die waren recht widerstandsfähig . Ansonsten hilft nur "Augen auf"
    Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!

  7. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.406

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Ups, versehentlich nach dem ersten halben Wort auf enter geklickt. Also nochmal von vorn:

    Lori, googel mal nach Heelbopps, vielleicht ist das etwas für dich. Als ich deinen Beitrag las, fiel mir eine junge Unternehmerin ein, die genau das, was du suchst, vor 1 oder 2 Jahren mal als Geschäftsidee in der Sendung "Höhle der Löwen" vorgestellt hat.
    .
    Glück ist ein Tuwort.
    Geändert von Zuza. (17.02.2017 um 22:13 Uhr)


  8. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Es gibt schon Absatzschoner, aber ganz ehrlich die schaun nicht gerade gut aus.

    Es gibt Schutzfolie die auf den Absatz kleben kannst, unsichtbar. Zur Wirkung kann ich nichts sagen.

    Einfach mal Google bemühen, es kommen viele Vorschläge...
    Es nutzt nichts, dass man sich beeilt, wenn man auf der Stelle tritt.


  9. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Ups, versehentlich nach dem ersten halben Wort auf enter geklickt. Also nochmal von vorn:

    Lori, googel mal nach Heelbopps, vielleicht ist das etwas für dich. Als ich deinen Beitrag las, fiel mir eine junger Unternehmerin ein, die genau das, was du suchst, vor 1 oder 2 Jahren mal als Geschäftsidee in der Sendung "Höhle der Löwen" vorgestellt hat.
    Sowas war das...die Idee wurde von den Herren, klar, die haben solche "Probleme" ja auch nicht, gleich in die Tonne gekloppt.
    Es nutzt nichts, dass man sich beeilt, wenn man auf der Stelle tritt.

  10. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.406

    AW: Absatzschutz für High Heels - Was könnt Ihr empfehlen?

    Genau. Die Damen der Jury waren interessierter, aber ich glaube, die störte dann doch die Optik. Der Shop scheint aber trotzdem zu laufen, die haben ein ziemlich breit aufgestelltes Sortiment mit zum Teil richtig schräg aussehenden "Verhüterlis".
    .
    Glück ist ein Tuwort.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •