+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

  1. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    127

    Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Hallo, ich bin zum ersten Mal hier im Mode-Forum unterwegs... Es geht nicht um mich, sondern um meinen Sohn. Der zieht zur Abi-Entlassungsfeier (nicht: Abi-Ball) eine helle Hose und blaues Jacket an, darunter ein weißes Hemd ohne Krawatte. Angesichts der aktuellen Hitzewelle: ist ein Unterhemd zwingend erforderlich? Das Hemd ist normal durchscheinend - nicht ganz blickdicht, aber auch nicht superdurchsichtig. Wenn's nach ihm geht, zieht er ein normales weißes T-Shirt drunter, das finde ich nur okay, wenn er das Jacket nicht auszieht (weil man sonst sieht, dass er was Halbärmeliges unterm Hemd hat).

    Modisch unbedarfte Grüße
    barometer


  2. Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    472

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Hallo Barometer,

    meiner Meinung nach hat dein Sohn gar nicht so unrecht. Einer meiner Chefs hat mir mal erläutert, dass besonders Männer in heißen Ländern Unterhemden mit einem kurzen Arm (also T-Shirt-Schnitt) bevorzugen, um den Achselschweiß aufzunehmen. Mann schwitzt bei den Temperaturen ja so oder so. Und ich habe das bei Herren in Businesskleidung im Hochsommer schon öfters so gesehen. Wenn ich mich nicht täusche, auch auf Abi-Entlassungsfeiern.

    Weitere Informationen von echten Modeexperten zur Funktion des Unterhemdes findest Du hier:

    [editiert] gentleman-blog.de/2012/07/25/unterhemd-im-sommer/

    Ich wünsche Euch eine schöne Abi-Entlassungsfeier (egal, ob mit oder ohne Unterhemd).
    Geändert von Zuza. (03.07.2015 um 10:12 Uhr) Grund: entlinkt, da kommerzielle Seite, bitte über den Pfad ergoogeln


  3. Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    187

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Was meinst du mit "zwingend erforderlich"?
    Also ich finde es furchtbar grässlich, wenn man bei einem Mann ein Unterhemd unter dem Hemd sieht, das geht gar nicht und mein Mann verzichtet lieber auf Unterhemden, wenn man es je nach Hemd durchsehen könnte.
    Von daher "zwingend erforderlich" iSv ein Unterhemd MUSS drunter macht keinen Sinn, denn man sollte es mMn auf keinen Fall sehen, also V-Ausschnitt erforderlich und kein durchschimmern der Ärmel sonst lieber weg lassen...
    "Zwingend erforderlich" iSv dass Mann sonst alles verschwitzt, das muss wohl jeder Mann selbst entscheiden. Ohne Unterhemd ist es sicherlich luftiger und das Hemd muss hinterher eh gewaschen werden.

    Wir waren kürzlich auf einem Event, wo auch leger-chic angesagt war und es war seeehr heiß. Mein Mann hatte ein weißes Hemd mit leichtem Leinencharakter an, ohne Unterhemd. Dieses hätte man durchgesehen und so war es für ihn viel luftiger und angenehmer und mMn definitiv optisch besser als mit Unterhemd.

  4. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.291

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Ich habe jahrelang in einer großen Unternehmensberatung gearbeitet, die Berater dort trugen fast immer Unterhemden unter den Hemden und zwar aus den von MarieEdwige genannten Gründen. Im Geschäftsleben ist es unangenehm, wenn das Hemd einem mit nassen Flecken am Körper klebt, Unterhemden puffern das etwas ab.

    Beim Abiball wäre ich aber nicht so kniepig. Wir haben fast 40 Grad und es soll ja generell warm bleiben, wenn auch nicht mehr lange so extrem heiß. Da fliegen bei den Jungs als erstes die Jackets von den Schultern, irgendwann werden die Hemdärmel hochgekrempelt, die Krawatten abgelegt und die oberen Hemdknöpfe geöffnet. Ich habe die Abibälle meiner Kinder noch recht frisch hinter mir und weiß, wie es da zugeht. Formell ist man nur anfangs.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.353

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    "Die Jungs" tragen hier derzeit entweder nur Hemd - vor Allem die, die einen tollen Body drunter haben

    Aber auch T-Shirt!

    Keinesfalls Unterhemd!
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  6. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.291

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    "Die Jungs" tragen hier derzeit entweder nur Hemd - vor Allem die, die einen tollen Body drunter haben
    Oh ja! Ich erinner mich daran, dass gute 70 % des männlichen Jahrgangs meines Sohnes nach den Abiprüfungen mehrmals die Woche ins Fitnessstudio rannte, um sich einen richtig guten Sommerbody anzutrainieren. Man(n) wollte in Schönheit die Schulzeit beenden. Die Blagens ...
    .
    Glück ist ein Tuwort.


  7. Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    402

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Ich habe meinen Mann heute gefragt, ob er sich nicht wenigstens die Nippel abkleben will, wenn er schon ohne Unterhemd geht. Der Liebste glaubt jetzt, ich habe einen Sonnenstich ... Ich bin aber nur Bri-gebildet (der "Ohne-BH"-Faden sorgt für umfassendes Wissen in Fragen des how-to-dress ...).


  8. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.234

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    lass ihn machen, aber am besten wäre jetzt so ein Unterhemd was so ein Sportzeugskram ist, hat mein Mann auch, denn ein klebendes weisses Hemd sieht einfach dämlich aus....
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  9. Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    472

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    lass ihn machen, aber am besten wäre jetzt so ein Unterhemd was so ein Sportzeugskram ist, hat mein Mann auch, denn ein klebendes weisses Hemd sieht einfach dämlich aus....
    Dieser Sportzeugskram leitet doch den Schweiß schneller nach draußen, d. h. das Hemd klebt dann irgendwann auch? Um das Kleben des Hemdes zu vermeiden, kenne ich halt die Variante glattes Baumwollunterhemd im T-Shirt-Schnitt. Da wird der Schweiß dann quasi aufgesogen.

    Aber vielleicht möchten die Jungs zur Freude der weiblichen Anwesenden auch einen Wet-Shirt-Contest ausführen. Fände ich allerdings für den Abiball passender... Hier geht es doch um die Entlassungsfeier mit der Übergabe der Zeugnisse, da ist der Rahmen schon etwas formeller.

  10. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    22.740

    AW: Oberhemd ohne Unterhemd - geht das?

    Ich glaube, hier geht's nicht so sehr ums Schwitzen, sondern mehr um die Durchsichtigkeit. Wieso dann kein weißes Leinenhemd; da gibt's auch blickdichtere. Der junge Mann hätte was Angenehmes, Edles am Leib. Die Investition lohnt sich auch für spätere Gelegenheiten.
    Empörungsmob
    John Malkovich über Social Media und Co, Interview Augsburger Allgemeine Zeitung, 15.12.2018

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •