+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 248
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.569

    Frage Ich überlege noch ...

    Da ich bei vielen Dingen noch "am Überlegen" bin - also genau zwischen "NEU/NICHT gekauft", habe ich mir überlegt, ob es eine gute Idee wäre, dem einen Strang zu widmen - zum Austausch, zur Stilberatung, vielleicht sogar zur Entscheidungsfindung.

    Los geht's! Aktuell: über ein Spitzenkleid von HuM.

    Gekauft im Sale in Apricot. Und eben gesehen, dass es das Kleid noch in Weiß gibt.

    Und nun die Überlegung - Weiß ist einfach(er) kombinierbar, "klassischer" als Farbe.

    Apricot steht mir gut, keine Frage.

    Hmmm.

  2. Inaktiver User

    AW: Ich überlege noch ...

    Immer wenn ich noch überlege, hilft mir ein Blick in den eigenen Kleiderschrank und dann eine realistische Einschätzung, ob ich das mehr als 2-3 mal tragen werde. 2 Kleider in einem Stil, wenns kein Businessdress und damit beruflich alltagstauglich ist, finde ich fast zu viel. Gerade, wenn es auffällig ist und der Trend letztendlich fast schon die 4. Saison da ist. Gut, bei 19.95 € z.B. ist es vielleicht egal, aber es nimmt den Überblick im Kleiderschrank und auch 19.95 € können eine Ansparung sein auf ein wirklich tolles Teil, wie eine teure Tasche, welche einen ggf. jahrelang bestens begleitet. Ich sage also mal nein.
    Ich habe ja auch immer viel gekauft, aber mittlerweile denke ich in vielen Sachen langfristiger. Bei den H&M Sachen ist ja auch meist die Qualität und der Schnitt nicht wirklich besonders.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.569

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Immer wenn ich noch überlege, hilft mir ein Blick in den eigenen Kleiderschrank und dann eine realistische Einschätzung, ob ich das mehr als 2-3 mal tragen werde. 2 Kleider in einem Stil, wenns kein Businessdress und damit beruflich alltagstauglich ist, finde ich fast zu viel. Gerade, wenn es auffällig ist und der Trend letztendlich fast schon die 4. Saison da ist. Gut, bei 19.95 € z.B. ist es vielleicht egal, aber es nimmt den Überblick im Kleiderschrank und auch 19.95 € können eine Ansparung sein auf ein wirklich tolles Teil, wie eine teure Tasche, welche einen ggf. jahrelang bestens begleitet. Ich sage also mal nein.
    Ich habe ja auch immer viel gekauft, aber mittlerweile denke ich in vielen Sachen langfristiger. Bei den H&M Sachen ist ja auch meist die Qualität und der Schnitt nicht wirklich besonders.
    naturepure, wie konntest du den Preis erraten?;o) Ich finde es übrigens gut verarbeitet. Ich nehme mal an, es ist Reinigung - okay, bei helleren Kleidern ist dies öfter der Fall, aber da Herr Sugar allenaselang seine Anzüge weggeben muss, und es eine "Flatrate" gibt ..

    Joah, hast Recht - aber dann überlege ich eher, das Apricotfarbene gegen das Weiße umzutauschen (hab noch einen Online-Gutschein). Oder?

    OT, finde ich bei HuM immer etwas nervig - wenn nur Farbe xy im Sale ist.

    Und ja, es ist eher ein Freizeit-Dress. Definitv NICHT bürotauglich.

  4. Inaktiver User

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    n
    Joah, hast Recht - aber dann überlege ich eher, das Apricotfarbene gegen das Weiße umzutauschen (hab noch einen Online-Gutschein). Oder?
    Schau eben, ob Du dafür die Zeit hast es umzutauschen und wenn nicht, dann mach Dir keine zusätzliche Arbeit damit. Die Preise bei H&M liegen ja immer so irgendwie auf diesem Level. Sitzt der Saum denn gut? Oft sind die Rockteile nicht wirklich gut verarbeitet.
    Und ja, wie oft zieht man sowas in der Freizeit an? Dann lieber auf etwas Neutrales und passendes gespart, wie von Halston, was mehr als eine Saison Freude macht.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.569

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schau eben, ob Du dafür die Zeit hast es umzutauschen und wenn nicht, dann mach Dir keine zusätzliche Arbeit damit. Die Preise bei H&M liegen ja immer so irgendwie auf diesem Level. Sitzt der Saum denn gut? Oft sind die Rockteile nicht wirklich gut verarbeitet.
    Und ja, wie oft zieht man sowas in der Freizeit an? Dann lieber auf etwas Neutrales und passendes gespart, wie von Halston, was mehr als eine Saison Freude macht.
    Ich würde sagen, es ist "Borderline sexy", da für meine Verhältnisse kurz.

    Deswegen halten Kleider bei mir eeewig.

  6. Inaktiver User

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, es ist "Borderline sexy", da für meine Verhältnisse kurz.

    Deswegen halten Kleider bei mir eeewig.
    Nun, wenn sie ewig halten, sind sie zu kurz oder einfach nicht das was Du im Alltag trägst, dann Finger weg und gar nicht kaufen. Aber mich beschäftigt jetzt ein anderes Problem. Für was braucht man eine 7 Tages Lotion von Garnier? Gibt es denn schon das 7 Tages Deo? Klar Trockenshampoo gibt es schon. Sollte man solche Sachen für den Katastrophenvorrat haben?

    Für Bekleidung trifft das ja eher nicht zu. Alles was gehortet wird, wird früher oder später unmodern, wenns nicht echte Klassiker sind und selbst bei denen ist es irgendwann grenzwertig, aber man kann damit bequem leben ohne all zu großen Shoppingstress. Ich würde also das Fähnchen nicht umtauschen und schauen, dass ich es mal anziehe und sei es daheim auf der Couch. Da wäre es dann wahrscheinlich sogar egal, wie Du Dich damit hinsetzt, wenn es zu kurz ist.

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.569

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Für Bekleidung trifft das ja eher nicht zu. Alles was gehortet wird, wird früher oder später unmodern, wenns nicht echte Klassiker sind und selbst bei denen ist es irgendwann grenzwertig, aber man kann damit bequem leben ohne all zu großen Shoppingstress. Ich würde also das Fähnchen nicht umtauschen und schauen, dass ich es mal anziehe und sei es daheim auf der Couch. Da wäre es dann wahrscheinlich sogar egal, wie Du Dich damit hinsetzt, wenn es zu kurz ist.
    Andersrum - ich bin immer wieder überrascht, wie manche dieser Teile zu "Evergreens" werden, weil ich sie nach Jahren oder doch zur nächsten Saison aus dem Schrank rauskrame.

  8. Avatar von Jil_Maj
    Registriert seit
    28.05.2004
    Beiträge
    2.056

    AW: Ich überlege noch ...

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich ein Teil, über das ich sehr grübele, nicht wirklich haben möchte. Trotzdem überlege ich immer wieder bei diversen Sachen lange hin und her.

    Wenn dir beide Kleider sehr gut gefallen, dir beide Farben stehen, sie nicht viel kosten - warum nimmst du nicht einfach beide?

    Derzeit überlege ich den Kauf einer gelben Sommerhose (leicht chino-artig). Ich mag die Farbe, aber es könnte sein, dass ich sie nur zwei-drei mal trage, und dann nie wieder ...

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.569

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Jil_Maj Beitrag anzeigen
    Derzeit überlege ich den Kauf einer gelben Sommerhose (leicht chino-artig). Ich mag die Farbe, aber es könnte sein, dass ich sie nur zwei-drei mal trage, und dann nie wieder ...
    Wenn du dich in sie verliebt hast? Ist Gelb deine "Signature-Color" (i.e. eine Farbe, die du einfach gerne trägst)?

    Ich überlege übrigens. IMMER. Ausführlich.

    Ich hab sogar ein besseres Gefühl, wenn ich eine Nacht drüber schlafen "darf".

  10. Avatar von Jil_Maj
    Registriert seit
    28.05.2004
    Beiträge
    2.056

    AW: Ich überlege noch ...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Wenn du dich in sie verliebt hast? Ist Gelb deine "Signature-Color" (i.e. eine Farbe, die du einfach gerne trägst)?
    Jein. Ich sehe die Farbe sehr gerne, sie drückt für mich einfach Sommer, Sonne, gute Laune, Leichtigkeit usw. aus. Aber mit Kleidung in der Farbe bin ich vorsichtig. Ein sehr helles pastelliges Gelb kann ich gut tragen, v.a. in Kombination mit schwarz-weiß (ich erinnere mich an einen weiß-hellgelb-schwarz gestreiften Sommerpulli, den ich sehr geliebt habe). Die Hose hat aber ein eher kräftiges Gelb, Richtung Curry. In Gesichtsnähe würde ich das nicht tragen, da ich helle Haut habe, aber am Bein ginge es, zusammen mit einem schwarzen oder marineblauen Shirt. Ach, mal schauen, vielleicht bestelle ich sie mal zur Ansicht

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich hab sogar ein besseres Gefühl, wenn ich eine Nacht drüber schlafen "darf".
    Bei mir sind es oftmals etliche Nächte , sodass es mich letztendlich schon nervt.

+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •