+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    1

    verwirrt Modestil der 50er/60er Jahre

    Weiss jemand hier vllt. wo ich Mode in diesem Stil kaufen kann (außer Flohmarkt oder Ebay ^^") Bin ein großer Fan davon find aber nirgendwas was *drop* ;_; Bitte helft mir






    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. Avatar von Rosaa
    Registriert seit
    28.04.2002
    Beiträge
    3.225

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    ****
    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)
    Geändert von Inaktiver User (14.08.2006 um 11:12 Uhr) Grund: Link gelöscht, Werbung

  3. AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    Habe leider keinen Tipp, aber: Ich finde die Damenmode aus den 50ern und 60ern auch große Klasse Besser als alles, was danach kam, inkl. dem heutigen Halbnackt-Gammel-Stil. Die Kleider, Röcke und Blazer von damals waren noch wirklich was für feine Ladys.
    *~ Geschwisterlos Glücklich / Paradies des Einzelkindes ~*
    ... Meine Homepage -- Die Info-Site für die Kleinfamilie ...

  4. Avatar von Mary.poppins
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    445

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    Sabrina, kannst Du nähen oder kennst jemanden, der das kann?
    Dann solltest Du mal bei der Hobbyschneiderin vorbeischauen.
    Da bekommst Du sicher Hilfe.
    Schnitte gibts zu Hauf bei Ebay.
    Die Links, auf denen Du Stilechtes bewundern kannst,
    mag ich nicht veröffentlichen, ist bei den Näherinnen
    ein Stück was Privates.

    LG Mary.Poppins

  5. Inaktiver User

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    hallo sabrina,
    wo wohnst du denn?

    in vielen großstädten gibt es geschäfte, die sich auf gut erhaltene secondhandmode dieser jahrzehnte spezialisieren.

  6. Inaktiver User

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    In der neuen Print-Brigitte findest Du einige Seiten mit Blusen, Kleidern und Röcken im Stile der 50er Jahre..wunderschön photographiert, finde ich..

    Die Marken der Kleidungsstücke sind unterschiedlich : mal eine Bluse von Thomas Burberry oder ein Seidenrock von Rene Lezard ..Tasche von H&M ..Schuhe Zara..

    oder ein Kleid von Marc O`Polo mit langer Strickjacke..und Gürtel..

    Es gibt diese Mode nun von vielen Herstellern, auf die Zusammenstellung kommt es an, dass sie etwas vom Stil der 50er atmen..

    Ich war jedenfalls ganz hingerissen von diesen Modeseiten..mit dem Titel

    Palermo , mi amore..

  7. Inaktiver User

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    In Berlin gibt es u.a. Frozen Hibiscus, die haben auch einen Onlin-Shop. Und viele andere mehr!

  8. Avatar von EvaFee
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    3.525

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    In der neuen Print-Brigitte findest Du einige Seiten mit Blusen, Kleidern und Röcken im Stile der 50er Jahre..wunderschön photographiert, finde ich..

    Die Marken der Kleidungsstücke sind unterschiedlich : mal eine Bluse von Thomas Burberry oder ein Seidenrock von Rene Lezard ..Tasche von H&M ..Schuhe Zara..

    oder ein Kleid von Marc O`Polo mit langer Strickjacke..und Gürtel..

    Es gibt diese Mode nun von vielen Herstellern, auf die Zusammenstellung kommt es an, dass sie etwas vom Stil der 50er atmen..

    Ich war jedenfalls ganz hingerissen von diesen Modeseiten..mit dem Titel

    Palermo , mi amore..

    Ja, da stimme ich Dir sofort zu. Nach langer Zeit endlich mal wieder eine Modestrecke, die mir richtig gut gefallen hat. Vielleicht liegt meine momentane Modeverdrossenheit doch nicht nur an meinen 4-5 Kilo mehr, sondern daran, dass die aktuelle Mode nicht zu meinem Geschmack passt.

    Während dieser 50er-Jahre-Stil, aber dennoch modern und tragbar. Und wunderschön fotografiert ... ja, das könnte was werden.

  9. Inaktiver User

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    Zitat Zitat von EvaFee
    Ja, da stimme ich Dir sofort zu. Nach langer Zeit endlich mal wieder eine Modestrecke, die mir richtig gut gefallen hat. Vielleicht liegt meine momentane Modeverdrossenheit doch nicht nur an meinen 4-5 Kilo mehr, sondern daran, dass die aktuelle Mode nicht zu meinem Geschmack passt.

    Während dieser 50er-Jahre-Stil, aber dennoch modern und tragbar. Und wunderschön fotografiert ... ja, das könnte was werden.
    ja, schön, nicht wahr ?

    Das durchgeknöpfte Hemdblusenkleid...und das Etuikleid mit dem Rosendruck...klassische weiße Bluse mit Manschetten..etwas durchsichtige schwarze Spitzenbluse zum gemusterten Rock.. wirklich schön..

    Mir selbst stehen wohl eher schmalgeschnittene Röcke und deshalb mag ich für mich diese weiten Röcke nicht so gern, aber wer das für sich mag, der findet das alles im Moment bestimmt in vielen Geschäften..

    gerade Modeketten wie Zara, Mango oder Hallhuber etc greifen dieses Modethema auch auf..

    ansonsten sind es ja oft Klassiker, die kombiniert und mir einigen passenden Accessoires, diesen Stil ausmachen..

  10. Avatar von EvaFee
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    3.525

    AW: Modestil der 50er/60er Jahre

    Ich freue mich vor allem über diese Kleider. Keine Träger-Nachthemd-Kleidchen für zuhause oder den Strand mehr, sondern diese Kleider, die man anzieht, Schuhe dazu und schon ist man gut angezogen.

    Ich hab allein in den Katalogen schon 3 davon entdeckt und werde den Sommer wohl wieder viele Kleider tragen.

    ich kann diese weiten Röcke mit der betonten Taille eigentlich gut tragen (schmaler Oberkörper, wenig Oberweite, sehr schmale Taille und breitere Hüften), aber ich sehe dann sehr schnell wie Original-50er-Jahre aus und das will ich nun auch wieder nicht.

    Ich hab beschlossen, morgen als Wochenausklang gleich mal ein bißchen Bummeln zu gehen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •