+ Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 93
  1. Inaktiver User

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    [QUOTE=Inaktiver User;16337851]
    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen

    Dann sollen da aber bitte auch alle Hersteller mitspielen. Ansonsten frustriert es doch bei einem Einkauf, wenn die Jeans eines Herstellers in 36 nur wegen des Schnitts nicht gefällt grunsätzlich aber gut sitzt, beinahe zu locker, die 38 eines anderen Herstellers aber nicht mal über die Oberschenkel geht.:zwinker.

    Das sollen sie um Himmels willen nicht tun. Wo sollen dann ich und meinesgleichen einkaufen?????????????

  2. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.682

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    [QUOTE=Inaktiver User;16338071]
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen


    Das sollen sie um Himmels willen nicht tun. Wo sollen dann ich und meinesgleichen einkaufen?????????????
    das ist nicht mein Zitat.


    Also bei deinem Posting sieht es aus, als sei es mein Zitat, Jofi. Aber kein Drama, natürlich.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  3. Inaktiver User

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Sorry, weiß nicht, wie das reingerutscht ist. In jedem Fall ist es das Zitat von Suzie Wong.

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.682

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sorry, weiß nicht, wie das reingerutscht ist. In jedem Fall ist es das Zitat von Suzie Wong.
    ne, von Trylleri.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  5. Inaktiver User

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Ich finde nicht, dass sich an den Größen etwas geändert hätte. Es war doch schon immer so, dass man bei Hersteller A z.B. Größe 38 trägt, bei B dann eher 40, bei C doch eine 36 usw.

    Und, es wurde schon angesprochen, es gibt Schnitte die weiter sitzen sollen. Da finde ich, dass es die Hersteller manchmal übertreiben. Meine Chino in 38 (halt meine Durchschnittsgröße) rutschte mir von selbst runter, die saß nicht nur locker.

  6. Inaktiver User

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    ne, von Trylleri.
    Habt ihr etwa beide Angst vorm Nudelholz?

  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.682

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habt ihr etwa beide Angst vorm Nudelholz?
    *renn* ...
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))


  8. Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    62

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Das habe ich auch schon bemerkt.
    Dabei dachte ich ,das ich immer dicker werde ,von Jahr zu Jahr musste ich eine Konf-Größe zugeben.
    Vor einiger Zeit wollte ich einen alten Keiderschrank entsorgen ,darin befanden sich noch Blusen ,Pullis und vorallem Jeans von 1988-1994,alles in Größen 38 bis 40.
    Es wurden alte Erinnerungen wach und ich wollte es nochmals probieren .
    Obwohl ich ja mittlerweile sehr dick geworden war (laut den heutigen Größen,dabei habe ich kein Gewicht zugelegt), wollte ich mich nochmals in die alten Klamotten zwängen .
    Und siehe da ,ich musste mich gar nicht zwängen ,alles passte noch ziemlich genau jedenfalls bekam ich alle Köpfe und Reissverschlüsse zu.

    Wenn ich schlank sein möchte ,trage ich alte Jeans 38 oder 40 um dann wieder moderne 44er oder manchmal sogar 46 er Grössen zu tragen.

  9. Inaktiver User

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Das sollen sie um Himmels willen nicht tun. Wo sollen dann ich und meinesgleichen einkaufen?????????????
    Naja, wenn überall eine 38 eine 38 wäre, wäre doch alles gut?!

  10. Avatar von Fellow
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    2.788

    AW: Haben sich die Konfektionsgrößen geändert?

    Zitat Zitat von Hannely Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch schon bemerkt.
    Dabei dachte ich ,das ich immer dicker werde ,von Jahr zu Jahr musste ich eine Konf-Größe zugeben.
    Aber ist das nicht der gegenteilige vom hier beschriebenen Effekt? Wenn ich dich richtig verstanden habe, trägst du angefangen mit 38 in Jahr 2 eine 40, in Jahr 3 eine 42 usw. ohne an Gewicht zugenommen zu haben. Dies würde bedeuten, dass die Hersteller immer kleiner schneidern, weil eine 42 eben nur noch dem entspricht, was früher eine 38 war.

    DIe Threadstarterin macht ja genau die gegenteilige Erfahrung und passt z.B. in eine 38, wo es früher eine sichere 40 gewesen wäre, sogar mit etwas weniger Gewicht.

    Deine Erfahrung kann allerdings in mancher Hinsicht teilen, denke aber, dass es eher daran liegt, dass die Teile früher einfach anders geschnitten waren. Bei gleicher Schulter z.B. sind meine Jahre alten Blusen über dem Busen (und auch in der Taille, aber das ist für mich für die Passform weniger relevant) deutlich weiter geschnitten, so dass ich heute oft nur wegen der Oberweite zu einer größeren Größe greifen muss.

+ Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •