Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    Kuss Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Hallo ihr Lieben,

    lest ihr eigentlich, neben den Mode-Expertinnen in der Bri, auch mal quer durch Modeblogs?

    Mittlerweile find ich Blogs fast besser als Zeitschriften -

    Line finde ich einfach nur schräg - wunderbar schräg!
    Line-guck-in-die-Luft: Massen.

    Was Makeup betrifft:
    Frag die Gurus ...
    Frag die Gurus - Schminken? Kommt niemals aus der Mode!

    Kommerziell geführte "Pseudo-Blogs" überzeugen mich jedoch nicht. Irgendwie fehlt der Witz und die Herzenswärme. Und ja, von mir aus kann es auch etwas "unpoliert" daherkommen, sind ja Liebhaber(innen)projekte.

    Ich frag nach, weil ich eher selten abonniere und meist nur via GoogleSuche draufkomme ... was lest ihr?

  2. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Ganz ehrlich, ich bin ja schon viel im Internet unterwegs, stehe auch zu meinem facebook-Profil etc., aber sowas lese ich dann doch lieber in gedruckter Form - ich InStyle. Blogs lese ich generell nicht - keine Ahnung, warum. Dann bin ich in der Hinsicht lieber altmodisch .

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  3. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Zitat Zitat von ramses Beitrag anzeigen
    aber sowas lese ich dann doch lieber in gedruckter Form - ich InStyle. .
    #Die InStyle lese ich auch jeden Monat. Vor allem ziehe ich mir da dann immer Anregungen heraus, von denen ich auch immer 2-3 versuche umzusetzen. Und grade das ist das schöne an persönlichen Blogs. Wie setzen Lischen Müller, Ram Ses oder echter Knuffel die InStyle Inspiration um. Wie wird das ganze alltagstauglich. Wie sieht es an einer 42 jahre Alten Frau, die 1,83m groß ist und Gr.44 trägt aus? Das Leben ist zu kurz für langweilige, unpersönliche Outfits!

  4. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Ich schaue regelmäßig bei Modepilot (übersichtlich zum schnellen Lesen) und LesMads vorbei. Dort finde ich - selten - sogar konkrete Anregungen (Links auf Shops z.B.), hauptsächlich aber etwas Unterhaltung und "Augenfutter". Wie Lieschen Müller etwas auf der Straße umsetzt sehe ich ja ebendort, dazu brauche ich nicht noch entsprechende Blogs.
    Der Blick über`n Tellerrand war ein Blick in´s Zauberland ... (Keimzeit)

  5. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Zitat Zitat von mirikwidi Beitrag anzeigen
    I Wie Lieschen Müller etwas auf der Straße umsetzt sehe ich ja ebendort, dazu brauche ich nicht noch entsprechende Blogs.
    Also, die Lieschen Müllers die hier laufen, setzen gar nix um.... Oder alles. Sind 15 und vollständig in H&M gekleidet. Schönes, typgerechtes Styling, das aktuelle Ideen umsetzt sehe ich auf der Straße mehr als selten.

  6. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Zitat Zitat von DerEchteKnuffel Beitrag anzeigen
    Schönes, typgerechtes Styling, das aktuelle Ideen umsetzt sehe ich auf der Straße mehr als selten.
    Na ja, aber warum sollte es dann bessere Blogs geben, wenn die nicht auf der Straße zu finden sind warum dann im Netz? Die im Eingangspost verlinkten Blogs finde ich jetzt eher banal, nicht nur, weil mich Kosmetik nicht so arg interessiert. Für mich muss dann schon auch die Schreibe stimmen etc.. Banalitäten habe ich wirklich im Alltag genug ... Das kann ja anderen durchaus anders gehen, ist ja kein Problem.
    Der Blick über`n Tellerrand war ein Blick in´s Zauberland ... (Keimzeit)

  7. Inaktiver User

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Es gibt immer wieder die Auflistung eines Rankings "der 20 einflussreichsten Modeblogs in Deutschland"

    wenn ich in den einen oder anderen mal hineinschaue, habe ich Infos zuhauf..



    Stil in Berlin

    Modepilot

    Stylecliquer..

    etc

    Mich interssieren meist Streetstyleideen.. also etwas "Auffälligeres"

    und interessante Umsetzungen : nicht zu viel "zurückgenommenes Lieschen Müller" :

    das ist mir zu wenig.. und zu langweilig : das sieht man wirklich zuhauf in Büros und auf der Straße..

    Ich finde schon die Modeblogger interessanter, die nun auch schon in den ersten Reihen der Modeschauen zu sehen sind :-)))..

  8. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Mir geht es wie linwen. Mich interessieren die ausgefalleneren Sachen mehr, als die schlichte Umsetzung von Trends, die überall im Kaufhaus hängen. Heißt ja nicht, dass ich das genauso auch tragen würde oder wöllte. Aber ich schau es mir gern an. Und manchmal ist eine Idee dabei, die ich dann doch adaptiere - auf meine Weise.

    Bei Kosmetikblogs ist das ein wenig anders. Da interessieren mich die tragbaren Sachen eher. Produkttests bzw. -vergleiche finde ich ganz interessant - muss ich es nicht alles selbst durchtesten Ich habe auch schon Tutorials gesehen, die ganz hilfreich waren - z.B. Locken mit dem Glätteisen zu zaubern, eine andere Schminktechnik für Smokey Eyes u.ä.

  9. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Hihi, Tutorials liebe ich auch.

    Ich saß mal SO vor einem YouTube-Video, wie man sich rote Lippen schminkt. Die Gute verwendete gefühlte ein Dutzend Produkte, das Ergebnis sah aber auch toll aus.

    Mich interessiert beides - das Ausgeflippte, Schöne; und wie ich es in meinen Alltag umsetzen kann. Allerdings werde ich zum "Schönen" erst bei den richtig Großen fündig, und hauptsächlich in den 70ern, 80ern, 90ern. Lindbergh zum Beispiel, der ja kein klassischer Modefotograf ist.

    Ich liebe ja Polyvore ... ist eher ein visueller Blog - Polyvore

  10. User Info Menu

    AW: Die stil-sichersten Mode/Makeup-Blogs ...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Hihi, Tutorials liebe ich auch.
    Ich saß mal SO vor einem YouTube-Video, wie man sich rote Lippen schminkt. Die Gute verwendete gefühlte ein Dutzend Produkte, das Ergebnis sah aber auch toll aus.
    Das finde ich auch immer faszinierend Das Vorher-Nachher-Ergebnis ist ja oftmals wirklich erstaunlich, aber in wie vielen Schritten sich das vollzieht Neulich suchte eine Freundin ein Tutorial für ein 20er Jahre Make-up. In diesem Videokanal gab es dann jede Menge interessante Clips zu verschiedenen Themen. Aber welchen Aufwand die junge Dame jedesmal allein für die Grundierung betrieb ... sagenhaft Und dabei war sie max. Anfang 20.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •