Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. User Info Menu

    Der Schuh des Sommers.....

    scheint eine ultra flache Riemchensandale zu werden. Nachdem ich beim Schuhkauf meist viele Frösche küssen muss, bis ein Schuh endlich passt, sollte das Ding natürlich die eierlegende Wollmilchsau sein. Und je mehr ich gucke und mich damit befasse, desto verwirrter werde ich. Es gibt sie mit Nieten, zum verstellen, doch mit etwas Absatz, manche sehen aus wie aus einem Film über die Antike, andere wie Schuhe fürs Mittelalterspektakel. Was ist Eurer Meinung nach die Sommersandale 2011? Wie muss sie aussehen? Fotos erwünscht.
    Danke

  2. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    ganz ganz flache kann ich persönlich nicht gut tragen, ich finde es einfach nicht bequem.

    Für mich persönlich wird das wohl die Sommersandale des Jahres, allerdings eher so bei 20°C tragbar als im Hochsommer. Mal kein Zehensteg, auch sehr bequem.

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich wirklich genug klassische Sandalen und Sandaletten (was ist da eigentlich der Unterschied?) habe, mir dieses Jahr gar keine kaufen wollte und diese hier jetzt spannend finde.

  3. Inaktiver User

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Zitat Zitat von DerEchteKnuffel Beitrag anzeigen
    scheint eine ultra flache Riemchensandale zu werden. Nachdem ich beim Schuhkauf meist viele Frösche küssen muss, bis ein Schuh endlich passt, sollte das Ding natürlich die eierlegende Wollmilchsau sein. Und je mehr ich gucke und mich damit befasse, desto verwirrter werde ich. Es gibt sie mit Nieten, zum verstellen, doch mit etwas Absatz, manche sehen aus wie aus einem Film über die Antike, andere wie Schuhe fürs Mittelalterspektakel. Was ist Eurer Meinung nach die Sommersandale 2011? Wie muss sie aussehen? Fotos erwünscht.
    Danke
    Warum kaufst Du nicht einfach, was Dir gefällt??
    Wenn das DER Trendschuh wird und Dir Trends wichtig sind, wird es sowieso massenhaft Schuhe derart in verschiedensten Versionen geben. Jaja, ich weiß, Deine Problem-Größe. Gut, reduziert die Auswahl. Vielleicht ja gar nicht schlecht.

  4. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Hi Knuffel,
    ich finde es prima, dass es endlich wieder so flache Ledersandalen gibt. Bei MOP hab ich auch schon ein interessantes Modell gesehen, ohne Zehensteg und nicht caligae-artig. Einfach nur schönes Leder ohne Getüddel. Wahrscheinlich sieht man noch zig Sorten davon, Anprobieren ist ja auch nicht unwichtig. Ich bin auch groß und mag so flache Schuhe. Ich kauf mir diesen Sommer garantiert welche von diesen Sandalen.
    LG

  5. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Ich habe mir diese
    http://www.bodendirect.de/productima..._AR463_SGR.jpg
    Schuhe in rot gekauft.
    Sie haben zwar einen kleinen Absatz, aber da ich klein bin, steht mir das besser als ganz flache Sandalen.

  6. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum kaufst Du nicht einfach, was Dir gefällt??
    Wenn das DER Trendschuh wird und Dir Trends wichtig sind, wird es sowieso massenhaft Schuhe derart in verschiedensten Versionen geben. Jaja, ich weiß, Deine Problem-Größe. Gut, reduziert die Auswahl. Vielleicht ja gar nicht schlecht.
    Ist doch klar, dass ich kaufe was mir gefällt. Das was mir gefällt und ich in Zeitschriften am Fuß sah, finde ich aber so nicht wieder. Diese ganzen Riemchen sehen oft irgendwie seltsam aus.
    Trends sind mir nicht "wichtig", aber auch nicht "unwichtig". Wenn man der Kleidung eine bestimmte Richtung geben will, klappt das mit Schuhen ganz gut. Nur bei diesen Riemchen liegen cool und trutschig nah beinander. Vielleicht ist Euer Blick ja klarer und ihr habt Tipps, wie man das auseinander hält.

  7. Inaktiver User

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Ich persönlich finde ja, dass die meisten flachen Schuhe die meisten Outfits ruinieren. Soviel zur Richtung...

    Ich hoffe, dass es diesen Sommer weiterhin Kork-Plateau-Sandaletten geben wird - mein altes Alltags-Modell ist ziemlich hinüber nach einigen Jahren Gebrauch.

    Ansonsten hätte ich ausnahmsweise nichts gegen eine hübsche flache Sandalette ohne Zehensteg mit zierlichen Riemchen, Fußbett wäre auch nett. Aber sowohl alle Römer-Sandaletten als auch diese komischen Schaft-Sandaletten wie auch die Oma-Latschen finde ich potthässlich. Und tatsächlich sehen flache Sandaletten furchtbar schnell trutschig aus.

    Ein Blick in die Zalando-Auswahl ergab ein paar hübsche Zehensteg-Sandaletten:

    nun ja, zumindest auffällig und gefällt mir wirklich - leider zu teuer und irgendwie interessant, leider auch alle mit Zehensteg.

    Edit: die letzte scheint gar keinen zu haben. Leider auch zu teuer.

  8. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Cybersophie, die Bodensandale gefällt mir.
    Ich denke, ich werde mit so etwas "Wedgiges" zulegen - das fehlt mir noch im (ansonsten recht reichhaltig gefüllten) Schuhschrank.

    Diese Römerdinger dagegen sind nicht so mein Fall - mit Nieten schon gar nicht. Und schon überhaupt nicht mit diesen strumpfartigen Sachen am Knöchel.
    Wenn Riemchen, dann zart.
    Original Sins erstes Modell gefällt mir ausgesprochen gut. Allerdings habe ich in der Art schon einiges. Insofern also: Riemchen-Wedges.
    Geändert von petitnicolas (09.03.2011 um 11:16 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    >Ich persönlich finde ja, dass die meisten flachen Schuhe die meisten Outfits ruinieren.

    *nick*

    es gibt in den laeden auch viele chice hohe schuhe . . und meine hohen sandfarbenen wildleder-peeptoes von paul green vom letzten jahr ziehe ich natuerlich gerne wieder an!

    luciernago
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  10. Inaktiver User

    AW: Der Schuh des Sommers.....

    Das werden wohl meine. Ganz flach finde ich unbequem und da sie auch nach Bekleidung und nicht nach Strand aussehen sollen, werd ich sie wohl kaufen.

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •