+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

  1. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    989

    birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    ich bin absoluter flip-flop-fan und überlege, mir als alternative zu den gummi-teilen heuer birkenstock-gizehs zuzulegen. ich habe gesehen, dass es die auch in leder im ethno-look mit schmucksteinen und -ketten gibt. man hört ja immer wieder, dass birkis im ausland mittlerweile kult sein sollen. stimmt das oder ist das schon wieder schnee von gestern? die reaktion von meinem freund auf meine schuhpläne ("brrrrr!") hat mich ein bisschen verunsichert...

  2. Avatar von Karen4
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    979

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Wenn du sie toll findest, dann kauf sie, ob im Ausland Kult oder nicht.

    Ich mag Zehenlatschen im Sommer auch gern, aber keine Birkis (und auch nicht die aus Gummi). Ich hab die immer als Hausschuhe und das reicht mir.
    MIR gefallen die nicht, ich finde die unschick und uncool Aber ich bin auch nicht kultig

    LG

  3. Avatar von Tabea
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    27.156

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Ich finde es nicht so wichtig, was cool ist, sondern was meinen Füßen gut tut.

    Vielleicht interessiert Dich das Ökotest-Ergebnis der Zehensandalen...
    Bis auf Weiteres a.D.

  4. Avatar von Karen4
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    979

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Hi Tabea,
    das Testergebnis bezieht sich ja nur auf die Badelatschen aus Gummi. Die hätte ich jetzt gar nicht als echte Schuhe gezählt, die man normalerweise trägt.
    Es gibt doch auch normale Schuhe aus Leder mit einem Steg zwischen den Zehen. Ich hab noch ein paar alte von Camper, die sind am allerschönsten, weil mit Schmetterlingen und Marienkäfern drauf
    LG K

  5. Avatar von Tabea
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    27.156

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Ich kam nur drauf, weil die TE von Flip-Flops sprach - Du hast natürlich Recht!
    Bis auf Weiteres a.D.

  6. Avatar von Karen4
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    979

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Jippieh, ich hab Recht *freuhüpf*
    Bitte mehr davon

    Sorry, grad albern.
    Dass ich Recht hab, hör ich hier halt einfach zu selten ;-)

    LG

  7. Inaktiver User

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Birkenstock Gizeh aus Leder sind eher unbequem, das Leder ist relativ hart. Ich trag sie aus Birkoflor als Freizeitschuh, bequem aber nicht kult.


  8. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    989

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    naja, ich hab halt gern etwas schickes an den füßen und nichts müsliriegel-mäßiges. die gizeh hab ich noch nicht probiert, da es die hier in meinem hinterwald nicht gibt. und ich wüsste halt gern, ob die am fuß gut aussehen. außerdem wichtig: ist der zehensteg eher hart und unbequem? oder gehts mit ein bisschen gewöhnung? meine füße sind eh zehenlatschenerprobt, aber es gibt ja auch grenzen des erträglichen...

  9. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.461

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Zitat Zitat von universe Beitrag anzeigen
    naja, ich hab halt gern etwas schickes an den füßen und nichts müsliriegel-mäßiges. die gizeh hab ich noch nicht probiert, da es die hier in meinem hinterwald nicht gibt. und ich wüsste halt gern, ob die am fuß gut aussehen. außerdem wichtig: ist der zehensteg eher hart und unbequem? oder gehts mit ein bisschen gewöhnung? meine füße sind eh zehenlatschenerprobt, aber es gibt ja auch grenzen des erträglichen...
    Also sehr bequem finde ich sie schon. Sie sehen am Fuß passabel aus, aber das isses auch, wie ich finde.

    Ich trag sie seit Jahren zum Garteln oder wenn ich mit den Hunden unterwegs bin, denn ich kann gut damit gehen, der Fuß hat guten Halt drin. Zum "Flanieren" und zu schönen Sommersachen würde ich sie nicht unbedingt tragen. Da gibt es schönere, z.B. hatte Think mal richtig tolle Zehensandalen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. Inaktiver User

    AW: birkenstock zehentrenner - cool oder langweilig?

    Der Steg ist hart und anatomisch geformt. Das Problem ist das Leder, das auf den Füßen reibt, wenn es heiß wird. Ich hatte letzten Sommer zum ersten Mal aufgescheuerte Stellen am 2. Zeh und Gizeh trage die schon seit Jahren.
    Bei den Birkoflor-Versionen hast Du dieses Problem nicht, die sind innen beschichtet und angenehm. Außerdem weiten sie sich beim Tragen.

    Birkenstock-Schuhe sind nicht chic, sie sind bequem und können witzig aussehen. Wenn Du nichts müsliriegelmäßiges tragen willst, suche Dir lieber eine andere Marke, sie lassen den schmalsten Fuß breit aussehen und die breiten ....

    edit: die Think-Zehentrenner sind relativ eng geschnitten, nichts für breite Füße.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •