+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69
  1. Inaktiver User

    Es muss farblich passen - Verrückt?

    Meine Freundin und ich hatten neulich eine lange und heiße Diskussion.
    Sie nennt mich verrückt, weil ich sehr darauf achte, dass meine Klamotten farblich zusammenpassen.

    Ich finde bei manchen Menschen sieht es sehr gut aus, wenn sie durcheinander kombinieren und eigentlich nichts zusammenpasst.
    Aber bei mir sieht ein roter Schal zu einem nicht roten Outfit lächerlich aus, finde ich.
    Deswegen habe ich auch immer jeweils passende Outfits, würde keine braunen Schuhe zu blauem Shirt und roter Tasche tragen.

    Meine Freundin nennt das engstirnig, penibel und verrückt.

    Ich finde das eigentlich normal.

    Was meint ihr dazu?
    Achtet ihr auf Farbzusammenstellung oder würfelt ihr auch bunt durcheinander?

  2. Avatar von brizi
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    6.087

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Meine Freundin nennt das engstirnig, penibel und verrückt.
    Ich nenne das geschmackvoll, überlegt und für mich selbstverständlich.

    Was ich zu sagen hätte, lässt sich durch Schweigen viel besser ausdrücken!

  3. Inaktiver User

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Ich achte äußerst penibel darauf! Und wundere mich immer, wie man das nicht tun kann.

    Wobei das bei mir nicht heißt, dass ich immer Ton in Ton gehe - ich finde manche Farbkombinationen sehr schön, z.B. ein königsblau zu braun, oder ein bestimmtes braun zu schwarz, oder beige zu türkis, so Sachen oder lila zu knallrot.

    Aber im Leben würd ich keinen mausgrauen Mantel zu nussbraunen Stiefeln anziehen, oder eine braune Tasche zu schwarzen Schuhen - außer eben, wie oben beschrieben, es passt und ist extra ausgewählt.

  4. Inaktiver User

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Ich schließe mich an. Farblich unpassende Kombinationen sehe ich an anderen Frauen häufig und wundere mich manchmal, weil es häufig nicht lässig sondern nachlässig aussieht.

  5. AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich an. Farblich unpassende Kombinationen sehe ich an anderen Frauen häufig und wundere mich manchmal, weil es häufig nicht lässig sondern nachlässig aussieht.
    Geht mir auch so. Nur wundere ich mich nicht. Kaum eine macht sich wirklich Gedanken ums Outfit.

  6. Avatar von icecream
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    971

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Wenn ich mir ein Kombi zurechtlege das farblich gut zusammen passt...freue ich mir einen Wolf und bin stolz wie Oskar...ich guck auch Frauen immer hinterher ( obwohl ich auf Männer steh ) die farblich das gewisse Händchen dafür haben!!!

    Ich empfinde das als persönliche Note und kreative Freiheit!!!

    LG Ice
    Leben und Leben lassen

  7. Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    8.453

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Zitat Zitat von DerEchteKnuffel Beitrag anzeigen
    Geht mir auch so. Nur wundere ich mich nicht. Kaum eine macht sich wirklich Gedanken ums Outfit.
    Das glaub ich gar nicht - aber viele denken nicht konsequent zuende. Da kann dann die Jacke oder der Mantel das übrige, eigentlich harmonische Outfit kaputtmachen.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  8. Inaktiver User

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Wobei das bei mir nicht heißt, dass ich immer Ton in Ton gehe - ich finde manche Farbkombinationen sehr schön, z.B. ein königsblau zu braun, oder ein bestimmtes braun zu schwarz, oder beige zu türkis, so Sachen oder lila zu knallrot.
    Ich trage auch gerne ein schönes dunkelblau zu weiß, oder schwarz zu rot. Aber dann muss eben die Kombinatio stimmen.

    Das glaub ich gar nicht - aber viele denken nicht konsequent zuende. Da kann dann die Jacke oder der Mantel das übrige, eigentlich harmonische Outfit kaputtmachen.
    Hehe, genau das war der Auslöser für die Diskussion: Ich wollte mir einen dunkelblauen Wintermantel / Winterjacke kaufen, ich wollte das einfach, weil ich den dann gerne zu meinen dunkelblauen Outfits tragen würde.

    Daraufhin meinte sie, dass man keine verschiedenfarbigen Wintermäntel bräuchte und das Schwachsinn sei.
    Der schwarze Mantel den ich habe, der passt schon einigermaßen, aber mit einem blauen bin ich einfach besser zufrieden.

  9. Inaktiver User

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Daraufhin meinte sie, dass man keine verschiedenfarbigen Wintermäntel bräuchte und das Schwachsinn sei.
    Ja, Recht hat sie - eigentlich braucht man nur eine Kutte.

    Ich hab allein drei schwarze Wintermäntel... und einen camelfarbenen, einen anthraziten, einen hellgrauen - und diverse Jacken. Brauch ich auch alles.

  10. Inaktiver User

    AW: Es muss farblich passen - Verrückt?

    Grundsätzlich hat sie auch Recht, BRAUCHEN tut man sie nicht

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •