Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    Doch mehr als vermutet?!

    Hallo erst einmal,

    ich bin ganz neu hier und komme gleich mit so einem Problem - aber ich weiß einfach nicht was ich von der Situation halten soll...
    Im Oktober letzten Jahres habe ich einen Mann kennengelernt, beim Weggehen... Traummann, äußerlich, charakterlich, intelligent, gebildet, charmant, erfolgreich - auf gut Deutsch, ein Mann, dem viele Frauen zu Füßen liegen.
    Als er mich ansprach dachte ich schon ich hör nicht richtig - gut, ich bin nicht zum Wegschauen, aber überrascht war ich schon. Nummern getauscht, die nächsten Tage geschrieben, telefoniert, eine Woche später wieder getroffen, was trinken gegangen - tja, und wie es so kommt, im Bett gelandet war für mich ok, ich hatte zu dem Zeitpunkt noch eine alte Geschichte im Kopf, war also nicht wirklich frei für etwas Neues, hab also den Spaß mit diesem Traummann genossen, und mir war eh klar das so einer wohl nur auf etwas einmaliges raus ist...
    Doch - oh Wunder! - er hat sich danach nochmal gemeldet, es gab noch ein Treffen, wir haben DVD geschaut - Rest kann man sich denken ;)
    Kurze Zeit später musste er beruflich 350 km weit weg ziehen, wir blieben im Kontakt, Telefon, SMS, Internet - er war sehr ehrlich zu mir, hat mir immer erzählt wenn er mal was mit einer anderen Frau hatte, waren alles einmal-Geschichten.
    Über Weihnachten kam er für drei Wochen "nach Hause", es folgten weitere Treffen, er hat sogar Freunde versetzt um mich zu sehen und wir haben Silvester zusammen verbracht - jedes Treffen mit demselben Ausgang, aber er hat mich seinen Freunden vorgestellt...
    Wie gesagt, für mich war das so ok, ich dachte mir so einer kann eh nicht treu sein, ich wollte meinen Spaß - auch wenn ich zugeben muss, interessant finde ich ihn schon ;) lasse aber das Aufkeimen von jeglichen Gefühlen nicht zu....
    Als es zurück zu seinem neuen Wohnort ist haben wir noch ein par Mal telefoniert, getextet, ja, und nach und nach ist es eingeschlafen...
    Dann hat er mich vor ein par Wochen in einer Community "wiedergefunden", wobei ich eher von Suchen ausgegangen bin... er hat mir geschrieben, wie es mir geht, ... aber auch hier ist der Kontakt nach und nach eingeschlafen.
    Nun hat er sich Anfang der Woche wieder bei mir gemeldet! Wie es mir geht, was ich so mache, ... Ich hatte die Vermutung das er vielleicht über die Ostertage oder demnächst mal nach Hause kommt und braucht was fürn Spaß, aber wir haben gestern abend lange telefoniert, er kommt in absehbarer Zeit nicht zurück...

    Nun bin ich etwas verwirrt... Was will er?! Bettgeschichten sind doch immer etwas optisches, er kann deutlich hübschere Frauen als mich haben! Er hat es auch nicht nötig mich "warmzuhalten"... Langeweile kann es auch nicht sein, er ist beruflich sehr eingespannt...

    Hat jemand eine Idee?! Achja, er ist 24, ich 23...

  2. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Hallo Apfelschorle,

    nur mal ein paar Fragen: habt ihr jemals darüber geredet, wie ihr sozusagen zueinander steht? War er vielleicht zwischendurch liiert und ist nun wieder frei? Hat er Interesse an einer Beziehung -hättest Du das? Oder wäre 'ab und zu mal treffe' für beide OK?

    Gruß, AnnMarie

  3. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Zitat Zitat von Apfelschorle
    Nun bin ich etwas verwirrt... Was will er?! Bettgeschichten sind doch immer etwas optisches, er kann deutlich hübschere Frauen als mich haben! Er hat es auch nicht nötig mich "warmzuhalten"... Langeweile kann es auch nicht sein, er ist beruflich sehr eingespannt...

    Hat jemand eine Idee?! Achja, er ist 24, ich 23...
    Gibt es einen Grund, warum du nicht mit IHM darüber redest? Frag ihn doch, was er will.
    Weißt du denn, was du willst?
    An deiner Stelle würde ich aber durchaus vorsichtig sein, denn verlässlich scheint er ja nun gerade nicht zu sein.
    "I want everyone to be smart. As smart as they can be. A world of ignorant people is too dangerous to live in."

    - Garson Kanin


  4. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Hallo AnnMarie,

    erst einmal danke fürs Lesen!
    Nein, konkret drüber gesprochen haben wir nicht... Ich hab nach meiner letzten Geschichte auch irgendwie Angst vor einer Abfuhr und wüsste gar nicht, wie ich das Thema ansprechen soll.
    Eine Beziehung hatte er zwischendrin nicht, hier und da mal eine Bettgeschichte, aber das hat er mir alles erzählt.
    Ob er etwas festes sucht? Ich weiß es nicht... ich suche eigentlich schon etwas, hätte bei ihm allerdings etwas Bedenken bzgl. Fremdgehen - aber ich könnte mir mit ihm schon etwas vorstellen, habe nur die Gefühle für so etwas bisher immer unterdrückt.
    Nur jetzt hat er ja zweimal probiert den Kontakt wieder aufzunehmen...

  5. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    hallo Apfelschorle,

    klingt wirklich jetzt auf den ersten Blick nicht so zuverlässig... Auf der anderen Seite: wer weiss... Vielleicht traut ER sich ja auch nicht? Und nicht jeder Mann braucht ein Supermodel an seiner Seite und ich kenne weissgott genug Männer, die zeitweise nix haben anbrennen lassen - in ihren Singlezeiten - sind heute alles brave Familienväter ... Vielleicht mal diskret aushorchen??? Merken Männer eh meistens nicht ...

    Gruß, AnnMarie

  6. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Also der Kontakt ist irgendwie beiderseits damals eingeschlafen, ging nicht konkret von ihm oder mir aus...
    Einerseits denke ich mir, wir kennen uns nun über ein halbes Jahr und er probiert nochmal eine Kontaktaufnahme, egal kann ich ihm nicht sein - andererseits denke ich mir, Männer sind doch Jäger, wieso ist der Kontakt zwischendrin eingeschlafen? Ach herrje....
    Hast Du denn Vorschläge fürs unauffällige Aushorchen?

    Und mal allgemeiner: Hat Frau überhaupt ne Möglichkeit sich so einen Womanizer unter den Nagel zu reißen?

  7. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Zitat Zitat von Apfelschorle
    Eine Beziehung hatte er zwischendrin nicht, hier und da mal eine Bettgeschichte, aber das hat er mir alles erzählt.

    Nur jetzt hat er ja zweimal probiert den Kontakt wieder aufzunehmen...
    Ich glaube, er sieht dich als "Affärenfreundin", also schon als Vertraute, die man auch wieder anrufen kann, wenn man lange nichts gehört hat, denn so pflegen die meisten Männer Freundschaften. Verliebt ist er vermutlich nicht, denn sonst würde er sich anders verhalten. Ich würde an deiner Stelle auf der Freundschaftsebene bleiben und mir keine Hoffnungen auf mehr machen. Sollte sich da bei ihm was ändern, bin ich mir sicher, dass er es dir deutlich mitteilen würde.

    Also Fazit: NICHT mehr als vermutet.

    Viel Glück
    "I want everyone to be smart. As smart as they can be. A world of ignorant people is too dangerous to live in."

    - Garson Kanin


  8. User Info Menu

    AW: Doch mehr als vermutet?!

    Hallo Apfelschorle,

    mit Aushorchen meinte ich sowas wie - mhm - z.B. allgemein über Zukunftsvorstellungen sprechen - und wie sieht er das denn - oft kommt dann schon irgendwas rüber. Und zumindest meiner Erfahrung nach, sind Männer in MANCHEN Dingen wesentlich 'argloser' als Frauen, und erzählen dann auch, ohne direkt darüber nachzudenken, "was sie denn damit meint" ...

    Ansonsten, ich hab auch schon Leute nach längerer Zeit wieder kontaktiert - einfach so mal zum Gucken, und durchaus nicht immer OHNE Hintergedanken...

    Gruß, AnnMarie

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •