Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. User Info Menu

    Habe mich in einen Kunden verliebt

    Hallo ihr Lieben,

    ich arbeite als Projektmanagerin und betreue einige Unternehmen. Meistens vereinbaren wir einige Termine und sprechen über das anbahnende Projekt - aktuell läuft natürlich alles digital ab. Die Beziehungen zu dem Kunden sind sehr professionell, d.h. man ist zwar freundlich, aber bis jetzt wurde nicht geflirtet.

    Vor 4 Monaten bekam ich einen neuen Ansprechpartner in einem Unternehmen und ich muss sagen, ich fand (finde) ihn auf dem Bild sehr attraktiv. Zuerst haben wir telefoniert und auch von seiner Stimme war ich angetan. Auf Linkedin haben wir uns sofort vernetzt und siehe da, eine Nachricht von ihm mit einem Zwinkersmiley.

    Ich muss immer wieder an ihn denken und habe aus unseren Gesprächen entnehmen können, dass er 3 Jahre in Kanada verbracht hat und jetzt nach Deutschland zurückgekehrt ist. Ich vermute er ist nicht verheiratet, weil sonst würde er nicht mit mir flirten und immer neue (unnötige) Termine vereinbaren, damit man sich sieht. Mit unnötig meine ich eher, dass wir die Updates auch per Mail klären könnten, aber möchte unbedingt mich via Teams sehen. Aber ich merke, dass er eher schüchtern ist.

    Meine Frage: Ich mag ihn, ich denke ich bin ihm auch sympathisch. Was kann ich tun?
    Mein Chef hat auch mitbekommen, dass der besagte Mann mich mag und findet es eher amüsant.
    Geändert von Highlandflower (26.10.2021 um 17:23 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Männer die flirten sind schüchtern?
    Ist mir neu....

    Aber gut, wenn Dein Chef das amüsant findet, dann lade ihn doch auf einen Kaffee ein?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Highlandflower Beitrag anzeigen
    . Ich vermute er ist nicht verheiratet, weil sonst würde er nicht mit mir flirten und immer neue (unnötige) Termine vereinbaren, damit man sich sieht. Mit unnötig meine ich eher, dass wir die Updates auch per Mail klären könnten, aber möchte unbedingt mich via Teams sehen. Aber ich merke, dass er eher schüchtern ist.
    Ich vermute, dass das zu seinen Aufgaben in der Therapie gegen seine Schüchternheit gehört, also dieses sich nicht unpersönlich per Mail zu melden, sondern die Konfrontation mit seinen Mitmenschen.

  4. Inaktiver User

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass das zu seinen Aufgaben in der Therapie gegen seine Schüchternheit gehört, also dieses sich nicht unpersönlich per Mail zu melden, sondern die Konfrontation mit seinen Mitmenschen.

  5. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Highlandflower Beitrag anzeigen
    Ich vermute er ist nicht verheiratet, weil sonst würde er nicht mit mir flirten und immer neue (unnötige) Termine vereinbaren, damit man sich sieht.
    Seltsame Schlussfolgerung … Auch Verheiratete oder sonstwie Vergebene flirten gerne bei langweiligen Teams-Sitzungen!

    Er ist so nett und schwupps bist du verliebt?

    Möchtest du ihn in echt sehen? Wohnt er in einer anderen Stadt? Sonst könntest du ja am Ende einer Teamssitzung sagen “uff, Peter, das war jetzt interessant aber anstrengend … ein Königreich für ein Bier! Machst du mit??”
    see you on be friends online!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass das zu seinen Aufgaben in der Therapie gegen seine Schüchternheit gehört, also dieses sich nicht unpersönlich per Mail zu melden, sondern die Konfrontation mit seinen Mitmenschen.


    Ja, Flower, geht nach dem Meeting mal was essen oder trinken - immer noch im Job-Umfeld. Der Rest ergibt sich schon.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  7. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    kannst Du das abchecken, ob er liiert ist?
    Wie weit wohnt ihr auseinander?
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  8. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Highlandflower Beitrag anzeigen
    Ich muss immer wieder an ihn denken und habe aus unseren Gesprächen entnehmen können, dass er 3 Jahre in Kanada verbracht hat und jetzt nach Deutschland zurückgekehrt ist. Ich vermute er ist nicht verheiratet, weil sonst würde er nicht mit mir flirten und immer neue (unnötige) Termine vereinbaren, damit man sich sieht. Mit unnötig meine ich eher, dass wir die Updates auch per Mail klären könnten, aber möchte unbedingt mich via Teams sehen. Aber ich merke, dass er eher schüchtern ist.

    .
    Das hatte ich doch vorhin glatt überlesen.

    Vermutlich ist es auch eine Geflogenheit, die er aus Kanada mit nach Deutschland brachte. Vielleicht dachte er sich, kann er da, kann er hier, so machen.
    Andere Länder, andere Sitten, mir fällt da nur das Nasereiben und das Nicht-Hände-Schütteln ein, so als Beispiele.

  9. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen

    Er ist so nett und schwupps bist du verliebt?

    Möchtest du ihn in echt sehen? Wohnt er in einer anderen Stadt? Sonst könntest du ja am Ende einer Teamssitzung sagen “uff, Peter, das war jetzt interessant aber anstrengend … ein Königreich für ein Bier! Machst du mit??”
    Den Satz merke ich mir:)
    Nein so ist es nicht, dass ich mich verknallte habe, nur weil er mal „nett“ war. Ich merke es, dass er kaum abwarten kann, wenn wir uns digital wieder sehen. Alle E-Mails enthalten persönliche Fragen ( wo waren Sie im Urlaub Frau K.? Waren Sie schon in unserer Stadt? Usw.
    Jetzt kommen wir zum Problem. Wir wohnen nicht in der gleichen Stadt, somit wird es schwierig sein spontan einen Drink vorzuschlagen.
    Er ist wieder in Deutschland zurück, um sich um seinen kranken Vater zu kümmern , von einem „Wir“ oder einer anderen Frau war nie die Rede.

    Ich möchte ihn privat treffen, aber ich weiß nicht, wie ich es alles organisieren soll.
    Geändert von Highlandflower (26.10.2021 um 19:44 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Habe mich in einen Kunden verliebt

    Zitat Zitat von Highlandflower Beitrag anzeigen
    von einem „Wir“ oder einer anderen Frau war nie die Rede.
    Eventuell hält er Privatleben und Arbeitsleben getrennt.

    Zitat Zitat von Highlandflower Beitrag anzeigen
    Ich möchte ihn privat treffen, aber ich weiß nicht, wie ich es alles organisieren soll.
    Du weißt, in welcher Stadt er lebt? Dann denk dir doch was aus! Du fährst da bald aus x Gründen hin und bringst das mit dem Bierchen!!!
    see you on be friends online!

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •