Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74
  1. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Klar, er macht dir bestimmt ein extra schlechtes Gewissen, immerhin "stehst du nun schon in seiner Schuld", er hat nun schon "extra für dich etwas getan"... wird nicht lange dauern bis du das aufs Butterbrot geschmiert bekommst, wetten? Lass ihn sausen.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    Ich gehe nicht davon aus, dass er lügt, er kann tun und lassen was er will, aber ICH komme damit nicht klar, es ist MEINE Grenze.
    Dann bist du dir doch klar? Was war dann die Frage?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  3. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    .

    Er meinte nun eh, er würde neben sich stehen und falsche Entscheidungen treffen.
    Das mit der ex....... Naja - kommt drauf an. Sind sie schon lange getrennt, hat er noch Gefühle, hat sie ihn verlassen usw..

    Aber das was du jetzt geschrieben hast... Das wäre mein persönliches Nogo

    Soll er erst mal schauen das er nicht mehr neben sich steht und falsche Entscheidungen trifft
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  4. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Mir würde es auch sauer aufstoßen, dass dein Gespräch mit ihm verschoben werden sollte, aufgrund einer Verabredung mit seiner Ex, die ja NACH eurem Termin vereinbart worden sein muss.

    Ih verstehe auch nicht, dass er dann das ganze Telefonat deswegen umverlegen wollte. Was hatte er denn mit der Ex vor? So lange über Mopse reden? Na ja.

    Also ich wäre auch vorsichtig und würde dem Mann nur noch dann eine Chance geben, wenn er ansonsten vielversprechend ist.

  5. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von Luipet Beitrag anzeigen
    Klar, er macht dir bestimmt ein extra schlechtes Gewissen, immerhin "stehst du nun schon in seiner Schuld", er hat nun schon "extra für dich etwas getan"... wird nicht lange dauern bis du das aufs Butterbrot geschmiert bekommst, wetten? Lass ihn sausen.
    Deine eigene Erfahrung?

  6. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Dann würde ich das Kennenlernen abbrechen. Mit manchen Sachen kommt man einfach nicht gut klar.. ich bin z.B. froh, dass die Männer, die ich gedatet habe, nie eine beste Freundin hatten.



    In Bezug auf seine Ex? Dann ist das Thema für ihn noch nicht abgeschlossen.
    Das bezog sich auf die Flutkatastrophe nicht auf die Ex. Das mit der falschen Entscheidung bezog sich auf die Ex.

  7. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    Das bezog sich auf die Flutkatastrophe nicht auf die Ex. Das mit der falschen Entscheidung bezog sich auf die Ex.
    Also er steht neben sich wegen der Flutkatastrophe und hätte sich nicht mit der Ex treffen sollen? Wie lange sind sie denn schon getrennt?

  8. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Geht es dir jetzt wirklich um die Ex oder geht es dir nicht darum, dass ihr einen Termin zum Telefonieren hattet, den er aus nicht wirklich wichtigen Gründen, wie z.B. er ist krank oder sein Haus ist im Hochwasser abgesoffen oder ähnliches einfach mal so verschiebt?

    Und dir damit den Eindruck gibt, dass ein fester Termin mit dir weniger wichtig ist als ein spontanes Treffen mit einer anderen Person?

    Wo es doch hätte umgekehrt sein sollen? Er sollte der anderen Person sagen "am Samstag Abend bin ich schon verabredet, treffen wir uns doch morgen?"

    Und dir damit jetzt schon vermittelt "so ernsthaft ist mir das Kennenlernen gar nicht".
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  9. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Geht es dir jetzt wirklich um die Ex oder geht es dir nicht darum, dass ihr einen Termin zum Telefonieren hattet, den er aus nicht wirklich wichtigen Gründen, wie z.B. er ist krank oder sein Haus ist im Hochwasser abgesoffen oder ähnliches einfach mal so verschiebt?

    Und dir damit den Eindruck gibt, dass ein fester Termin mit dir weniger wichtig ist als ein spontanes Treffen mit einer anderen Person?

    Wo es doch hätte umgekehrt sein sollen? Er sollte der anderen Person sagen "am Samstag Abend bin ich schon verabredet, treffen wir uns doch morgen?"

    Und dir damit jetzt schon vermittelt "so ernsthaft ist mir das Kennenlernen gar nicht".
    Eine Mischung aus Beidem.
    Das dachte ich mir eben auch, warum geht er auf seine Ex ein, welche Rolle spielt diese noch und sollte es nicht generell so sein, dass er ANDEREN einen anderen Tag nennt, denn unser Termin war ja fix, erst gestern meinte er noch er freue sich ja sooo...genau bis die Ex mit dem tollen Mops anklopft.

  10. User Info Menu

    AW: Nicht schon wieder

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    ...

    Und dir damit den Eindruck gibt, dass ein fester Termin mit dir weniger wichtig ist als ein spontanes Treffen mit einer anderen Person?

    Wo es doch hätte umgekehrt sein sollen? Er sollte der anderen Person sagen "am Samstag Abend bin ich schon verabredet, treffen wir uns doch morgen?"

    Und dir damit jetzt schon vermittelt "so ernsthaft ist mir das Kennenlernen gar nicht".
    Genauso hätte ich es interpretiert! Das würde mich extrem stören...

    Außerdem bin ich persönlich sehr empfindlich wegen nicht-abgeschlossenen Ex-Geschichten. Manchmal verbirgt sich dahiner auch eine On-Off-Beziehung oder, genauso schlimm, man ist der "Spatz in der Hand" weil die Taube eben auf dem Dach unerreichbar ist.

    Ich persönlich hätte wegen der Absage eines Telefonats (!) mit dieser(!) Begründung keine Lust mehr. So eine Begründung ist regelrecht unhöflich, es war fast naiv ehrlich, dass er sie so gesagt hat. Für mich klingt auch durch, dass er sich für ein Geschenk an die Frauenwelt hält, so dass man dankbar sein darf, überhaupt eine Telefon-Audienz gewährt zu bekommen...

    Wie lange sollte das Telefonat denn dauern?! Wieso geht denn nicht Beides? Mops begrüßen und telefonieren?

    Man kann doch eine halbe Stunde plaudern, und dann weiß man, ob man die Stimme und die Art zu reden sympathisch findet und auch sonst in einen Gesprächsfluss kommt.

    Der Verdacht liegt sehr nahe, dass die Ex auf keinen Fall irgendwie mitbekommen sollte, dass er mit einer anderen Frau Kontakt hat!

    Die Tatsache, dass es eine Ex gibt, zu der wohl reger Kontakt besteht, gibt auf jeden Fall Anlass, da genau hinzuschauen und beim Telefonat oder Date nachzufragen. Da wäre ich sehr wachsam gewesen.

    Aber die Sache gecancelt hätte ich wegen dieser blöden Absage.

    P.S.: Möpse sind Qualzüchtungen. Jemand, der das nicht weiß und so darauf steht, wäre mir sowieso verdächtig... aber das steht auf einem anderen Blatt.
    Geändert von Raratonga (24.07.2021 um 21:20 Uhr)

Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •