Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 111
  1. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von noprincess Beitrag anzeigen
    Und warum sagst du ihm nicht, dass du dich getrennt hast?
    Schiss irgendwie. Glaube ich. Dass es dann direkter wird zwischen uns, weil die Bahn frei ist. Und ich nachher nach ein bisschen Spaß auf die Nase fallen könnte. So oder so ähnlich.

    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Kannst Du mal Beispiele für die Gegensätzlichkeiten geben? Ich halte gewisse Differenzen persönlich für überbrückbar, aber auch nur bis zu einem gewissen Grad.
    Er tut im Leben, worauf er Lust hat. Er ist super spontan und würde jederzeit sein Leben über den Haufen werfen und z.B. auswandern, wenn ihm danach ist.
    Ich bin ein totaler Sicherheitstyp, denke aber seit ich ihn kenne manchmal durchaus, dass er auch recht hat und man sich viele Grenzen einfach selbst gesetzt hat. Mir war es immer super wichtig, was andere von mir denken. Ihm ist das herzlich egal.

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Es kommt auf die Art drauf an. Wenn ich jemandem sage, "ich finde dich toll" und dann in dieser Situation verharre und mich nicht vom Platz bewege und eine Erwartungshaltung zeige "hier muss jetzt aber mal die ganz fabelhafte Reaktion kommen" - dann ist das schnell mal unangenehm.

    Wenn ich aber jemandem sage "ich finde dich toll" und dann bleibe ich in Bewegung und leb mein anderes Leben weiter - dann vertu ich mich nichts und der andere fühlt sich nicht überrumpelt.

    Deswegen hatte ich den Vorschlag mit "wir zwei hübschen Singles sollten was trinken gehen" gebracht. Da sagst du ihm, dass du Single bist, aber auf eine Weise, die nicht übermäßig die Trennung thematisiert.

    Wenn du hingehst und sagst "ich hab mich jetzt von meinem Freund getrennt und bin Single" - dann thematisierst du das sehr fokussiert. Da weiß er vielleicht nicht, was er sagen und wie er reagieren soll. Und du verharrst erst mal in dieser Position.
    Ah, ich verstehe deinen Punkt. So hab ich das noch gar nicht gesehen. Manchmal sind andere Sichtweisen schon hilfreich.

    Also, ihm irgendwie stecken, dass ich Single bin, werde ich also und dann gucken, was passiert (vielleicht auch gar nichts )

  2. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Denkst du jetzt schon du würdest dich verlieben und er wuerde sich ueber Nacht verlassen und verschwinden ?
    Das finde ich doch stark uebertrieben.
    Wenn du ihn grundsätzlich magst dann bin ich auch dafür das du der Sache eine Chance gibst.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  3. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Minz Beitrag anzeigen
    Schiss irgendwie. Glaube ich. Dass es dann direkter wird zwischen uns, weil die Bahn frei ist. Und ich nachher nach ein bisschen Spaß auf die Nase fallen könnte.
    Das kann passieren. Das ganze Leben ist eigentlich ein Aufdienasefallen, weil man leider am Ende stirbt …

    Und wenn es direkter wird? Schlimm? Und wenn es nicht direkter wird, sondern “nur” bei Fröhlichkeit und Flirten bleibt? Schlimm?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Minz Beitrag anzeigen
    Schiss irgendwie. Glaube ich. Dass es dann direkter wird zwischen uns, weil die Bahn frei ist. Und ich nachher nach ein bisschen Spaß auf die Nase fallen könnte. So oder so ähnlich.





    Er tut im Leben, worauf er Lust hat. Er ist super spontan und würde jederzeit sein Leben über den Haufen werfen und z.B. auswandern, wenn ihm danach ist.
    Ich bin ein totaler Sicherheitstyp, denke aber seit ich ihn kenne manchmal durchaus, dass er auch recht hat und man sich viele Grenzen einfach selbst gesetzt hat. Mir war es immer super wichtig, was andere von mir denken. Ihm ist das herzlich egal.



    Ah, ich verstehe deinen Punkt. So hab ich das noch gar nicht gesehen. Manchmal sind andere Sichtweisen schon hilfreich.

    Also, ihm irgendwie stecken, dass ich Single bin, werde ich also und dann gucken, was passiert (vielleicht auch gar nichts )
    Gefahren überall - so mancher ist schon auf die Nase geflogen weil er/sie wagten aus dem Haus zu gehen.
    I make no excuses for being me...

    Mckenzie

  5. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Wie geht es dem Ex, war er erleichtert?
    Nein, überhaupt nicht. Er versucht immer noch, mich "zur Vernunft zu bringen".

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Denkst du jetzt schon du würdest dich verlieben und er wuerde sich ueber Nacht verlassen und verschwinden ?
    Das finde ich doch stark uebertrieben.
    Wenn du ihn grundsätzlich magst dann bin ich auch dafür das du der Sache eine Chance gibst.
    Ich hatte noch nie sowas lockeres, unverbindliches... Angst vor dem Unbekannten vielleicht. Er ist sicher nicht der Typ, der sich gleich auf was Festes festnageln lässt und das muss / soll ja auch gar nicht. Aber ich weiß nicht, ob ich mei Gefühle im Griff halten kann, wenn es nur eine lockere Geschichte wird, zumal ich einfach schon ein bisschen verknallt bin.

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Das kann passieren. Das ganze Leben ist eigentlich ein Aufdienasefallen, weil man leider am Ende stirbt …

    Und wenn es direkter wird? Schlimm? Und wenn es nicht direkter wird, sondern “nur” bei Fröhlichkeit und Flirten bleibt? Schlimm?
    Schlimm wäre nur, wenn einer (wahrscheinlich eher ich) am Ende verletzt wird.


    Zitat Zitat von mckenzie Beitrag anzeigen
    Gefahren überall - so mancher ist schon auf die Nase geflogen weil er/sie wagten aus dem Haus zu gehen.
    Oh ja, das Leben ist sowas von lebensgefährlich!

  6. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Minz Beitrag anzeigen
    Aber ich weiß nicht, ob ich mei Gefühle im Griff halten kann, wenn es nur eine lockere Geschichte wird, zumal ich einfach schon ein bisschen verknallt bin.
    Vielleicht wird es auch keine superlockere Geschichte, vielleicht verliebt er sich total und will was ganz Festes und du dann doch nicht so, vielleicht verliebt er sich gar nicht … mal dir doch nicht irgendwelche Klischees vorab aus. Lern ihn doch einfach erst einmal kennen! Und dann führst du ja auch noch zur Hälfte Regie und bist nicht irgendwelchen Unwettern komplett ausgeliefert.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Minz Beitrag anzeigen
    Das Kennenlernen war in beruflichem Kontext, weil wir den gleichen Beruf haben. Unsere Eltern kennen sich und haben das initiiert, ich sollte ihm Tipps geben, wie er beruflich besser Fuß fasst.
    Du kannst froh sein, dass er dich nicht ausgelacht hat. Es ist sein Leben und er mach tdaraus was er möchte.

    Denk dran, was einen zu Anfang fasziniert und was man selber nicht hat/kann, kann schnell in eine andere Richtung gehen. Locker, flockig, flirten, es gibt ja noch mehr Frauen auf dieser Welt.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird es auch keine superlockere Geschichte, vielleicht verliebt er sich total und will was ganz Festes und du dann doch nicht so, vielleicht verliebt er sich gar nicht … mal dir doch nicht irgendwelche Klischees vorab aus. Lern ihn doch einfach erst einmal kennen! Und dann führst du ja auch noch zur Hälfte Regie und bist nicht irgendwelchen Unwettern komplett ausgeliefert.
    Ja, einfach mal Kopf aus und machen ist nicht gerade meine Stärke, sondern halt eher seine.

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Du kannst froh sein, dass er dich nicht ausgelacht hat. Es ist sein Leben und er mach tdaraus was er möchte.
    Ich dachte ja, er möchte meine "Beratung" sozusagen, ich wollte ihn doch nicht von mir aus belehren. Er hätte ja seinen Eltern auch klipp und klar sagen können, dass er das Gespräch nicht möchte.

  9. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von Minz Beitrag anzeigen
    Er tut im Leben, worauf er Lust hat. Er ist super spontan und würde jederzeit sein Leben über den Haufen werfen und z.B. auswandern, wenn ihm danach ist.
    Ich bin ein totaler Sicherheitstyp, denke aber seit ich ihn kenne manchmal durchaus, dass er auch recht hat und man sich viele Grenzen einfach selbst gesetzt hat. Mir war es immer super wichtig, was andere von mir denken. Ihm ist das herzlich egal.
    Für ein kurzfristiges Kennelernen fallen diese Differenzen denke ich nicht weiter ins Gewicht. Für eine langfristige Beziehung könnten sie allerdings von Bedeutung sein. Aber ich würde bei diesen Unterschieden jetzt auch nicht sofort davon abraten, ihn zu daten, da es sich ja nicht um unüberbrückbare Differenzen handelt.

  10. User Info Menu

    AW: Verbrenne ich mir die Finger?

    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Für ein kurzfristiges Kennelernen fallen diese Differenzen denke ich nicht weiter ins Gewicht. Für eine langfristige Beziehung könnten sie allerdings von Bedeutung sein. Aber ich würde bei diesen Unterschieden jetzt auch nicht sofort davon abraten, ihn zu daten, da es sich ja nicht um unüberbrückbare Differenzen handelt.
    Da müsste man sich wohl irgendwie in der Mitte treffen können irgendwann. Wenn einer heiraten und Kinder bekommen möchte und der andere spontan für ein paar Monate mit dem Rucksack durch Australien tourt, könnte es wohl schwierig werden.

    Aber gut - ihr habt mich so ein bisschen überzeugt, es einfach mal zu versuchen, daher muss ich mir jetzt überlegen, wie ich ihm irgendwie unauffällig erzähle, dass ich wieder zu haben wäre.

Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •