Antworten
Seite 88 von 137 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1362
  1. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Also Seb,

    du bist schon irgendwie ein schräger Vogel, aber ein sympathischer. Wenn Du beruflich mal im Grossraum Stuttgart bist, lass uns ein Bierchen trinken gehen.

    lg luci

    ps: Tut mir leid, dass Deine Mama leidet.
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, dass Deine Mama leidet.
    Ganz im Ernst:
    Wer so verbohrt ist, hat es nicht anders verdient!
    Diese Fixiertheit auf Enkel und dann inquisitorische Fragen...

    Kinder sind es ihren Eltern nicht schuldig, so zu leben, wie die es gern hätten. Und wenn Menschen Kinder bekommen, um sie nach ihrem Bilde zu formen und zu maßregeln, wenn die nicht mitspielen...
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  3. Inaktiver User

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Also Seb,

    du bist schon irgendwie ein schräger Vogel, aber ein sympathischer. Wenn Du beruflich mal im Grossraum Stuttgart bist, lass uns ein Bierchen trinken gehen.

    lg luci

    ps: Tut mir leid, dass Deine Mama leidet.
    Das hast Du dem Seb doch schon mal angeboten, oder?
    Meinste, das klappt diesmal?

    Glaube kaum, dass er an platonischen Treffen interessiert ist.

    Fürs Protokoll : ich möchte kein Bier mit ihm trinken gehen

  4. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass er an platonischen Treffen interessiert ist.
    Und außerdem ist Luci für die Reproduktion zu alt.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  5. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von Seb_Bln Beitrag anzeigen
    Es ist eine komplizierte Situation: Zivilrechtlich gehört mein Haus meinem Vater, weil es auf seinem Grundstück steht. Steuerlich wird es aber mir zugerechnet, so dass ich dafür nicht auch noch Erbschaftssteuer zahlen muss.

    Zur Rolle meiner Mutter: Die Situation nimmt sie total mit, sie hat schlaflose Nächte, weil sie Angst hat, dass ich keine Frau finde. Andererseits ist sie diejenige, die durch ihre intensiven Befragungen bisher jede Frau, die sich mal blicken ließ, in die Flucht geschlagen hat. Und man kann mein Haus praktisch nicht erreichen oder verlassen, ohne dass es meine Eltern mitbekommen.
    Äußere und innere Verstrickungen ohne Ende.

    Sie ließen sich bestimmt auflösen, aber das würde den Wunsch von Dir voraussetzen, Dein Leben wirklich in die eigene Hand zu nehmen. Im Grunde hast Du bereits resigniert. Was ziemlich schade ist, denn der Preis, den Du zahlst, ist hoch.

  6. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von Seb_Bln Beitrag anzeigen

    Zur Rolle meiner Mutter: Die Situation nimmt sie total mit, sie hat schlaflose Nächte, weil sie Angst hat, dass ich keine Frau finde. Andererseits ist sie diejenige, die durch ihre intensiven Befragungen bisher jede Frau, die sich mal blicken ließ, in die Flucht geschlagen hat. Und man kann mein Haus praktisch nicht erreichen oder verlassen, ohne dass es meine Eltern mitbekommen.
    Bei dieser Antwort verstehe ich aber nicht, warum die Frauen Schuld sein sollten.
    Ich meine, ok, einige werden schon vorher gegangen sein, bevor sie es wussten, aber trotzdem.

    Schon mal überlegt "living apart together" zu machen? Oder "Co parenting"?
    Geändert von Sandsturm2 (19.10.2021 um 17:59 Uhr)

  7. Inaktiver User

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Und außerdem ist Luci für die Reproduktion zu alt.
    Naja, vielleicht bringt sie sonstigen kurzfristigen Mehrwert, dann wird er sich schon melden.

  8. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von Seb_Bln Beitrag anzeigen
    Es ist eine komplizierte Situation: Zivilrechtlich gehört mein Haus meinem Vater, weil es auf seinem Grundstück steht. Steuerlich wird es aber mir zugerechnet, so dass ich dafür nicht auch noch Erbschaftssteuer zahlen muss.

    Zur Rolle meiner Mutter: Die Situation nimmt sie total mit, sie hat schlaflose Nächte, weil sie Angst hat, dass ich keine Frau finde. Andererseits ist sie diejenige, die durch ihre intensiven Befragungen bisher jede Frau, die sich mal blicken ließ, in die Flucht geschlagen hat. Und man kann mein Haus praktisch nicht erreichen oder verlassen, ohne dass es meine Eltern mitbekommen.
    Also bist du von deinem Vater und dessen Gunst ziemlich abhängig. Weil er dir sonst dein Haus unterm Hintern wegverkaufen könnte.

    Ansonsten: wann sind denn Frauen mal zu dir nach Hause gekommen? Du hast bisher immer behauptet, du kriegst auf deine Dating-Inserate keine Rückmeldung von Frauen oder wenn, dann gibt es nur ein einziges Date.

    Was stimmt denn nun?

    Auch deiner Mutter bist du nicht entschieden entgegen getreten und hast mal Grenzen aufgezeigt.

    Du ordnest dich komplett ihren Wünschen unter. Eine eigene Meinung hast du nicht.

    Das ist nicht sexy.

    Warum geben deine Eltern keine eigene Anzeige auf "Schwiegertochter gesucht".
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  9. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    ps: Tut mir leid, dass Deine Mama leidet.
    Also, ich muss sagen, diese Mutter tut mir nicht Leid!

    Ich finde, beide Eltern zeigen einen bodenlosen Egoismus.

    Die arme Mama hätte sich mal Sorgen machen müssen, als ihr Sohn 25 war und noch immer keine Freundin hatte. Da spätestens hätte sie ihn raus ins Leben schicken müssen, am besten in eine WG...

    Die potenziellen Freundinnen so ins Verhör zu nehmen ist einfach übergriffig und sehr(!) taktlos.
    Zwar verstehe ich auch nicht wo die Interessentinnnen herkamen, nachdem ich die bisherigen Schilderungen so verstanden hatte, dass absolut kein weibliches Wesen jemals an Sebastian Interesse hatte, aber trotzdem:

    So ein Verhalten geht gar nicht, und das war in den 90iger Jahren, als Du in dem entsprechende Alter warst, nicht anders.

    Und auch wenn man auf dem gleichen Grundstück wohnt, braucht man nicht ständig so neugierig aus dem Fenster zu schauen, sondern kann seinen Sohn sein Leben leben lassen...

    Zeigte sich diese Übergriffigkeit Deiner Mutter auch in anderen Bereichen?

    Wenn ja, dann läge in diesen Erfahrungen - auch mit dem dominanten Vater - meines Erachtens auch der Grund für Deinen Misserfolg bei Frauen

    Sehr frühe Beziehungserfahrungen (also die zu seinen Eltern) prägen nachgewiesenermaßen das Sozialverhalten eines Menschen sehr stark und das ließe sich nur mit einer Therapie auflösen.

    Dazu müsstest Du aber zumindest eine Ahnung davon haben, wie sehr Dich diese Eltern eingeengt und unterdrückt haben und den Willen haben Dich von diesen prägenden Erlebnissen zu distanzieren.
    Eine Adresse wäre für diesen Fall ein tiefenpsychologisch ausgerichteter psychologischer Psychotherapeut.

  10. User Info Menu

    AW: Wie am besten Fragen umschiffen?

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Du ordnest dich komplett ihren Wünschen unter. Eine eigene Meinung hast du nicht.

    Das ist nicht sexy.
    fett von mir

    ... und es erklärt auch Deine sog. Misserfolge bei Frauen. Selbst wenn Du es nicht detailliert einem Date gegenüber schilderst, werden Deine Lebensumstände in Gesprächen vermutlich durchsickern bzw. einfließen.

    Auf fast alle Frauen wirkt das mit Sicherheit abschreckend.

    @Seb, hast Du Dir denn wirklich nie die Mühe gemacht (oder die Notwendigkeit gesehen) dieses einengende Familienkonstrukt zu hinterfragen? Ich schätze mal, das hast Du nicht - sonst hättest Du schon alles darangesetzt, Dich aus diesen physischen und psychischen Klauen zu befreien.

    Statt dessen suchst Du die *Schuld* bei allem Möglichen und natürlich bei den Frauen. Kann ein blinder Fleck denn wirklich derart groß sein??


    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, dass Deine Mama leidet.
    Du meinst das ernst, oder?

    Ich kann es nicht mal ansatzweise nachvollziehen.

    Diese Mutter macht ihren Sohn zum Erfüllungsgehilfen ihrer egoistischen Wünsche. Ihr Gespür für die Befindlichkeit des Sohnes scheint es nicht zu geben. Statt dessen *leidet* sie und übt damit emotionale Druck vom Feinsten aus.

    Albtraum :((.

Antworten
Seite 88 von 137 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •