Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Eine ehemalige Freundin meinte, man kann sich ja mit jemanden so treffen, um auf andere Gedanken zu kommen und ein Stück weit emotional sich vom aktuellen Mann zu lösen. Hab das bisher aber selbst noch nie ausprobiert
    Deine Postings sind seltsam losgelöst und gehen so rein gar nicht auf unsere ein
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  2. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir das so überlege, dann hat das mit ihm angefangen, als ich mehr oder weniger erkannt habe, dass im Vergleich zu einem Jahr fast alle Menschen, sei es Freunde oder Bekannte, weg waren. Das ist natürlich ein wenig armselig von mir

    Das mit den Freundschaften gehe ich gerade an. Hab mich jetzt auch auch für ein Online-Theaterkurs angemeldet. Alte Freunde treffe ich immer mal wieder. Mit einer habe ich versucht darüber zu reden... Aber sie hat da so komisch reagiert. Vermutlich weil sie selbst nen Korb gekriegt haste zu dem Zeitpunkt und mit sich selbst beschäftigt war.

    Es ist echt wie so ein Sog...
    Vorher habe ich einen Mann gedatet, der wollt nur ohne Kondom, hab den gleich in die Wüste geschickt, bevor es überhaupt zu näherem Körperkontakt kam.
    Keine Ahnung, was grad los ist.

    Eine ehemalige Freundin meinte, man kann sich ja mit jemanden so treffen, um auf andere Gedanken zu kommen und ein Stück weit emotional sich vom aktuellen Mann zu lösen. Hab das bisher aber selbst noch nie ausprobiert
    Quatsch - das ist nicht armselig. Jetzt sei doch nicht noch so hart zu Dir. In diesen Zeiten ist es eben nochmal schwieriger, wenn der Freundeskreis wegbricht. Aber ich halte es für keine tolle Idee, den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben. Ok wenn Du nur mit dem anderen spazieren gehen willst, dann tu das. Aber nicht noch mehr Baustellen aufmachen. Schau dass Du über Ostern auch mal schaust, was willst Du eigentlich. Eine Beziehung mit einem Mann der rumvögelt wahrscheinlich nicht. Also schau wie Du Dich abgrenzt und ihm sagst dass Du nicht mehr magst.
    Du bist ihm nix schuldig. Trete für Dich ein! Er und andere machen das auch - ohne Rücksicht auf Dich!

  3. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Wer sagt denn, dass der andere Mann ein Belzebub ist? Ich finde es im Uebrigen nicht schlimm, wenn man immer wieder die Erfahrung macht, dass es Männer gibt, die Sachen wollen die man nicht will und dass man da auch Nein sagen kann.

    Deswegen, wenn Du Lust hast? Was ist schon ein Spaziergang? Spazierengehen, sich unterhalten und dann alleine nach Hause gehen und es erst mal sitzen lassen. Manchmal trifft man auch auf jemand, den man dann nur als Freund mag (wenn es ihm auch so geht ist es gut) und manchmal kommt man auf ein neues Hobby und manchmal ist es doof und dann hat man auch was gelernt.

    Den anderen Typ würde ich einfach vergessen. Und wenn er anruft: Du musst keine Angst vor ihm haben. Sag einfach, dass seine Lebenseinstellung nicht mit Deiner zusammen passt und aus

  4. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Es ist echt wie so ein Sog...
    Was genau ist wie ein Sog??

  5. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Was genau ist wie ein Sog??
    Es liest sich so – schreibe ich mal voreilig, bevor sich die Misse wieder meldet – als würde sie öfters von “seltsamen Männern” angesogen werden / oder sie saugt sie an: vor diesem Will-alle-vögeln-aber-du-darfst-das-nicht-Macho war der Typ aktuell, der ohne Gummi poppen wollte. Den konnte sie aber immerhin noch wegschicken.

    Misse, übe neinsagen ohne Rechtfertigung! Einfach “tschüss Macho, wir passen nicht!”
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Das ist bei vielen Frauen auch ein unbewusster Abstandhalter. Sie suchen sich immer wieder Männer raus, die total unmöglich zu ihnen sind.

    Dann können sie sich beschweren, bekommen dann auch Unterstützung dafür, nur, machen genauso weiter.

    Sie vermeiden Nähe nicht indem sie sich immer wieder verkrümeln, betrügen oder lügen, sondern indem sie einen Mann findet, der all das regelmässig macht. Dadurch wird es aber auch nicht einfacher. Man ist mehr in der Opfer-Rolle, das tut vielleicht kurz mal gut wenn man getröstet wird, aber es geht nicht gut weiter, ausser man sieht, dass man teilweise auch selber an der Misere schuld ist.

    Ein Mann, der nach 4 Monate Beziehung noch nicht verliebt oder monogam tut, der will das nicht. Und wenn die Frau das will, dann haben die beide ein Problem. Sie passen nicht zu einander.

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •