Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66
  1. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    'Der andere kulturelle Hintergrund' hört sich an wie eine Entschuldigung. Er kann doch nicht anders, er hat das so gelernt, so ist er eben. Ich hoffe, es soll keine Entschuldigung sein.

    Menschen aus einem anderen Kulturkreis verhalten sich anders. Du entscheidest, ob du mit jemanden zusammen sein möchtest, der sich dir gegenüber so verhält wie dieser Mann. Er darf quer durch die Pampa vögeln und hast das zu akzeptieren, selber darfst du das aber nicht machen. Du hast nur für ihn da zu sein.

    Wenn du so einen Macho möchtest, der macht was er will und dir diktiert, wie du dich zu verhalten hast, dann mach mal.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  2. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Wobei ich ihm lassen muss, dass er zumindest ehrlich ist. Er heuchelt dir nicht den liebevollen, treuen Partner vor, wie es viele sonst tun.

    Du weißt jedenfalls, woran du bei ihm bist. Dass du da noch überlegen musst ...naja. Ich wäre weg, übrigens bei den meisten Geschichten, die hier so rumgeistern.

    Denn wie oft kommt es vor, dass die Frau mehr Verbindlichkeit möchte, der Mann aber nur rumspielen will? Man muss doch nur ein paar dieser Kennenlern - Stränge lesen. Häufig weiß die verliebte Frau nicht mal, ob sie nun ein Paar sind oder nicht. Auch nicht unbedingt besser.

  3. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Männer dieses Kulturkreises, die ihre potentielle längerfristige Partnerin sehr wertschätzen, aber ich wage zu behaupten, die würden dieses Konstrukt ihrer neuen Freundin nicht zumuten.
    Sicher, genauso wie es bei uns mehr als genug häusliche Gewalt gibt und Fremdgehen. Trotzdem gibt es rechtliche Lagen und kulturelle Hintergründe, die solch ein Verhalten noch unterstützen. Natürlich ist bei uns auch die Situation nicht so, dass jede Straftat überhaupt verfolgt wird. Die meisten Anzeigen sind für den Aktenvernichter. Da hilft nur konsequent rausgehen aus entwürdigenden Beziehungen. Nur darf die TE sich durchaus fragen, was mit ihr nicht stimmt, dass sie all die klaren Ansagen von ihm zwar hier wiedergeben kann, aber daraus bei ihr nur Hoffnung entstanden ist, dass aus der ekeligen Kröte doch noch ein Prinz wird. Nur in dem Märchen muss die Prinzessin ihn eben auch nach all seinen geäußerten Ansprüchen, die ihr zuwider sind, erbost an die Wand werfen.

  4. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Liebe TE,

    was gibts da zu überlegen? Warum entschuldigst Du sein Verhalten damit, dass er aus einem anderen Kulturkreis kommt?

    Wie wäre es, wenn er ein "Biodeutscher" wäre? Da wäre doch klar, der will nur vögeln.

    Also vergiss den Typ [editiert]
    luci

    ps: Du hast kein soziales Netz? Es ist höchste Zeit, eins zu knüpfen. Das geht auch trotz Corona.
    Geändert von skirbifax (31.03.2021 um 11:26 Uhr) Grund: Verstoß gegen 14.1
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  5. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Es klingt jetzt blöd, aber ich weiß grad einfach nicht, wie ich im begegnen bzw antworten sollte, sobald er sich nach Ostern meldet... :niedergeschmetter:

    Dass ich bei ihm aus diesem Muster nicht rauskomme, ahne ich mittlerweile auch. Ich bin irgendwo ganz dankbar, dass ich Ostern mit so vielen anderen Sachen zu tun habe. Ich ha grad das Gefühl, ich muss mich ablenken, um anschließend den Wald wieder sehen zu können.

    Er kommt aus dem nahen Osten, gibt sich hier aber sehr westlich. Ich war über seine Äußerungen sehr überrascht, da es so eigentlich nicht zu ihm passt, also nicht zu seinem Außenbild,

    Gleichzeitig hat sich gerade jemand gemeldet, den ich mal kurz gedatet habe, vor dem einen Mann. Wir haben uns nur zweimal getroffen, es lief nix. Ich denke, ich sollte die Einladung auf einen Spaziergang akzeptieren.

  6. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du für dich selbst erst einmal klärst, was du selbst für dich eigentlich willst.

    Mit diesem anderen Mann machst du die Situation nur noch komplizierter als sie ohnehin schon ist.

  7. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Es klingt jetzt blöd, aber ich weiß grad einfach nicht, wie ich im begegnen bzw antworten sollte, sobald er sich nach Ostern meldet... :niedergeschmetter:

    Dass ich bei ihm aus diesem Muster nicht rauskomme, ahne ich mittlerweile auch.
    Bist du ihm zu irgendetwas verpflichtet? Ich würde sagen, nein. Er hat sich dir gegenüber wie ein Größenwahnsinniger präsentiert, der meint, dass für ihn keinerlei Werte gelten, dass er machen kann, was er will. Wahrscheinlich ist es schon viel zu nett, wenn du höflich oder gar nicht mehr antwortest. Ich würde ihn kurz mitteilen ohne jedwede Diskussion danach, dass ich keinen Bock mehr auf seinen Mist habe, den er in Beziehungen veranstaltet, dass mir das zu durchgeknallt und risikoreich ist. Mit der Antwort kannst du dir ruhig Zeit lassen. Sollte er darauf antworten, würde ich ihn überall sperren und das wars.

  8. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Es klingt jetzt blöd, aber ich weiß grad einfach nicht, wie ich im begegnen bzw antworten sollte, sobald er sich nach Ostern meldet... :niedergeschmetter:
    Wieso? Ist er irgendwie ein junger, omnipotenter Halbgott und dir schwinden permanent die Sinne?
    Du bist eine erwachsene Frau, du weißt wie er tickt und du weißt was du brauchst und willst (hoffe ich mal), wieso bist du sprachlos und verwirrt? Du hast jetzt 1 Woche Zeit, mal ein bisschen in dich zu gehen. Die würde ich mal nützen, du scheinst ja völlig von der Rolle zu sein.

    Zitat Zitat von Misse_Re Beitrag anzeigen
    Gleichzeitig hat sich gerade jemand gemeldet, den ich mal kurz gedatet habe, vor dem einen Mann. Wir haben uns nur zweimal getroffen, es lief nix. Ich denke, ich sollte die Einladung auf einen Spaziergang akzeptieren.
    … und dich jetzt mit noch einem anderen Mann verwirren? Wenn der dich nun auch so unverschämt machohaft angräbt, verfällst du dann auch in was-soll-ich-bloß-tun-Starre?

    Himmel, Misse, wach mal auf!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Zitat Zitat von Serena77 Beitrag anzeigen
    Sei Dir doch mehr wert. Bist Du so anfällig für sowas weil Du Angst hast dass Du sonst alleine bist?
    Gekürzt:
    Kann es sein, dass es daran liegt? Dass Du sonst denkst, dass Du alleine bist? Ohne Freunde zur Zeit?

    So füllt er Dir Deinen Tag und Du fühlst Dich immerhin ein bisschen wertgeschätzt und beschäftigt.

    Ich glaube, das ist so nicht richtig, denn was passiert, wenn Du für Dich und Deine Werte eintrittst? Ist er dann noch Dein Freund?

    Du mußt Dich entscheiden. Eine ehrliche Beziehung auf Augenhöhe, oder ein Lügengebilde, das Du Dir schönbiegst, das aber nicht Deinem Denken entspricht.

    Das mit den fehlenden Beziehungen solltest Du irgendwie angehen. Investiere lieber in Deine alten oder auch neue Freundschaften.
    Lass Dir nicht sie Zeit dafür von einem „kulturell Andersdenkenden“ wegnehmen.

  10. User Info Menu

    AW: Einseitig offen zu Beginn

    Wenn ich mir das so überlege, dann hat das mit ihm angefangen, als ich mehr oder weniger erkannt habe, dass im Vergleich zu einem Jahr fast alle Menschen, sei es Freunde oder Bekannte, weg waren. Das ist natürlich ein wenig armselig von mir

    Das mit den Freundschaften gehe ich gerade an. Hab mich jetzt auch auch für ein Online-Theaterkurs angemeldet. Alte Freunde treffe ich immer mal wieder. Mit einer habe ich versucht darüber zu reden... Aber sie hat da so komisch reagiert. Vermutlich weil sie selbst nen Korb gekriegt haste zu dem Zeitpunkt und mit sich selbst beschäftigt war.

    Es ist echt wie so ein Sog...
    Vorher habe ich einen Mann gedatet, der wollt nur ohne Kondom, hab den gleich in die Wüste geschickt, bevor es überhaupt zu näherem Körperkontakt kam.
    Keine Ahnung, was grad los ist.

    Eine ehemalige Freundin meinte, man kann sich ja mit jemanden so treffen, um auf andere Gedanken zu kommen und ein Stück weit emotional sich vom aktuellen Mann zu lösen. Hab das bisher aber selbst noch nie ausprobiert

Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •