Antworten
Seite 42 von 43 ErsteErste ... 3240414243 LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 423
  1. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Kontraproduktiv ist wohl auch, dass der Mann dein Arbeitskollege ist und du ständig Kontakt hast. So werden deine Gefühle immer wieder aufgewirbelt, wirklichen Abstand bekommst du schlecht.
    Bei mir ist es so, dass dieser Mann nur zwei Häuser weiter wohnt, was ähnlich blöd ist.

    Solche Männer können sich einerseits gut abgrenzen (weil sie Bindung nicht wollen), aber sie sind auch Meister darin, einiges in der Schwebe zu lassen. Einerseits weil unser Interesse für sie ein Ego-Push ist, andererseits weil sie sich ungern positionieren. Das beflügelt deine eigene Hoffnung natürlich auch.

    Da hilft wohl nur die Zeit. Irgendwann ist das Thema durch und dann wird er nur irgendein Arbeitskollege für dich sein. Du wirst dich fragen, was du an dem fandest und du wunderst dich, warum du dir damals so das Hirn darüber zerbrochen hast.

    In jungen Jahren war ich auch hin und wieder verliebt. Je mehr Projektion im Spiel war, umso stärker. Heute lache ich darüber, wenn ich überhaupt noch an denjenigen denke.

    Das mein Liebeskummer jetzt im höheren Alter so hartnäckig und lang war, obwohl ja gar nicht viel zurück kam, schreibe ich der Einsamkeit zu. Und Einsamkeit bedeutet nicht, dass ich mutterseelenallein, ohne Freunde und ohne Beschäftigung und Ablenkung bin. Ganz und gar nicht. Einsamkeit kann man trotzdem fühlen. Das ist so ein Grundgefühl.

  2. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Hyazinthe2021 Beitrag anzeigen
    Kurioserweise habe ich das Gefühl, dass der Kollege gerade mich etwas braucht. Jetzt ist er es wohl, der gerade eine Lücke in seinem Leben erlebt, auch wenn er nicht weiter drüber redet (ich wäre dafür aber auch sicher der falsche Gesprächspartner). Ich bin nur sehr vorsichtig, wieviel ich ihm geben kann, ohne mich selbst in Gefahr zu begeben - ganz über den Berg bin ich sicher nicht.
    Der größte Hinderungsgrund, der seinerzeit gegen eine Liason mit dem Kollegen sprach, war doch die in deinen Augen so bemitleidenswerte Partnerin des Mannes. Die ist ja nun offenbar wech.

    Du sinniertest nach dem ONS doch sogar darüber nach, ob er sich für dich trennen würde.

    Und nun hast du kein Interesse mehr. Wo doch die Anziehung so gross war/ist.

    Ach nee - er war ja auch zu holzfällerig und besuchte seine Eltern zu oft. Ich vergaß...

    Ach Mensch, irgendwas ist aber auch immer... ☺️
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  3. Inaktiver User

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Blumenfrau11 Beitrag anzeigen
    Ähnlich wie du hatte ich kaum Freunde.

    ...


    Bei mir war es definitiv die Einsamkeit. Ich hatte keinen Partner mehr gefunden, der intellektuell und von den Interessen her so gut zu mir passt, wie mein Mann.
    Liebe Blumenfrau,

    Deine Worte berühren mich.

    Darf ich fragen, wie Du momentan damit umgehst?
    Bist Du immer noch ohne Partner, und wenn ja, hast Du Probleme damit?

    Gerne auch per PN.

  4. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    @ Blumenfrau: Der Kollege hat sehr, sehr schöne Seiten. Aber eben auch diverse "no gos", wie Du es nanntest. Es würde nicht funktionieren. Und bei jeder Begegnung war da auch mindestens ein Augenverdreh-Moment. Aber wie war das nochmal mit Kopf und Herz..?

    Interessant, dass schon der Titel dieses Strangs war "was suche ich?" und nicht "hoffnungslos verliebt".

    @ Syriana: Ich habe in mich hineingehorcht, ob ich ihn denn jetzt haben wollen würde, wenn er nun daher käme. Nein!!! He did it to her, he'll do it to me. Er hat sie nicht betrogen, weil sich mit mir halt ein Flirt entwickelt hat, weil ich ihn ermuntert habe, etc. Er hat mich ohne irgendein Zutun meinerseits frontal angegraben. Und das wird er wieder tun. Hier wurde (auch von Dir) gespottet, dass ich die Partnerin als bemitleidenswert abtäte, um mich als sein Gspusi zu erhöhen. Jetzt sage ich umso mehr: lieber bin ich das Gspusi mit entgleisten Gefühlen als die Partnerin, die hintergangen wird (und wohl nicht nur bei einer Gelegenheit). Ich traue ihm da keinen Millimeter über den Weg.

    Die körperliche Anziehung ist immer noch da. Deshalb ist es auch gut, dass wir einander wenig (live) sehen.

    Du darfst auch gerne noch einmal nachlesen: er besuchte seine Eltern nach meinem Geschmack nicht zu oft, sondern verlängerte seine Abwesenheit durch die Dienstreise, nur eben mal um eine halbe Woche Elternbesuch. Es mag Zufall sein, aber nach der Dienstreise war mit seiner Freundin Schluss.

  5. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    @Syriana:
    Deine Antwort wirkt so zynisch. Vielleicht bin ich auch zu empfindlich. Wenn hier eine TE ihr Problem schildert, so sollte man doch sensibel damit umgehen. Sicher liegt das an der Anonymität des Internets. So würde doch keiner von Angesicht zu Angesicht antworten.

    @Herbstwanderung:
    Ich für mich habe beschlossen Single zu bleiben, um mich der Leere zu stellen. Es ist viel besser geworden, aber es gibt auch mal traurige Tage. Da spielen aber viele Themen mit rein: meine beziehungsunfreundlichen Arbeitszeiten, Krankheit, Älterwerden, das schon immer vorhandene Bedürfnis nach Rückzug....Aber auch die Erkenntnis, dass ich selbst nicht so beziehungsfähig bin und mich deshalb eher schwierige, bindungsvermeidende Charaktere anziehen (während eine Beziehung mit unkomplizierten Männern schnell von meiner Seite freundschaftlich wird).

  6. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Hyazinthe2021 Beitrag anzeigen
    Es mag Zufall sein, aber nach der Dienstreise war mit seiner Freundin Schluss.
    Ist das jetzt sicher? Er sagte doch nur, er wohne jetzt nicht mehr in Kaff XY... (wobei ich es bemerkenswert finde, wie schnell der anscheinend umgezogen ist, war er nicht noch wochenlang auf Dienstreise im Ausland?)

    Vielleicht hat er sie gar nicht betrogen, sondern es war schon Schluss zur Zeit Eures ONS, nur war das noch nicht offiziell?

  7. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Hyazinthe2021 Beitrag anzeigen
    @ Blumenfrau: Der Kollege hat sehr, sehr schöne Seiten. Aber eben auch diverse "no gos", wie Du es nanntest. Es würde nicht funktionieren. Und bei jeder Begegnung war da auch mindestens ein Augenverdreh-Moment. Aber wie war das nochmal mit Kopf und Herz..?
    Das war bei mir auch so. Dieser Mann hat am Anfang viel Interesse gezeigt und seine Schokoladenseiten gezeigt. Zwischendurch gab es bei mir Zweifel, da es aufgrund unterschiedlicher Bildungsvoraussetzungen zu kommunikativen Missverständnissen kam, dazu seine Machoeinstellungen, Eifersucht, Alkohol und Depressionen. Aber ich habe das immer schnell ausgeblendet und konzentrierte mich auf das positive: dass er der erste Mann war, der für mich kochte. Sein Musikgeschmack. Seine Stimme. Seine männliche Art...

    Und dann wurde er irgendwann immer schlecht gelaunter, cholerischer, kühler und saß am Mischpult der Gefühle. Es wurde eine einseitige Beziehung und mein Fehler war, dass ich dann nicht zum rechten Zeitpunkt los lassen konnte.

    Ich hatte ja vor einigen Jahren, nach meiner Anmeldung hier, auch dazu geschrieben. Sicher drehte ich mich im Kreis und nicht jede Antwortgeberin hatte dafür Verständnis. Es ist ganz ganz schwer, Menschen denen das nie passierte, zu erklären, warum sich der Verstand (obwohl ich das alles reflektiert hatte) nicht durchsetzen kann.
    Mir ist das im Nachhinein fast etwas unangenehm, in welche Krise mich diese Beziehung führte und wie instabil ich war. Aber daraus habe ich auch viel über mich gelernt.

  8. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt sicher? Er sagte doch nur, er wohne jetzt nicht mehr in Kaff XY... (wobei ich es bemerkenswert finde, wie schnell der anscheinend umgezogen ist, war er nicht noch wochenlang auf Dienstreise im Ausland?)

    Vielleicht hat er sie gar nicht betrogen, sondern es war schon Schluss zur Zeit Eures ONS, nur war das noch nicht offiziell?
    Er wohnt bei seinen Eltern (und sucht gerade eine Bleibe da, wo sein Projekt jetzt dann losgeht). Bei seiner Freundin hat er nur ein Jahr gewohnt, da wird der Umzug in einem Tag erledigt gewesen sein.

    Ich kannte ja von Videokonferenzen seinen Arbeitsplatz bei ihr daheim. Und er war kurz nach unserem ONS noch bei einer Familienfeier (ihre Familie).

    Nach der Dienstreise stimmte etwas nicht mit ihm. Ich sehe das auch im Chatverlauf und dass ich zwei oder drei Mal gefragt habe, ob alles ok ist bei ihm.
    Geändert von Hyazinthe2021 (12.05.2021 um 15:51 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    @ Blumenfrau: Der Kollege ist für mich ein "halber" Mann: die Hälfte passt, die andere habe ich mir dann eben passend dazugedichtet.

    Ich kann Dich so gut verstehen. Meinen Zustand kann ich wirklich als eine Art Schizophrenie bezeichnen: verschiedene Ebenen meines Selbst fielen einfach auseinander. Ich bin ein sehr rationaler Mensch und konnte nicht begreifen, wieso ich nicht imstande war, rational die Kontrolle über meine Gefühle zu erlangen.

    Der eine versteht es, der andere nicht. Der Mann, den ich über die Singlebörse kennengelernt habe, (er ist deutlich älter als ich und hat einiges erlebt) meinte zu meiner Geschichte zweierlei:
    1. Kopf, Herz und der Schw... können übel auseinanderlaufen.
    2. Und welche Ereignisse im Leben man wie schwer nimmt, hat nicht nur mit dem Ereignis zu tun. Wenn ich das, was er mir aus seinem Leben erzählt hat, nach Schwere sortieren müsste, würde ich ordentlich daneben liegen.
    Vielleicht muss man es selbst erlebt haben...

  10. User Info Menu

    AW: Was suche ich? Ihn?

    Zitat Zitat von Hyazinthe2021 Beitrag anzeigen
    Du darfst auch gerne noch einmal nachlesen:
    Nein, danke.

    Einmal reichte mir völlig.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

Antworten
Seite 42 von 43 ErsteErste ... 3240414243 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •