Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Die Aussage "ich habe dich lieb" in einer Textnachricht würde bei mir nicht den Eindruck erwecken, dass die andere Person mich mehr als nur freundschaftlich mag. Ganz im Gegenteil, ich würde das auffassen als "ich mag dich als guten Kumpel, aber das war es dann auch".

    Es klingt so nach Poesialbum-Spruch in der fünften Klasse für die beste Freundin.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  2. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Zitat Zitat von cookie1234 Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr das interpretieren?
    Er findet Dich gut und mag Dich. Doch mehr ist nicht und will er nicht. Warum auch immer, Freundin, andere in Aussicht, will keine Freundin usw. pp.

  3. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Ich denke auch, dass da nicht viel rumkommen wird. Keinesfalls ist er entflammt.

    Hoffe, ihr habt euch wenigstens schon mal gesehen.... Und auch dann ist alles klar. Da er nicht auf diesen kindlichen Kram reagiert, hat er einfach nicht das wirkliche Interesse.

    Auch meine Lebenserfahrung: ein Mann, der einen will, verhält sich ganz anders.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  4. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    das war eine charmante abfuhr - und ja, er hat schon genau verstanden was Du ihm eigentlich sagen möchtest.
    Meine meinung.

  5. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Er schätzt dich als Mensch, aber nicht als jemand, die er liebt,
    Und du läßt den Kopf nicht hängen, das passiert schon mal.

  6. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Ich finde auch "ich hab Dich lieb" ist was, das sage ich auch schon mal einem guten Freund.

    Wäre er interessiert gewesen, dann hätte er ja nachfragen können: "Du hast mich lieb wie Deine Oma oder was?"

    Aber, aufgeben würde ich nicht unbedingt. Manche Leute sind da einfach langsamer und ja, es hat was mit dem Alter zu tun.

    Ich habe mal einem Mann gesagt, dass ich ihn liebe als er mich gerade sehr gefoppt hat mit wie unerträglich ich ihn finde aber das war dann auch eher ein Witz zurück als ein ernstes Geständnis. Was so überhaupt nicht mein Fall gewesen wäre. Jedenfalls hat ihn das total verunsichert und er hat irgendwas genuschelt dass er mich auch mag. Und später wollte er mich unbedingt heiraten nach Jahren wo ich schon das Interesse verloren hatte.

    Es muss auch immer der Zeitpunkt stimmen und der ist oft bei zwei Leuten ganz anders. Er war auch älter als ich. Genügend, um ein Faktor zu sein. Vielleicht lag es daran?

  7. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Na das wird jedenfalls nicht erwidert. Sonst wäre nicht so ein Rumgeiere als Antwort gekommen. Aber ist ja immerhin netter als ghosten wie ist denn eure Beziehung einzuordnen? Seid ihr befreundet? Online dating ?

  8. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Zitat Zitat von Ambler Beitrag anzeigen
    das war eine charmante abfuhr - und ja, er hat schon genau verstanden was Du ihm eigentlich sagen möchtest.
    Meine meinung.
    Hier knüpfe ich an.
    Spontan dachte ich bei seiner Reaktion: er ist peinlich berührt, fühlt sich überfahren. Er ist (noch?) nicht soweit. Es muss nicht unbedingt schlecht sein, aber ich würde die Füße erstmal ganz still halten.
    Es ist Frühling!

  9. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Sehe ich auch so. Er ist peinlich berührt, verpackt das aber (freundlicher) in "ich bin verwirrt".

  10. User Info Menu

    AW: Warum antwortet er so auf Hab dich lieb?

    Zitat Zitat von Die-Andere Beitrag anzeigen
    Ein "ich hab' dich lieb" wirkt auf mich immer kindlich. Unter Erwachsenen mag ich solche Aussagen nicht und würde auf Abstand gehen.
    Mit einer Beziehung auf Augenhöhe hat dies nichts zu tun.
    Hm, das hängt eher vom allgemeinen Sprachgebrauch ab. Wie ist es dort üblich, sich auszudrücken. Genauso wie mit "Mama und Papa". Bei uns ist das nicht kindlich sondern ganz normal. Sagen alle so. Ich sage zu meinem Mann "ich habe dich lieb" ebenso wie "ich liebe dich". Alles auf Augenhöhe

    Aber grundsätzlich finde ich es immer besser, solche Gespräche nicht per WhatsApp zu führen. Ist aber wahrscheinlich auch eine Altersfrage.

    Mich interessiert, wie alt ihr seid.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •