Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81
  1. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Ist doch alles nicht so schlimm.... ALEXIA will ihn erstens ohnehin nicht so häufig treffen, er ist doch der Part, der das Tempo vorgegeben hat. Zweitens kann man doch krank werden und grade jetzt zeugt es doch von Verantwortungsbewusstsein, dass er trotz seiner Sehnsucht nach ihr, erstmal abwartet.

  2. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    So was lese ich hier häufiger und verstehe deswegen auch, dass sich viele so schwer damit tun, eine neue Beziehung zu finden. Zumal im Gegenzug, wenn jemand schriebe, mein neuer Bekannter stellt die und die Forderungen an mich, dann wird dieser Bekannter erst mal zusammengefaltet ...

  3. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Merrygoround Beitrag anzeigen
    Zweitens kann man doch krank werden und grade jetzt zeugt es doch von Verantwortungsbewusstsein, dass er trotz seiner Sehnsucht nach ihr, erstmal abwartet.
    Ja, sehe ich auch so.
    Die TE sollte mit IHM reden, und sich nicht von Unbekannten einen Floh ins Ohr setzen lassen.

  4. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    @RWL...
    Euphorie hat er doch gezeigt, indem er ein ordentliches Tempo vorgelegt hat, viele Treffen initiiert hat... Was muss man(n) denn als Liebesbeweis sonst erbringen?!
    Da gibt es doch keine to do-Liste, wäre ja stink langweilig

    Liebesrausch hin oder her... Die Schuhe brauchen auch mal Pflege.
    Ich finde es als Zeichen, dass er auch auf sich schaut. Seine Bedürfnisse nicht vernachlässigt.

    Eine liebestolle männliche Klette finde ich wiederum nicht anziehend!

  5. Inaktiver User

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Merrygoround Beitrag anzeigen
    Zweitens kann man doch krank werden und grade jetzt zeugt es doch von Verantwortungsbewusstsein, dass er trotz seiner Sehnsucht nach ihr, erstmal abwartet.
    Ja, man kann krank werden, man kann eine ganze Waschküche voll dreckiger Schuhe haben, die man genau jetzt alle putzen muss, man kann in der Badewanne einschlafen (auch wenn in niemanden kenne, dem das schon passierte wäre). Das kann jeweils für sich alles sein. Aber das Offensichtliche ist doch: Er hat keine richtige Lust (mehr) oder ist sogar schon woanders aktiv.

  6. Inaktiver User

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Merrygoround Beitrag anzeigen

    Liebesrausch hin oder her... Die Schuhe brauchen auch mal Pflege.
    Ja, aber das ist doch kein Grund, so ungehalten zu werden. Und dann brauchte er auch eine gewisse Zeit, bis ihm das mit den ungeputzten Schuhen einfiel. Die ganze Situation, so wie sie die TE schildert, klingt für mich nach: Lüge!

  7. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Die TE sollte mit IHM reden, und sich nicht von Unbekannten einen Floh ins Ohr setzen lassen.
    Äh.. Floh ins Ohr - weil einige hier die Dinge anders interpretieren als du?

    Ich verweise nochmal auf das Eingangspost (Auszüge):
    Zitat Zitat von Alexia_ Beitrag anzeigen
    Vor 2 Wochen ging es dann los, was mich stutzig macht. Ich habe ganz banal - rein aus Interesse gefragt - was er denn noch machen müsse. Dann wurde ich schon angepflaumt, ich solle nicht so viel fragen Das ist mir ziemlich sauer aufgestoßen. Später meinte er dann, er müsse noch Schuhe putzen.
    Wir haben ausgemacht, am nächsten Abend zu telefonieren, da er zu einem Kumpel wollte. Um halb 11 fragte ich dann an, ob wir denn noch telefonieren. "Nein, er ist schon so müde, er war gar nicht bei seinem Kumpel. Er ist schon in der Badewanne eingeschlafen."

    Sehe ich das zu eng, wenn ich erwarte, dass er wenigstens mal hätte schreiben können "sorry, bin zu müde zum telefonieren"?

    Grundsätzlich habe ich das Gefühl, dass sein Interesse nicht so stark ist wie meins.

    Ich bin mir unschlüssig, ob meine Erwartungshaltung einfach zu groß ist oder ob mein Bauchgefühl recht hat, dass da "was nicht stimmt"...
    Zitat gekürzt von mir

    Nun, so ganz nach "alles tutti" und nur die bösen userinnen hier setzen Flöhe in Ohren... liest sich das - für mich - nicht ...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  8. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Merrygoround Beitrag anzeigen
    @RWL...
    Euphorie hat er doch gezeigt, indem er ein ordentliches Tempo vorgelegt hat, viele Treffen initiiert hat... Was muss man(n) denn als Liebesbeweis sonst erbringen?!
    Ich lese das so … 3 Monate kennen sie sich bereits … und in den letzten 2 Wochen ist sein Interesse merklich abgekühlt, er vertröstet sie und wird unfreundlich. Warum soll frau sich das schönreden?

    Zitat Zitat von Merrygoround Beitrag anzeigen
    Eine liebestolle männliche Klette finde ich wiederum nicht anziehend!
    Ich auch nicht und die TE wahrscheinlich genausowenig. Aber es gibt ja was zwischen sehr abflauendem Interesse und Klettigkeit!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die ganze Situation, so wie sie die TE schildert, klingt für mich nach: Lüge!
    Vielleicht auch einfach ein bissserl nach Überdruß --- der merkt doch auch, dass das nicht so euphorisch und prickelnd ist... und nach einem: "Wie komme ich jetzt aus der Nummer mit dem ständigen Sehen wieder raus, wo doch ich derjenige war, der das immer so wollte..."

    REDEN hilft.... das geht natürlich mit eingeschlafenen und möglicherweise kranken Schuheputzern nur bedingt gut aktuell
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  10. Inaktiver User

    AW: Bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen

    REDEN hilft....
    Nicht immer. Vor allem dann nicht, wenn der Ofen aus ist.

Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •