Antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31394041
Ergebnis 401 bis 402 von 402
  1. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Geschichte ist noch gar nicht irgendwie ausgegangen, sondern der Ausgang ist quasi noch in Arbeit.

    Aber ich drücke @Gurkengirl ebenfalls die Daumen für eine schöne Lösung.
    da drück ich mit, weil das denk ich auch.
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

  2. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Ich hab ganz gespannt bis hier hin mitgelesen und bin froh, dass scheinbar noch nichts verloren ist.
    Denn ich finde, es liest sich bis hierher wirklich gut. Ich drücke also weiter fleißig die Daumen.
    Schön, dass Du auch Dein Bauchgefühl gehört hast, Gurkengirl. Die Kommunikation sollte so stattfinden, wie sie sich für Dich richtig anfühlt.
    Man kann die Dinge auch mit überdeutlicher Kommunikation zerreden, was ich in dem Fall sehr schade fände. Ich sehe für Euch durchaus Potential.
    Dass ihr euer Kennenlernen nicht an die große Glocke hängen wollt finde ich absolut richtig. Ich mag das gerade am Anfang der Beziehungsanbahnung selbst sehr. Und das obwohl ich kein öffentliches Amt inne habe und Getratsche fürchten müsste. Aber ich finde es einfach schön, den Zauber des Anfangs ganz für mich alleine (mit Gegenpart natürlich) zu haben. Nix erklären zu müssen, keiner will mitreden.
    Da soll natürlich auf die Dauer nicht so bleiben, aber momentan ist es doch ideal. Man kann sowieso nirgendwo hin, das Wetter läd auch nicht unbedingt zu großen Aufenthalten draußen ein. Da muss man sich nicht verkneifen.
    Lasst es auf Euch zukommen, genießt die Zeit und schaut, was wird. Wenn der Frühling kommt und Euch ist danach, könnt ihr Anfangen, zusammen raus zu gehen. Vielleicht erst mal in einer anderen Stadt und Euch ganz langsam rantasten.
    Über 15 Jahre Altersunterschied redet heute doch kein Mensch mehr. Was irgendwann später vielleicht mal zum Problem wird kann man nicht wissen. Sieht man ja überdeutlich an der Geschichte seiner Frau.

    Wenn er als Vater einen guten Job macht, muss der Posten der "Stiefmutter" auch nicht unbedingt undankbar sein. Ich hatte, als ich sehr jung war, einen Freund mit Tochter kurz vor Teenageralter. Sie war auch fast immer bei ihm, ich mochte sie sehr, sie mich auch. Er war als Vater recht streng, sodass ich nie in die Sitation kam die nörgelnde Stiefmutter zu sein, die strengere Erziehung gefordert hat. Ich war Freundin, höchstens für gut gemeinte Ratschläge zuständig und musste mich auch nicht grämen, wenn sie nicht umgesetzt wurden. Ich denke heute noch sehr gerne an die schöne Zeit zurück, auch wenn die Beziehung nicht auf Dauer gehalten hat.
    „Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.“
    Nicolas Chamfort

Antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31394041

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •