Antworten
Seite 18 von 41 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 402
  1. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Gurkengirl - so langsam finde ich das du deiner zukünftigen Beziehung gegenüber nervig bist. Ihr seid noch in der allerersten Kennenlernphase. Ihr beide könnt in viele Glaskugeln schauen - ob das eine stabile Beziehung wird steht in den Sternen. Oder Im Hochmoor. Und in dieser Phase gehen dich seine - vermutlichen Konflikte - mit seinen Kindern nix an. Sie froh, dass er ich nicht als seelischen Mülleimer will sondern als Partnerin. Und er halt halt auch ein Leben ohne Dich. Du quengelst wie eine dreijährige vor dem Eisladen.

    Lass ihm doch Luft zum Atmen. Mach dein Ding - deine Freunde virtuell kontaktieren, arbeite in - mit - bei - deinen Hobbys - und lass die beziehung so anlaufen wie sie anläuft. Es ist noch nicht die Zeit für einen Heiratsantrag - den darfst du ihm wenn ihr eine gute Beziehung hat als Frau 2021 machen. Aber nicht gestern !
    Du findest, ich nehme ihn die Luft zum Atmen, weil ich ihn gefragt hab, ob er über den Streit mit seinem Sohn sprechen möchte?
    Ich bin ihm doch überhaupt nicht hinterher gelaufen, hab gewartet, dass er sich meldet und natürlich auch akzeptiert, dass er nicht darüber sprechen wollte. Unser Telefonat war auch dementsprechend nicht sehr lang.
    Ich versuche, mir das zu Herzen zu nehmen, sehe aber nicht, wo ich nervig war, gequengelt hab oder ihm die Luft zum Atmen genommen hab. Vielleicht kannst du mir erklären, was genau du meinst.

  2. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Was steht heute an.
    Wir sehen uns jetzt erst am Dienstag wieder, falls du das meinst.

  3. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Gurkengirl Beitrag anzeigen
    Wir sehen uns jetzt erst am Dienstag wieder, falls du das meinst.
    Ja meinte ich.
    Finden derzeit eigentlich Gottesdienste statt?
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  4. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Gurkengirl Beitrag anzeigen
    sehe aber nicht, wo ich nervig war, gequengelt hab oder ihm die Luft zum Atmen genommen hab.
    Du hast auch nichts dergleichen getan.

    Lass Dich doch nicht so schnell verunsichern.

  5. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Ach wat Du bist nicht nervig, alles gut. Siehst ja wie es am Dienstag dann läuft. Was macht ihr dann schönes ? Dachte er will sich rauseiern, aber er hat wahrscheinlich wirklich was um die Ohren mit Kindern, Küche, Kirche auf jeden Fall viel Spaß

  6. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Gurkengirl Beitrag anzeigen
    Wir sehen uns jetzt erst am Dienstag wieder, falls du das meinst.
    Wie denkst du darüber, ihm mal eine runde reinen (mess-)Wein einzuschenken?

    Also ich verstehe ja wirklich, dass eure randumstände mehr als deutlich "Komplikationen soweit das auge blickt" schreien.

    Aber so dieses: "wenn ich das jetzt anspreche, dann ist vielleicht alles vorbei" hat irgendwie was von magischem denken.
    Wenn es dadurch vorbeigeht, dass du das jetzt ansprichst, dann ist das doch optimal.

    Der mann ist kein baby, der weiss selber um die potentiellen/tatsächlichen Komplikationen.
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

  7. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Ich war mit 30 unsterblich in einen 42 jährigen verliebt.
    Der hatte schon zwei ältere Kids und hat die Beziehung dann beendet, weil er nicht nochmal „von vorne“ anfangen wollte.
    Hat es mich aber lange genug glauben lassen, dass es eine Option wäre.
    So, hierzu wollte ich doch noch mal was schreiben und auch generell zum heute heiß diskutierten Thema Altersunterschied.
    Das ist natürlich echt blöd, wenn es dann so läuft, dass eine Beziehung unter falschen Versprechungen aufrecht erhalten wird.
    Ich denke, dass das Thema Kinder/Familienplanung ein wichtiges ist, was dann beizeiten noch mal abgeklopft gehört. Das kann natürlich auch in einer Beziehung unter Gleichaltrigen so laufen, aber mit großem Altersunterschied ist es natürlich wahrscheinlicher, dass die Vorstellungen auseinander gehen.
    Über sowas mache ich mir also durchaus Gedanken, weniger über das "Wie es wohl in 30 Jahren aussieht...". Man sieht ja am traurigen Beispiel seiner Frau, dass man nie die Garantie hat, mit jemandem alt werden zu können.

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Ja meinte ich.
    Finden derzeit eigentlich Gottesdienste statt?
    Jap, per Live Stream.

    Zitat Zitat von Serena77 Beitrag anzeigen
    Ach wat Du bist nicht nervig, alles gut. Siehst ja wie es am Dienstag dann läuft. Was macht ihr dann schönes ? Dachte er will sich rauseiern, aber er hat wahrscheinlich wirklich was um die Ohren mit Kindern, Küche, Kirche auf jeden Fall viel Spaß
    Ja, viel um die Ohren hat er definitiv. Aber das ist okay. Ich brauche auch keinen Mann, der immer für mich Zeit hat. Wenn jeder auch noch sein eigenes Ding hat, ist das total in Ordnung für mich.

    Also, Dienstag wollte er zu mir kommen. Ich dachte, dass ich vielleicht mal einen Spieleabend oder so etwas vorschlage. Etwas, wobei man redet, mehr über den anderen erfährt und nicht gleich in der Kiste landet.

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    Wie denkst du darüber, ihm mal eine runde reinen (mess-)Wein einzuschenken?

    Also ich verstehe ja wirklich, dass eure randumstände mehr als deutlich "Komplikationen soweit das auge blickt" schreien.

    Aber so dieses: "wenn ich das jetzt anspreche, dann ist vielleicht alles vorbei" hat irgendwie was von magischem denken.
    Wenn es dadurch vorbeigeht, dass du das jetzt ansprichst, dann ist das doch optimal.

    Der mann ist kein baby, der weiss selber um die potentiellen/tatsächlichen Komplikationen.
    Ich schwanke auch so ein bisschen dazwischen, ihm einfach auf den Kopf zu zu sagen, was ich von ihm will oder eben lieber einfach noch etwas zu warten und die Zeit (hoffentlich) für uns spielen zu lassen. Ich mag es jetzt nicht dadurch kaputt machen, dass ich ihm die Pistole auf die Brust setze.
    Wenn er noch nicht so weit ist, würde er den Rückzug antreten, weil er nicht will, dass ich mich unwohl damit fühle, wie es jetzt ist.

  8. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Ich glaube, das du da nen Denkfehler hast.

    Denn unwohl/unsicher fühlst du dich bereits......

    Es geht auch nicht um die Pistole.

    Du kannst doch einfach sagen:

    Ich habe mich in dich verliebt und kann mir mehr vorstellen. Mir ist aber auch klar, daß es verschiedene Gründe gibt, die es zu berücksichtigen gibt.

    Deine Frau..... Das ist immer noch relativ frisch. Und wenn du noch Zeit brauchst, ist das für mich absolut verständlich.

    Du musst dich nicht jetzt entscheiden. Ich möchte nur, daß Du weißt wo ich stehe.

  9. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Aber dass Gurkengirl auf sich achten soll - das stimme ich natürlich zu.
    Das Problem sehe ich tatsächlich in einem Machtgefälle - dass einer einseitig den Weg bestimmt.

    Nun verstehe ich das Eingangsposting von Gurkengirl auch besser - sie will mehr, einen Beziehung, das würde ich an ihrer Stelle auch ernst nehmen.

    Er kriegt ja gerade, was ER will.

    Und wo bleibt sie?

  10. User Info Menu

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Zitat Zitat von Gurkengirl Beitrag anzeigen
    .. :....

    Ich schwanke auch so ein bisschen dazwischen, ihm einfach auf den Kopf zu zu sagen, was ich von ihm will oder eben lieber einfach noch etwas zu warten und die Zeit (hoffentlich) für uns spielen zu lassen. Ich mag es jetzt nicht dadurch kaputt machen, dass ich ihm die Pistole auf die Brust setze.
    Wenn er noch nicht so weit ist, würde er den Rückzug antreten, weil er nicht will, dass ich mich unwohl damit fühle, wie es jetzt ist.
    Wolltest du ihm denn einen antrag machen?

    Wieso willst du ihm die Verantwortung überlassen, Klartext zu sprechen?
    Woher soll er wissen, was du willst?

    Weißt du denn was du willst?

    Wie gross sind deine Befürchtungen, dass dein Geschäft schaden nimmt, wenn das mit ihm rauskommt?
    Und floppt?
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

Antworten
Seite 18 von 41 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •