Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Sonnenbluemchen11 Beitrag anzeigen
    Ich würde die Flinte nach der ersten - negativen - Erfahrung nicht ins Korn werfen.

    Fürs online Daten braucht man schon ein etwas dickeres Fell. Ging mir auch so.
    Und vor allem nicht jedes - für dich seltsame - Verhalten analysieren.

    [...]

    Wenn ein Mann wirklich interessiert ist, dann meldet er sich auch.
    Mein Man hat mir erzählt, dass er nach unserem ersten Telefonkontakt "dranbleiben" dachte - und genauso hat er sich dann auch verhalten

    Das kann ich voll unterschreiben!

    Mein jetziger Mann, den ich vor 10 Jahren online kennengelernt habe, dachte sich auch sofort : "Die lässt Du nicht mehr gehen!" Trotzdem haben wir es langsam angehen lassen und kamen erst nach 3 Monaten regelmäßigen Treffens zusammen.

    Also denk Dir bei merkwürdigem/ unstimmigem Verhalten: "Gottes Tiergarten ist groß!"

    Es ist wesentlich wahrscheinlicher, dass Dein Date nicht zu Dir passt als umgekehrt...
    Nur weil man zufällig zeitgleich sucht, ist noch lange nicht gesagt, dass man das Gleiche sucht - viele suchen nur Egopush und Zeitvertreib! - und auch nicht, dass man zusammenpasst.

    Nimm Misserfolge nicht persönlich, das liegt in der Natur der Sache! Beim Onlinedating zäumt man das Pferd von hinten auf:
    Im normalen Leben datet man, weil man sich gegenseitig gut findet und weil die Optik und Anziehung stimmen.
    Im Onlinedating trifft man sich, um genau dieses heraus zu finden und hat vorher möglicherweise schon viel über sich geschrieben. Das täuscht eine Schein-Nähe vor, die der Realität meistens nicht stand hält.

    Der Tipp mit der zweite Prepaid Simkarte bzw. dem Zweithandy ist sehr gut! Damals war das noch nicht nötig, aber heutzutage schon.

    Ich würde mich zwecks Realitätscheck ansonsten relativ zeitnah treffen, eine Stunde zum Coffee to go und Spazierengehen - mit Abstand - reicht völlig um herauszufinden, ob es sich lohnt, den Kontakt weiter zu vertiefen.

    P.S. Noch ganz wichtig: Leg den Fokus darauf, ob er zu Dir passt und nicht darauf, ob Du ihm gefällst.
    Im Idealfall kommt ihr zu demselben Ergebnis, aber tappe nicht in die "Bin ich gut genug"-Falle wie so viele Frauen, die sich klein machen und versuchen, seine Motive/Absichten/Präferenzen etc. zu ergründen.
    DAS hast Du nicht nötig!
    Geändert von Raratonga (23.01.2021 um 15:55 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Raratonga Beitrag anzeigen
    Leg den Fokus darauf, ob er zu Dir passt und nicht darauf, ob Du ihm gefällst.
    Im Idealfall kommt ihr zu demselben Ergebnis, aber tappe nicht in die "Bin ich gut genug"-Falle wie so viele Frauen, die sich klein machen und versuchen, seine Motive/Absichten/Präferenzen etc. zu ergründen.
    Aaaah, das sollten wir eigentlich an den Anfang eines jeden Threads tapezieren!!!!!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Danke für eueren netten Rückmeldungen .

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •