Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Danke für die Atwort.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Meiru, rechts unten im Antwortfenster sind mehrere Schalter, der ganz rechte heißt "zitieren". Wenn du da draufklickst, erscheint der Beitrag als Zitat in deinem Antwortfenster. So ist es klarer, worauf du dich beziehst.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Hallo, Meiru, ich heiße dich hier im Forum willkommen. Ich habe deinen Strang in ein passenderes Forum verschoben und wünsche dir einen regen und interessanten Austausch.
    Danke. Hab es graxe gelesen

  4. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Sisa04 Beitrag anzeigen
    Wie man dieses Verhalten nennt? unterirdisch. Und leider weit verbreitet auf den gängigen Plattformen.
    Der oder die Andere hält einen warm, spielt, füttert an, zieht sich zurück, füttert wieder an, vertröstet, verspricht, erfindet...
    Ich wäre mir an deiner Stelle dafür zu schade, Nummer blockieren, abhaken und mehr Glück beim nächsten Versuch!
    Danke für die Antwort, hab auch nicht mehr geschrieben.
    Geändert von Meiru (13.01.2021 um 23:11 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Ich hoffe, man nimmt mir das jetzt nicht übel... aber ich kann tatsächlich nicht verstehen, wie man in diesen (Corona-) Zeiten ernsthaft ans Daten denkt. Gut, da ist wohl Jeder anders, ich kapiers trotzdem nicht... Aber was ich auch schon von diversen Freundinnen mitbekommen habe, die es auch nicht lassen können und derzeit auf Dating-Plattformen unterwegs sind: da sind noch mehr Falsch-Spieler unterwegs, als sonst schon. Das müsste einem doch echt klar sein. Die Leute hängen zu Hause rum, langweilen sich (Puffs sind zu)... gucken halt mal bissel in SBs rum... haben aber oftmals eh schon einen Partner. Ja, SBs sind Haifischbecken. Aber was sich da derzeit tummelt, ist nochmal um einiges schlimmer, als sonst schon.
    Dieser Mann hier hat überhaupt kein Interesse an einer Beziehung mit dir. Das ist offensichtlich. Ich glaube auch nicht zwingend, dass du ihm nicht gefallen hast - sondern eher, dass er gebunden ist. Liest sich zumindest so für mich. Abhaken und weiter zum Nächsten. Der wollte nur ein bisschen spielen.

  6. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Meiru,

    Du hast doch auch bestimmt viel zu tun. Trotzdem hast du es geschafft immer wieder hinter her zu schreiben.

    Ein Mensch (egal ob Mann oder frau) wo echtes Interesse besteht, schafft es Kontakt aufzunehmen. Selbst wenn er in Indien oder in der Wüste wäre..... Wenn man(n) will findet man einen Weg.... Wenn nicht folgen ausreden.

    So hart es ist.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  7. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Hey, Du hast einen riesen Vorteil: Du musst gar nichts.

    Das zu bewerten wird Dir nicht gelingen. Uns auch nicht. Wir kennen den Mann nicht. Und Du ja auch nicht.

    Es steht zu befürchten, dass es nicht bei dieser einen Erfahrung bleibt.
    Das online Dating ist wie ein Haifischbecken.

    Und Du solltest Dir auch mal überlegen, warum Du nicht willst, so zu früh zu telefonieren.
    Mit einem persönlichen Kontakt kann man viel erreichen.
    Danke, leider habe es auch selber verstanden, besser gesagt hatte den Eindruck schon, bevor ich mich in der Onlinebörse mich gemeldet hab, ist alles sehr anonym und unverbindlich. Einfach schlechtw Erfahrung.

  8. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, man nimmt mir das jetzt nicht übel... aber ich kann tatsächlich nicht verstehen, wie man in diesen (Corona-) Zeiten ernsthaft ans Daten denkt. Gut, da ist wohl Jeder anders, ich kapiers trotzdem nicht... Aber was ich auch schon von diversen Freundinnen mitbekommen habe, die es auch nicht lassen können und derzeit auf Dating-Plattformen unterwegs sind: da sind noch mehr Falsch-Spieler unterwegs, als sonst schon. Das müsste einem doch echt klar sein. Die Leute hängen zu Hause rum, langweilen sich (Puffs sind zu)... gucken halt mal bissel in SBs rum... haben aber oftmals eh schon einen Partner. Ja, SBs sind Haifischbecken. Aber was sich da derzeit tummelt, ist nochmal um einiges schlimmer, als sonst schon.
    Dieser Mann hier hat überhaupt kein Interesse an einer Beziehung mit dir. Das ist offensichtlich. Ich glaube auch nicht zwingend, dass du ihm nicht gefallen hast - sondern eher, dass er gebunden ist. Liest sich zumindest so für mich. Abhaken und weiter zum Nächsten. Der wollte nur ein bisschen spielen.
    Du hast voll recht an alles was du sagst. Danke trotzdem für die Rückmeldung.

  9. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Danke für die Rückmeldung, es wird aber keinen weiteren Versuch geben, da ich tatsächlich auch meine BEstätigung bekommen hab, dass die Onlinebörsen eher anonym und sehr unverbindlich sind, viel Schrott drinne steckt, aber was soll es, einfach schlechte Erfahrung, die mir die Augen geöffnet hat.

  10. User Info Menu

    AW: Wie nennt man das Verhalten?

    Zitat Zitat von Meiru Beitrag anzeigen
    Einen Tag davor schickt er mir eine Nachricht, dass er leider absagen muss und mir am nächsten Tag den Grund warum sagt. Ich hab mich gemeldet und gesagt, dass es kein Problem sei, da ich ehrlich mir auch keine Gedanken gemacht habe. Für mich sind Sachen, die halt passieren, da vier beide auch viel arbeiten. Letzendlich nach 2 Tagen, habe ich ihm geschrieben, was halt passiert ist? Er hat diesmal wieder rechtzeitig reagiert, hat versucht mich telefonisch anzurufen, hab aber den Anruf verpasst. Letzendlich hat mir eine Sprachnachricht geschickt und sich entschuldigt mit der Begründung, dass er an einem Projekt arbeiten musste und deswegen am Sonntag mit Nachdruck daran arbeiten musste.
    Mal ehrlich … nach all diesem Murks hattest du doch auch schon nicht mehr richtig Lust, oder?

    Und dann klemmt er dich 45 Minuten in seinen Büroalltag und ist hektisch und unlustig.

    Hattest du da noch Interesse??

    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •