Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. User Info Menu

    Dating in Corona-Zeiten

    Hallo zusammen,

    mich interessiert, wie Ihr das momentan mit dem Thema Dating handhabt.
    Gar nicht?
    Nur virtuell?
    Wenn Treffen, wie organisiert Ihr das?

    Ich hatte kürzlich mit jemandem Kontakt, der wohnt im Nachbarort. Er schlug vor, dass wir uns auf dem Parkplatz X treffen. Ich habe Kaffee mitgenommen und er Kekse und wir haben einen kleinen Spaziergang in der anliegenden Grünanlage gemacht. Das war irgendwie ganz lustig und relativ unkompliziert. Wir haben uns auf Abstand unterhalten und dann sind wir halt wieder zum Parkplatz zurückspaziert. Leider gefiel er mir nicht so gut wie erhofft.

    Nun habe ich einen neuen Kontakt, der nicht so dicht dran wohnt und ich bin stark am Überlegen, wie sich das überhaupt organisieren ließe. Die Vorschrift mit den 15 km gilt hier nicht. Aber wenn man irgendwo hinfährt, wo man sich nicht gut auskennt, lässt sich so etwas nicht so gut planen.

    Wie geht Ihr damit um?

    Danke und Gruß

  2. User Info Menu

    AW: Dating in Corona-Zeiten

    Das mit den Keksen klingt doch süß. Hast Du Internet und ein Navi? Versteh nicht, warum man das nicht auch woanders durchführen könnte. Informationen kann man sich doch holen.
    life's a beach

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •