Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 234
  1. User Info Menu

    Knoten im Kopf

    Hallo zusammen,
    Nachdem ich ein bisschen gelesen habe, melde ich mich auch mal mit meinem Wehwehchen, in der Hoffnung, meine Gedanken etwas zu entwirren. Normalerweise fällt mir das als strukturierter Kopfmensch nicht gerade schwer, aber gerade ist alles anders.
    Wo fange ich an... "Dank" Corona habe ich meiner Schwester (Musikerin) die Möglichkeit angeboten, in meiner Scheune zu proben, da ihr normaler Probenraum zu hatte und sie zu der Zeit auch nur mit einem weiteren Menschen ein Projekt hatte. Also erschienen sie und eben jener Mensch regelmäßig auf meinem Grundstück.
    Sie hat mir schnell nachdrücklich klar gemacht, dass ihr der Typ auch jenseits des Berufes gefällt, ich weiß gar nicht, wieso eigentlich, wir hatten noch niiieee annähernd den gleichen Männergeschmack, wir sind so verschieden, wie man nur sein kann.
    Ja und dieser Typ... Optisch definitiv gut aussehend, wenn auch nicht direkt meins, ziemlich extrovertiert, eigentlich auch nicht meins... Und plötzlich beginnt er, sich ab und zu mit mir zu unterhalten, wenn die beiden da sind und irgendwas daran hat mein Herz erwärmt, meine Gedanken verknotet und lässt mich mit pochendem Herzen gleichgültig tun, wenn er mir begegnet. Ich hab da ja meine Schwester im Hinterkopf und meine kleine Tochter, für die ich eine Verantwortung habe und deren Vater mich so enttäuscht hat, dass ich gedacht habe, ich brauche nie wieder einen Mann in meinem Leben und wir Mädels ziehen das alleine durch. Und wenn, dann, naja, einen der bodenständiger wirkt als er vielleicht.
    Und nun?

  2. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Willkommen hier!!!

    Und: oha!



    Ich würd mal sagen: sie war erste!!


    (und wen mag der junge Mann? Knistert es etwa beidseitig, wenn ihr euch unterhaltet???)
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Du hast 4 Möglichkeiten, TE.

    1. Du schnappst ihn Deiner Schwester weg.
    Erfolg: Drama mit Deiner Schwester und Du lässt ihn nach dem ersten Sex wieder fallen, weil er ansonsten nix taugt.

    2. Ihr Beide verführt ihn zum Dreier.
    So, wie er lt. Dir Interesse zeigt, wartet er sicher darauf.
    Die Scheune passt da in jeden Pilcher.

    3. Du merkst, dass es nur Dein derzeitiges Männerdefizit ist und Du jedem halbwegs gut aussehenden Mann hinterher schmachtest und lässt ihn in Ruhe und Deiner Schwester das Feld.

    4. Ihr teilt ihn.
    Eine Woche Deine Schwester, eine Woche Du. Klappt aber nur in Sülzromanen, die noch einmal unter Pilcher liegen.


    Für realistisch erachte ich 3., weil ich als Mann auch nicht automatisch eine Frau "begehre", nur, weil ich nett mit ihr rede.

  4. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    2. Ihr Beide verführt ihn zum Dreier.
    So, wie er lt. Dir Interesse zeigt, wartet er sicher darauf.
    Die Scheune passt da in jeden Pilcher.
    sind wir jetzt hier im Porno-Bereich der Männerphantasie der Bri angelangt?

  5. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Willkommen hier!!!

    Und: oha!



    Ich würd mal sagen: sie war erste!!


    (und wen mag der junge Mann? Knistert es etwa beidseitig, wenn ihr euch unterhaltet???)
    Gute Frage, wenn man selbst so ein bisschen gedanklich vernebelt ist, wie ich bei ihm, merkt man das ja oft nicht... Er sucht jedenfalls die Aufhänger zum Gespräch, aber er ist auch ein offenerer Typ als ich, das muss ja nichts heißen.

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Du hast 4 Möglichkeiten, TE.

    1. Du schnappst ihn Deiner Schwester weg.
    Erfolg: Drama mit Deiner Schwester und Du lässt ihn nach dem ersten Sex wieder fallen, weil er ansonsten nix taugt.

    2. Ihr Beide verführt ihn zum Dreier.
    So, wie er lt. Dir Interesse zeigt, wartet er sicher darauf.
    Die Scheune passt da in jeden Pilcher.

    3. Du merkst, dass es nur Dein derzeitiges Männerdefizit ist und Du jedem halbwegs gut aussehenden Mann hinterher schmachtest und lässt ihn in Ruhe und Deiner Schwester das Feld.

    4. Ihr teilt ihn.
    Eine Woche Deine Schwester, eine Woche Du. Klappt aber nur in Sülzromanen, die noch einmal unter Pilcher liegen.


    Für realistisch erachte ich 3., weil ich als Mann auch nicht automatisch eine Frau "begehre", nur, weil ich nett mit ihr rede.
    Oh, dass ich soooo viele Möglichkeiten habe, war mir nicht bewusst. Das macht meinen Knoten im Kopf ja nicht gerade kleiner. Ich teile deinen Sinn für Humor, so richtig hilfreich ist das trotzdem nicht.

    Und was ist mit Möglichkeit 5, dass er von meiner Schwester nichts will, sie merkt, dass er doch nicht so toll ist und mir das Feld überlasst - so rein theoretisch?

  6. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Limoli Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Möglichkeit 5, dass er von meiner Schwester nichts will, sie merkt, dass er doch nicht so toll ist und mir das Feld überlasst - so rein theoretisch?
    Das wär natürlich perfekt!
    Und genau auf DIESE Option würd ich warten bzw hoffen.
    Ihn deiner Schwester "wegschnappen" (da sie ja als erstes in ihn verknallt war) würd ich auf keinen Fall.
    Dass du keinen Mann mehr in dein Leben lassen wolltest, find ich ganz schön traurig. Gib deinem Ex nicht so viel Macht in deinem Leben. Es gibt auch viele gute Männer.

  7. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Limoli Beitrag anzeigen



    Oh, dass ich soooo viele Möglichkeiten habe, war mir nicht bewusst. Das macht meinen Knoten im Kopf ja nicht gerade kleiner. Ich teile deinen Sinn für Humor, so richtig hilfreich ist das trotzdem nicht.

    Und was ist mit Möglichkeit 5, dass er von meiner Schwester nichts will, sie merkt, dass er doch nicht so toll ist und mir das Feld überlasst - so rein theoretisch?

    Es sind reale Varianten.
    Den Humor habe ich nur reingebracht, um Punkt 3 netter aussehen zu lassen.

    Ob er Aufhänger sucht, wissen wir nicht.
    Du nimmst es zumindest so wahr.

    Ich finde es völlig normal, wenn er in Deinem Haus zu Gast ist, auch nur, um mit Deiner Schwester zu musizieren, dann mit Dir zu kommunizieren.

    Das Gegenteil wärst Du, die sich bei seiner Ankunft verzieht und brummig ist?
    Versuche es mal nüchtern zu betrachten.
    Er kommt einfach nett daher.

    Hast Du zu Deiner Schwester so wenig Vertrauen, dass Ihr darüber nicht sprechen könnt?
    Komisch.
    Denn ich finde es unnormal, dass Du nicht weißt, wie sie emotional zu ihm steht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  8. Inaktiver User

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Limoli Beitrag anzeigen
    Sie hat mir schnell nachdrücklich klar gemacht, dass ihr der Typ auch jenseits des Berufes gefällt, ich weiß gar nicht, wieso eigentlich, wir hatten noch niiieee annähernd den gleichen Männergeschmack, wir sind so verschieden, wie man nur sein kann.
    Der Mann ist kein Spielzeug, welches einer von Euch Beiden gehört und Ihr seid nicht mehr 4 Jahre alt.

    Er hat auch einen eigenen Kopf. Er kann in Dich verliebt sein und in Deine Schwester oder nur in eine oder keine von Euch. Klar Gelegenheit schafft Emotionen und weitere Gespräche öffnen eher füreinander als nichts miteinander am Hut zu haben. Du kannst natürlich auch entscheiden, ob Du ihm aus dem Weg gehst oder nicht oder Du lässt es laufen wie es läuft und machst Dir aus der Ansage Deiner Schwester einfach nichts.
    Wenn er Dich interessiert, kannst Du Dich weiter mit ihm unterhalten und siehst ja dann, obs überhaupt passen würde und welches Interesse er hat.

  9. User Info Menu

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Limoli Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Möglichkeit 5, dass er von meiner Schwester nichts will, sie merkt, dass er doch nicht so toll ist und mir das Feld überlasst - so rein theoretisch?
    du solltest möglichkeit 6 in betracht ziehen, dass er von dir nichts will.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. Inaktiver User

    AW: Knoten im Kopf

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    du solltest möglichkeit 6 in betracht ziehen, dass er von dir nichts will.
    Das ist ebenfalls sehr gut möglich. Viele gehen nicht davon aus, das ein Mann was von ihnen will, nur weil er sich ab und an mit ihnen unterhält.

    @TE Jetzt mal abgesehen von diesem Mann, wie wäre es, wenn du dich einfach mal wieder fürs Kennenlernen interessierst und offen bist für die Möglichkeit eine Partnerschaft zu haben? Es muss ja nicht dieser Typ sein.

Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •