Antworten
Seite 3 von 151 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1508
  1. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Ich hatte noch nie einen festen Typ....

    Aber deutsche Männer haben auch ihre Vorzüge die ich bei anderen Kulturen vermisse.

    Ich empfinde den deutschen Mann sehr angenehm. Weil er meist klar äußert woran man ist und wenn er sich entscheidet, dann auch verbindlich ist.

    Andere Kulturen/Nationalitäten erinnern mich oft an ein Strohfeuer....

    Da wird Vollgas gegeben das Frau nicht mehr richtig weiß wie ihr geschieht und als sich Frau dann eingelassen hat.... Ist der Mann schon wieder erkaltet.....

    Natürlich gibt es da auch Ausnahmen.... Wie überall.....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  2. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Zitat Zitat von Oktoberin Beitrag anzeigen
    Die Gründe, wer wie warum eine/keine Beziehung hat, sind so vielfältig wie die Menschen eben sind.

    Das ist doch immer eine ganz persönliche Sache, aus der man keine Rückschlüsse/Handlungsstrategien für sein eigenes Leben ziehen kann?

    Ich habe die Zeiten als Single genossen. Ich habe die Zeiten in Beziehungen genossen. Wenn es nicht mehr passte (also entweder single sein oder wieder werden), habe ich es geändert.

    Aber was meine persönliche Erfahrung angeht, müsstest Du schon ich sein, um die zu verstehen.



    Es gibt ja auch verschiedene Lebensphasen, Entwicklungen; was jetzt passt, kann "morgen" anders sein.

    Bei langer Zeit ungewolltem Singleseins würde ich aber auch versuchen das zu beleuchten, vielleicht auch mit ein paar Stunden fachkundiger Unterstützung, wenn ich selbst nicht weiterkäme.


    Bei durchdieblume und suziewong finde ich mich so ungefähr wieder. Ich brauche viel Zeit für mich alleine, damit es mir gut geht.
    Geändert von Lizzy1234 (17.07.2020 um 11:58 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Die einzige Zeit, wo ich länger (also mehr als 6 Monate - don't hate) Single war, war, als ich mit Mitte 30 eine feste Depression hatte - zwar noch funktionierte, aber mich kaum selbst aushielt und trotz großer Sehnsucht nach einem Partner weder in der Lage noch, instinktiv, willens war, mich wieder darauf einzulassen.

    Ich bin übrigens gern - und auch meistens gut - verbandelt, wenn es nicht mehr passt, ziehe ich mittlerweile rascher Konsequenzen. Ich bin dann zwar gewollt Single, aber nicht unglücklich, und wenn ein Passender daherkommt, ergibt sich schon wieder was. (Schreib ich jetzt mal so; ist seit einigen Jahren obsolet, ich hoffe, dass HerrS und ich einander recht lange erhalten bleiben )

  4. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Ich war ungefähr 4 Jahre Single, mit Anfang - Mitte 30. Bei mir war es erst ein gebrochenes Herz, dann Selbstfindung und dann hat es einfach gedauert, bis ich einen Mann getroffen habe, der mich wirklich interessiert.
    Zwischenzeitlich habe ich mich schon mal gefragt, ob ich zu anspruchsvoll geworden bin, oder zu eingefahren in meinen "Single-Routinen", weil mich immer irgendwas gestört hat. Jetzt im Nachhinein denke ich aber, dass es eher ein gesundes Bauchgefühl war, was mich dahingehend darauf hingewiesen hat, dass diese Männer einfach nicht zu mir gepasst haben, denn als ich meinen Freund kennengelernt habe, war das alles einfach gar kein Thema und es lief wie von selbst.
    Ich bin aber auch davon überzeugt, dass ich diese Phase gebraucht habe um mich auch gut alleine aushalten zu können und keine faulen Kompromisse (mehr) einzugehen.

  5. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Natürlich bin ich nicht wie Scheewittchen wachgeküsst worden
    Es war auch Dornröschen, das wachgeküsst wurde, nicht Schneewittchen.

    Warum ich Single bin? Naja, weil keinen Partner habe ... ich verstehe die Frage schon immer nicht, wenn sie mir von halbfremden Personen gestellt wird - "waaaas, warum bist du Single?" - ja, Alter, weil es halt so ist.

    Ich bin auch die überwiegende Zeit meines Erwachsenenlebens alleine und ich denke, eine wirklich gute und stabile Beziehung wäre eine so große Umstellung, dass ich gar nicht einschätzen kann, ob ich das packen würde. Die Zuneigung natürlich schon, aber eine Beziehung kommt ja oft mit "Gepäck" daher: Kompromisse finden, Familienbesuche, Verbindlichkeiten aller Art ...

    Ich hatte schon die "Sonntags regelmäßig Mittagessen bei Oma & Opa und zweimal monatlich den verwöhnten und verzogenen Halbbruder auf einen Spielenachmittag besuchen"-Nummer - von sowas würde ich mich heutzutage fernhalten.

    Von daher: ich bin nicht "absichtlich" Single, aber ich bin's halt, weil sich für mich keine attraktive Lösung für eine Partnerschaft gefunden hat.

    Und: die erwähnte "Kosten-Nutzen-Rechnung" gibt es auch bei Leuten, die unbedingt eine Beziehung wollen. Ein Blick in die hiesigen Beziehungsforen reicht aus, um das zu erkennen. Da werden Partnerschaften aufrechterhalten, weil sich irgendwo noch ein Mini-Nutzen findet.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  6. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Warum?

    Weil ich frei sein wollte und es genieße.

    Meine Partnerin war damals echt nett. Nicht meine große Liebe, aber ich mochte sie sehr gerne.
    Wir heirateten, wurden Eltern.
    Im Laufe der Jahre hat sie mich sehr manipuliert, mir ihren Willen aufgedrängt und sich in eine sehr herrschsüchtige Person verwandelt, mit stark narzisstischen Zügen.
    Das ist der Grund für die Trennung gewesen, die mir so gut tat, dass ich derzeit keine neue Beziehung eingehen möchte.
    ______________


    Männliches Fahrgestell mit H-Kennzeichen - jung war früher, ich trage jetzt Falten






    NOTHING ELSE MATTERS

    Who the f*ck is Else?

  7. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Zitat Zitat von AutarkieMan Beitrag anzeigen
    Weil ich frei sein wollte und es genieße.
    Zu diesem Fazit bin ich auch gekommen.

    Und ja, habe von Ehe bis Langzeitbeziehung in getrennten Wohnungen alles durch und festgestellt, ich bin kein Beziehungsmensch im klassischen Sinn einer Beziehung.

    Heute halte ich mit den Worten Roger Willemsen's: Ich bin niemandem mehr zumutbar .

    Und DAS ist gut so.

  8. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich war sieben Jahre Single, weil ich ein gebrochenes Herz hatte. Als es geheilt war, ging es ratzfatz.
    ich auch so.

    Herz: gebrochen gewesen. Thru' with love gewesen.

    Meine damaligen Männerbekanntschaften waren "Freizeit" : Kopf und Unterleib. Herz schwieg bzw. litt.

    Erst als das Herz wieder dabei war, war ich kein Single mehr.

    @Tinker
    Ich bin ja echt großer Freund von so Psychotheorien
    Aber bei der Fragestellung würde ich mehr auf Zufall als auf Unbewusstes tippen.

    in unseren Breiten und Zeiten können alle auch gut alleine leben wirtschaftlich und sozial gesehen.
    Daher muss man zwar Frösche küssen, aber keine Kröten schlucken.

    Und dann ist es einfach ein totaler Zufall (Zeit, Ort, Laune) ob man wen trifft oder nicht.

    Dass es nach langem Alleinleben nicht einfacher wird, sich wieder so auf einen anderen einzulassen und -stellen ist auch klar.
    Das ist ja immer so: Wenn man nach 20 Jahren den Job wechselt oder die Wohnung dann läuft das auch selten total geschmeidig.
    Mit Mitte 40 oder 60 ist manN auch oft weniger flexibel (seelisch, zeitlich, organisatorisch, ideell) wie mit 15 oder 25.

    Bei Frauen kommt eine dermaßen gravierende hormonelle Änderung dazu, dass es einfach was anderes ist, sich mit 29 zu verbandeln oder mit 59.

    Sonst würde ich da keine tieferen Sinne und Gründe verorten. Einfach: Zufall.

    Und vergiss nicht, viele (Frauen) sind nach langer Beziehung oft auch ganz bewusst Single. Das ist ja kein Makel mehr oder was Seltsames.

    Ich kenne eh mehr "freiwillige" Single die Frauen sind, als solche Männer.
    Grad bei nicht mehr ganz so ganz jungen.

  9. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Ich habe mit 18 geheiratet und wurde mit 19 Witwe.

    Ab dem Zeitpunkt war ich - unfreiwillig - Single.

    Es hat viele, viele Jahre gebraucht, mich auch als einen solchen zu akzeptieren.

    Mit ca. 30 - nach einigen ONS und Affären - war ich wieder bereit, mich auch innerlich auf eine Beziehung einzulassen...
    ...dachte ich zumindest...

    Meistens hielten diese Beziehungen - es waren da genau drei - 1 bis 3 Jahre.
    Rückblickend weiß ich, dass ich mich auch da tief in meinem Inneren immer noch als Single gesehen habe.

    Mit Ende 50 habe ich meinen jetzigen Mann geheiratet.
    Und mit ihm seine Mutter.
    Das war für meinen Geschmack eine Person zu viel, um eine gute Ehe zu führen.

    Inzwischen bin ich 61, lebe wieder alleine und betrachte mich wieder Single, obwohl ich noch verheiratet bin.

    Ich musste wohl diese Ehe eingehen um zu erkennen, dass ich immer das sein werde, was ich schon mit 19 war: Ein Single.

    In all den Jahrzehnten vor meiner zweiten Ehe habe ich gelernt, alleine für mich zu sorgen und mir mein Leben so kuschelig wie möglich einzurichten.

    Das wurde dann kurzfristig durch die Ehe unterbrochen.

    Jetzt habe ich mein altes Leben wieder zurück und bin total happy.
    Ich mag es einfach, alleine zu leben und das tun zu können, was ich will und wann ich will.

    Es ist ein schönes Gefühl, frei und unabhängig zu sein.
    Und es ist schön zu wissen, dass da niemand ist, der von mir abhängig ist.

    Das ist der Grund, warum ich Single bin und es auch bleiben möchte.
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  10. User Info Menu

    AW: Warum seid Ihr/ward Ihr Single?

    Auch wenn OT

    Aber mit 19 Witwe werden...

    Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen wie man das verkraftet.....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

Antworten
Seite 3 von 151 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •