Antworten
Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 261
  1. Inaktiver User

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    Oh je, genau das hat er gesagt. Er wäre wohl verliebt ins verliebt sein. Er hätte immer etwas auszusetzen. Er ist derjenige, der sich immer trennt und er sucht die eierlegende Wollmilchsau. Hat er schon beim ersten Telefonat gesagt. Hätte ich mich da schon ausklinken sollen?
    Ja und weshalb hast du ihn nicht aussortiert? Eigentlich ist er danach und nach seiner Anfrage nach dem Heiraten, welche, wenn man das ernst nehmen würde, ja nun grad überhaupt gar nicht passt, zum Lachen. Deppenalarm. Passiert es dir denn nicht, dass du jemanden, der versucht zu tricksen, aber gleichzeitig sich idiotisch offenbart, für dumm hältst?


    Hast du denn keinen Humor und eine gute Bodenständigkeit? Ich hätte den auf den Arm genommen und anerkennend sicher sowas gesagt, wie "Oh, das klingt nach einer erfolgsversprechenden Strategie." Je nach Alter hätte ich nachgehakt, ob Supermodel xy nicht etwas für ihn wäre und er hätte sicher alles einer solchen Frau zu bieten, dass sie sich begeistert für ihn. Ich muss dann nur aufpassen, dass ich dabei noch einigermaßen ernst bleiben kann.
    Geändert von Inaktiver User (01.07.2020 um 09:10 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Ach Berge...
    Der nächste "Volltreffer" nach nur ein paar Wochen?
    Das zeigt mir, dass Du von dem, was Dir (auch von mir) in Deinem letzten Thread gesagt wurde,
    überhaupt nichts "mitgenommen" hast.

    Deine komischen Typen sind NICHT das Problem. Und mehr sage ich dazu nicht, das wäre reine Zeitverschwendung.

    Es ist Dein Leben - schade drum.

  3. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Du kannst nach zwei Dates noch in keinster Weise wissen, was zu wie viel Prozent passt.
    Genau so ist es.

    Und das kennenlernen, mit allen Facetten dauert locker mehrere Monate.

    Urlaub, Kinder, zusammenziehen usw..... Sind planbar Dinge wenn man den anderen kennt....

    Wieso fällt es dir so schwer bei dir zu bleiben?

    Klar kannst du dich kopfüber immer wieder in solche Geschichten stürzen. Aber das Risiko ist verdammt hoch, das du verletzt bist.

    Ich hab bei dir das Gefühl das du mit Gewalt die Realität ausblenden möchtest. Du wartest nur darauf, daß dir einer das blaue vom Himmel verspricht..... Damit du mitträumen kannst.

    Weder kann dich ein Mann nach so kurzer Zeit kennen.... Noch du ihn.

    Ihr beide projeziert in den anderen was man sich wünscht.... Erlebt einen Höhenflug und landet ziemlich hart....



    Was ist eigentlich mit dem anderen Traum - Mann geworden?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  4. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Ach Berge,
    abhaken, Augen und Herz auf, weiter geht's.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  5. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Bei mir wäre er raus nach "Moin, heiraten?" - das ist doch die totale Verarsche.
    Ja ... wenn ich's wenigstens kapieren würde, was damit zum Ausdruck gebracht
    werden soll ... ?! Ich vermute mal Orginalität, seine ganz persönliche USP (unique selling proposition) ...

    Schauderhaft.


    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    Weiß man das nicht schon nach dem ersten Date, ob es körperlich passt?
    Du sprichst davon, dass er "Gas gab" ... und dass Dir das offenbar geschmeichelt hat.

    Dabei hast Du völlig übersehen, dass der Typ total berechnend vorgegangen ist mit seiner
    Garten-Inszenierung. Normalerweise "checkt" man so etwas.

    Du stellst hier so viele Vermutungen an, die ausschließlich mit ihm und seiner Motivation,
    dieses und jenes zu tun und zu sagen, zusammenhängen.

    Über Dich selbst machst Du Dir wohl weniger Gedanken.

    Darf ich nochmal fragen, ob "Torschlusspanik (40plus)" bei Dir eine Rolle spielt?

    .

  6. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Aber setzt Torschlusspanik den Bullshit-Detektor so außer Kraft, dass man tatsächlich glaubt, das wäre jemand, der für eine Beziehung in Frage käme?

    Berge79, du müsstest mal gucken, warum du sowas glauben willst. Du machst jetzt oberflächlich das Etikett „Narzisst“ drauf, damit du dich nicht mit den wahren Gründen auseinandersetzen musst, warum so ein Typ bei dir nicht sämtliche Alarmglocken klingeln lässt. Dann kannst du dir wieder sagen „alles okay, ich falle nur immer wieder auf die falschen Männer rein“ - nee, auf solche Typen abzufahren ist nicht okay.

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  7. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Du kannst nach zwei Dates noch in keinster Weise wissen, was zu wie viel Prozent passt. Ebenso sind Laiendiagnosen des anderen völlig daneben.

    Das ist ein ganz normaler Dampfplauderer, der sich rasch in etwas reinsteigert. Dass du das für bare Münze nimmst und sogar bei Ansage (!) glaubst, dass du die eine, perfekte Frau für ihn sein wirst, halte ich für wesentlich narzisstischer als sein Verhalten.
    Das ist mir klar. Ich kann aber sagen, dass viel gepasst hat und ob sich das bei weiterem Kennenlernen gefestigt hätte, weiß ich natürlich nicht. Ich hätte ihn gerne weiter kennengelernt. Und es verletzt mich einfach, dass er so hellauf begeistert war und dann wegen einer Speckrolle oder was auch immer, ein weiteres Kennenlernen komplett ausschließt. Nur mal so, ich bin schlank bzw normalgewichtig. Ich habe kräftigere Oberschenkel und schlechtes Bindegewebe. Aber ich bin schlank. 5 Minuten vorher noch sagen, dass er mich hübsch findet, dann fasst er meinen Hintern an und dann hat er keinen Bock mehr, weil er ihm zu weich ist?! Ja, und klar nagt das an meinem Selbstwert.

  8. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Genau so ist es.

    Und das kennenlernen, mit allen Facetten dauert locker mehrere Monate.

    Urlaub, Kinder, zusammenziehen usw..... Sind planbar Dinge wenn man den anderen kennt....

    Wieso fällt es dir so schwer bei dir zu bleiben?

    Klar kannst du dich kopfüber immer wieder in solche Geschichten stürzen. Aber das Risiko ist verdammt hoch, das du verletzt bist.

    Ich hab bei dir das Gefühl das du mit Gewalt die Realität ausblenden möchtest. Du wartest nur darauf, daß dir einer das blaue vom Himmel verspricht..... Damit du mitträumen kannst.

    Weder kann dich ein Mann nach so kurzer Zeit kennen.... Noch du ihn.

    Ihr beide projeziert in den anderen was man sich wünscht.... Erlebt einen Höhenflug und landet ziemlich hart....



    Was ist eigentlich mit dem anderen Traum - Mann geworden?
    Das Problem ist bei mir tatsächlich entweder 0 oder 100. Warum es bei ihm mal wieder 100 war, schon beim Schreiben habe ich das gemerkt, weiß ich nicht. Ich versuche wirklich an mir zu arbeiten, habe schon zwei andere getroffen, die waren nett, aber da war nichts, null Anziehung, keine Gemeinsamkeiten. Einzig positives ist, dass ich weiß, dass ich mich nach dem letzten immerhin noch verlieben kann.

    Der letzte wohnt vermutlich noch bei seiner Ex-Next. Jedenfalls steht sein Auto dort. Dummerweise auf dem Weg zu meiner besten Freundin.

  9. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ja ... wenn ich's wenigstens kapieren würde, was damit zum Ausdruck gebracht
    werden soll ... ?! Ich vermute mal Orginalität, seine ganz persönliche USP (unique selling proposition) ...

    Schauderhaft.




    Du sprichst davon, dass er "Gas gab" ... und dass Dir das offenbar geschmeichelt hat.

    Dabei hast Du völlig übersehen, dass der Typ total berechnend vorgegangen ist mit seiner
    Garten-Inszenierung. Normalerweise "checkt" man so etwas.

    Du stellst hier so viele Vermutungen an, die ausschließlich mit ihm und seiner Motivation,
    dieses und jenes zu tun und zu sagen, zusammenhängen.

    Über Dich selbst machst Du Dir wohl weniger Gedanken.

    Darf ich nochmal fragen, ob "Torschlusspanik (40plus)" bei Dir eine Rolle spielt?

    .
    In der Tat bin ich total benebelt gewesen. Mit der Inszenierung hast du recht. Aber wofür so viel Mühe? Er hat ja noch nicht mal versucht mir an die Wäsche zu gehen. Meinte er würde nur mit einer Frau schlafen, wenn das für ihn auch alles passt.
    Torschlusspanik nein, aber sicherlich Sehnsucht nach einer Beziehung.

  10. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Aber setzt Torschlusspanik den Bullshit-Detektor so außer Kraft, dass man tatsächlich glaubt, das wäre jemand, der für eine Beziehung in Frage käme?

    Berge79, du müsstest mal gucken, warum du sowas glauben willst. Du machst jetzt oberflächlich das Etikett „Narzisst“ drauf, damit du dich nicht mit den wahren Gründen auseinandersetzen musst, warum so ein Typ bei dir nicht sämtliche Alarmglocken klingeln lässt. Dann kannst du dir wieder sagen „alles okay, ich falle nur immer wieder auf die falschen Männer rein“ - nee, auf solche Typen abzufahren ist nicht okay.
    Nee, die Hormone und eine rosa rote Brille schalten den aus.
    Wahrscheinlich, weil er sich bemüht hat, weil er alles gegeben hat. Ich fand es toll so umworben zu werden. Ja, da bin ich wohl zu naiv. Alarmglocken waren da. Schon als er fragte wieviel ich wiege, aber ich bin mit dem Gewicht zufrieden. Habe in den letzten Wochen sehr daran gearbeitet, meine Bindegewebe und meine Körper zu akzeptieren. Deswegen dachte ich, ach, ich bin schlank und wenn er mich mag, wird er alles mögen. Viele andere sind mir immer zu langweilig, vermutlich weil sie nicht so auftischen, weil sie nicht schillernd sind. Woran das nun genau liegt, keine Ahnung.

Antworten
Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •