Antworten
Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 261
  1. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    l
    Erster Satz mit dem er mich angeschrieben hat, war: moin, heiraten? So fing der ganze Mist an. Ich will noch nicht mal heiraten. Aber diese Art und Weise des Schreibens, er weiß genau, was er sagen muss.
    Was heißt, er weiß, was er sagen muss? Bei mir wäre er raus nach "Moin, heiraten?" - das ist doch die totale Verarsche. So startet man doch keine Konversation? Allein die Denke, dass alle Frauen heiraten wollen: aus welchem Zeitloch ist der gekrochen?

    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    Oh je, genau das hat er gesagt. Er wäre wohl verliebt ins verliebt sein. Er hätte immer etwas auszusetzen. Er ist derjenige, der sich immer trennt und er sucht die eierlegende Wollmilchsau. Hat er schon beim ersten Telefonat gesagt. Hätte ich mich da schon ausklinken sollen?
    Ja.

    Und wenn dir jemand Ü40 sagt, er hätte noch nie

    - so schöne Augen wie deine gesehen
    - jemandem so in die Augen gesehen
    - so einen schönen Abend gehabt

    tbc

    dann weißt du: der Mann hat entweder davor als Einsiedler gelebt oder er lügt.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  2. Inaktiver User

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    "Moin, heiraten?" - das ist doch die totale Verarsche. [...]

    Und wenn dir jemand Ü40 sagt, er hätte noch nie

    - so schöne Augen wie deine gesehen
    - jemandem so in die Augen gesehen
    - so einen schönen Abend gehabt
    [...]

    dann weißt du: der Mann hat entweder davor als Einsiedler gelebt oder er lügt.
    Zitat von mir gekürzt


    Eigentlich ist das doch in der Zusammenfassung eher zum Lachen. Ich hätte ihn auch nicht ernst genommen und bei mir wäre er ebenfalls direkt nach diesem kurzen Anschreiben "Moin, heiraten?" raus gewesen. Gerade beim Onlinedating darf man da ruhig schneller agieren Was anderes wäre gewesen, wenn dies jemand sagt, den man aus dem Alltag schon kennt und das einzuordnen weiß sowie wirklich Interesse hat mal genauer hinzuschauen. Allerdings antworte ich auf Sachen, die ich nicht ernst nehmen kann bestenfalls ein wenig gewitzt.

    Auf jeden Fall aber würde ich diesen Mann sofort auf allen Kanäle blocken und dieses Geschichtchen abhaken hoffentlich endlich mal als Erfahrung. Jemand schrieb hier schon etwas von einer Datingpause von über einem Jahr. Dem kann ich mich nur anschließen.
    Geändert von Inaktiver User (01.07.2020 um 07:49 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Ach naja... hier werden die Männer immer hingestellt, als wären das die allerletzten hinterlistigen Teufel. Ich glaub das ja nicht, bzw. entspricht das auch nicht meinen Erfahrungen. Klar, gibt es solche Exemplare, die gibt es aber auch in weiblich. Warum nicht einfach mal akzeptieren, dass eine anfängliche Begeisterung sich auch ins Gegenteil verkehren kann? Kennt man doch von sich selbst auch?! Und ganz ehrlich, wenn ich mir hier die TE anschaue, die innerhalb von wenigen Monaten nun schon wieder der Meinung ist, sie hätte Mr. Right gefunden - wo ist denn da der Unterschied bitteschön?
    Mir fehlt schon die ganze Zeit die "toxische Männlichkeit". Wird auch immer wieder bemüht.

    Es hat ihn halt was auch immer so gestört, dass er das nicht auf längere Basis ignorieren kann.
    Und der TE verkauft, dass es an seiner Oberflächlichkeit läge. Narzissten machen das eher seltener. Die würden noch genießen, wie der oder die Partnerin tut und macht.
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.

  4. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Der Begriff Narzissmus wird heute inflationär verwendet.

    Mal ganz grundsätzlich. Warum suchst du auf Tinder etwas für's Herz?

    Genauso gut kannst du bei Aldi nach Kaviar und handmassiertem Kobe-Rind suchen.

    Auf Tinder und Co treiben sich Massen dieser Spinner rum.

    Muss Frau sich das wirklich antun?

  5. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Tatsächlich bin ich davon ausgegangen, wenn jemand mich so umwirbt und so Gas gibt, dass er wirklich Interesse an mir hat.
    Oberflächlich ist es schon, wenn ihn eine Speckrolle stört und er deswegen, das was sonst alles passt, ignoriert. Körperliche Anziehung muss ja da gewesen sein, sonst hätte er mich wohl kaum geküsst. Er sucht die Perfektion, das bin ich natürlich nicht. Ich meinte nicht, dass er Mr. Right ist, aber er hatte Potential, ich fand ihn toll und hätte ihn gerne über das zweite date hinaus kennengelernt.

  6. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Der Begriff Narzissmus wird heute inflationär verwendet.

    Mal ganz grundsätzlich. Warum suchst du auf Tinder etwas für's Herz?

    Genauso gut kannst du bei Aldi nach Kaviar und handmassiertem Kobe-Rind suchen.

    Auf Tinder und Co treiben sich Massen dieser Spinner rum.

    Muss Frau sich das wirklich antun?
    Also doch Parship oder so? Da habe ich bisher auch nicht wirklich positives gehört. Es muss doch auch auf Tinder "normale" Männer geben und nicht nur Spinner.

  7. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Vielleicht mal eine Weile gar kein Dating.

  8. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    Oh je, genau das hat er gesagt. Er wäre wohl verliebt ins verliebt sein. Er hätte immer etwas auszusetzen. Er ist derjenige, der sich immer trennt und er sucht die eierlegende Wollmilchsau. Hat er schon beim ersten Telefonat gesagt. Hätte ich mich da schon ausklinken sollen?
    also viel deutlicher kann dir jemand gar nicht sagen, dass er einen Knall hat.
    Wenn du DAS schon nicht erkennst...oje...
    Und der Spruch mit den Heiraten, den find ich auch total bescheuert.
    Und alles andere als lustig.

  9. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    ich kann mich nur Frau Keks anschließen.
    Alle Datingportale suggerieren, dass es inflationär passende Partner gibt.

    Nur kein einziges Portal überprüft die Angaben der Mitglieder. Da kann sich ein 14jähriger als erfolgreicher Unternehmer ausgeben und eine 60jährige als feurige Tänzerin.
    Es stimmen in vielen Fällen weder die Altersangaben, noch das Gewicht, noch echtes Bedürfnis nach einer neuen Bindung. Wenn man hier die vielen Berichte seit Jahren mitliest, stimmt nur ein Spruch: alle Datingportale sind Haifischbecken. Natürlich haben sich auch schon Paare darüber gefunden, aber mein Eindruck, die Fälle gleichen einem 6er im Lotto.

    Mag ja sein, dass es der Reklamespruch eines Datingportals stimmt: Alle 11 Minuten verliebt sich ein Mitglied, aber das heißt keineswegs, dass sich beide Seiten ineinander verlieben.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  10. User Info Menu

    AW: Schon wieder ein Narzisst

    Zitat Zitat von Berge79 Beitrag anzeigen
    auch wenn alles andere zu 99% passt
    Du kannst nach zwei Dates noch in keinster Weise wissen, was zu wie viel Prozent passt. Ebenso sind Laiendiagnosen des anderen völlig daneben.

    Das ist ein ganz normaler Dampfplauderer, der sich rasch in etwas reinsteigert. Dass du das für bare Münze nimmst und sogar bei Ansage (!) glaubst, dass du die eine, perfekte Frau für ihn sein wirst, halte ich für wesentlich narzisstischer als sein Verhalten.
    Geändert von Azilal (01.07.2020 um 09:01 Uhr)

Antworten
Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •