Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    Internet Bekanntschaft

    Schönen guten Tag,

    ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich gerne unabhängige Meinungen bezüglich meiner Bekanntschaft hätte.

    Ich habe vor 4 Wochen jemanden im Internet kennengelernt und seitdem schreiben wir tagtäglich.
    Wir reden über alles, mal tiefgründig und mal über oberflächliches. Man könnte das Gefühl bekommen, dass wir uns schon ewig kennen.
    Ich habe mir bis vor 4-5 Tagen überhaupt keine großen Gedanken dazu gemacht, weil es bei unserem kennenlernen am Anfang von ihm hieß, dass er keine Beziehung momentan wolle. Im Laufe der Zeit habe ich erfahren, dass seine ehemalige Freundin ihn des Öfteren betrogen hat.

    Sprich; Ich habe mich von Anfang an so verhalten, wie ich nun mal bin. Und ich bin bei weitem vom Wesen her nicht mit jeder Mann kompatibel. Ich bin halt ein ziemlich aufgedrehter Mensch und sage oft was ich denke. Außer wenn es um meine wahren Gefühle geht - zumindest was ihn betrifft und genau das ist mein Knackpunkt.

    Wir haben vor ein paar Tagen geschrieben und ich weiß den genauen Kontext nicht mehr, aber plötzlich meinte er, dass er doch lieber eine Beziehung will.

    Und mittlerweile bin ich so verwirrt, da ich auch nicht mehr weiß, ob ich manchmal vielleicht nicht zu viel hineininterpretiere oder ob es wirklich so ist.

    Dadurch das er momentan beruflich sehr eingespannt ist und von dort auch nicht weg kann, kam es (noch) zu keinem Treffen. Manchmal hat er Andeutungen gemacht, dass er mal zu mir kommen will und im nächsten Moment heißt es wieder, dass er sich freuen würde, wenn diese Chat-Bekanntschaft auf ewig bestehen würde (für mich klarer Fall von Friendzone)

    Und so geht es die ganze Zeit. Ich bekomme guten Morgen Nachrichten mit einem Kosenamen und manchmal auch Schatz und im Laufe des Tages bin ich dann irgendwie wieder in der Friendzone.

    Gestern habe ich zu ihm gesagt, dass wenn er wieder zu Hause ist und mal nicht weiß mit sich anzufangen, ich mich freuen würde, wenn er mich mal besuchen kommt. Daraufhin gab es ein „Für dich doch gerne“

    Später am Abend meinte ich zu ihm, dass ich ihn als sehr gefühlvoll empfinde. Daraufhin folgte folgende Konversation.

    [editiert]
    Und weil ich mir dann nicht sicher war, habe ich nachgefragt und ich sollte nicht so viel in das „Ich mag dich“ hineininterpretieren.

    Und das hat mich ehrlich gesagt schon etwas verletzt.

    Ich frage mich, ob er das macht, weil er Angst hat wieder verletzt zu werden und sich deswegen versucht alle Optionen offen zu halten.

    Ich bekomme so viele schöne Komplimente, die nicht nur auf mein Aussehen bezogen sind und im nächsten Moment habe ich wieder das Gefühl, dass das vielleicht doch nicht so tiefgründig geht wie ich denke.

    Ich würde es ihm gerne schreiben, habe aber Angst, dass ich vielleicht dadurch etwas kaputt machen, was eventuell mehr Zeit bräuchte.

    Oder ich interpretiere doch zu viel hinein und es ist nicht so.

    Mir geht’s nicht darum ein „ich liebe dich“ zu hören.
    Ich würde halt einfach gerne mal wissen woran ich bin und in was für eine Richtung das ganze gehen soll. Vorausgesetzt man würde sich dann auch mal sehen. Ich bin oft überfordert und weiß nicht was ich antworten soll auf bestimmte Dinge. Es gibt dann doch schon Unterschiede wie ich einem Freund antworte oder jemanden den ich potentiell Daten würde.

    Genauso wie er immer „wir“ schreibt und im nächsten Moment gibt es wieder nur den Singular.

    Ich bin schon so oft verletzt worden, durch Männer bei denen ich gesagt habe, wie ich empfinde und wie ich das Ganze sehe und sie mir der gleichen Euphorie geantwortet haben und am nächsten Tag habe ich nie wieder etwas zu hören bekommen.

    Gut, es gibt mir niemand eine Garantie... die hat man glaube ich nie, aber die Angst vor der Antwort hemmt mich so dermaßen...

    Wir haben uns wie gesagt (noch) nicht gesehen, wäre das der Fall gewesen, hätte man vielleicht auch dieses Problem nicht. Weil Mimik und Gestik und wie man etwas sagt, dann einsehbar wären, was über das Schreiben leider nicht möglich ist.


    Danke für eure antworten und liebe Grüße
    Geändert von skirbifax (06.06.2020 um 09:21 Uhr) Grund: Verstoß gegen 17.1

  2. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Dann trefft Euch doch? Wo ist das Problem?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Dann trefft Euch doch? Wo ist das Problem?
    Das sehe ich genauso.

    Diese wochenlange Schreiberei mit Kaffeesatzlesen und Rumgehirne führt zu nichts.

    Wenn Interesse vorhanden dann treffen, wenn kein Interesse vorhanden, abhaken.

  4. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    So wie ich das verstehe, schreibt Ihr und redet nicht?
    Liege ich richtig?

    Was willst Du denn?
    Liest sich wie Kindergarten.
    Tut mir leid für die harten Worte.

    Dir geht es nicht darum, ein "Ich liebe Dich" zu hören?
    Lass Dir diesen Satz mal durch den Kopf gehen.

    Wie alt seid ihr?

    Ich finde es auch nicht gut, einfach Eure Dialoge hier zu veröffentlichen. Weiß er davon?
    Geändert von Loop1976 (05.06.2020 um 13:38 Uhr)
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen

    Ich bin schon so oft verletzt worden, durch Männer bei denen ich gesagt habe, wie ich empfinde und wie ich das Ganze sehe und sie mir der gleichen Euphorie geantwortet haben und am nächsten Tag habe ich nie wieder etwas zu hören bekommen.

    Gut, es gibt mir niemand eine Garantie... die hat man glaube ich nie, aber die Angst vor der Antwort hemmt mich so dermaßen...

    Wir haben uns wie gesagt (noch) nicht gesehen, wäre das der Fall gewesen, hätte man vielleicht auch dieses Problem nicht. Weil Mimik und Gestik und wie man etwas sagt, dann einsehbar wären, was über das Schreiben leider nicht möglich ist.
    Ich würde gar nicht so furchtbar viel vor einem Treffen schreiben und schon 3mal nicht bereits irgendwelche Gefühlsbekundungen abgeben. Du weißt nicht, wie das Treffen wird. Vielleicht siehst du ihn und bist gar nicht so begeistert oder bist nach dem Treffen nachdenklich, ob das so passt. Dafür ist ein Kennenlernen da und das sollte sich real abspielen.

    Natürlich gibt es keine Garantie für irgendeine Beziehung, aber man kann den anderen langsam kennenlernen, wenn man den will und sich ein Bild machen, ob das passt für einen oder eben nicht. Notfalls endet eben das Kennenlernen.

    Aber hier ist ja nicht mal sicher, ob es ein Treffen geben wird. Hat er denn danach gefragt?

  6. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Ich hatte das auch schon, dass man wochenlang geschrieben hat. Habt Ihr denn schon mal telefoniert? Für mich ist die Stimme nämlich extrem wichtig. Da kann der Mann noch so gut schreiben. Wenn die Stimme nicht passt, war es das.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  7. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor 4 Wochen jemanden im Internet kennengelernt und seitdem schreiben wir tagtäglich.
    Nein, du hast ihn nicht kennengelernt - ihr schreibselt hin und her. Das ist alles.
    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Wir reden über alles, mal tiefgründig und mal über oberflächliches. Man könnte das Gefühl bekommen, dass wir uns schon ewig kennen.
    Hervorhebung von Syriana

    Was heißt jetzt reden? Am Telefon? Ihr kennt euch nicht.
    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Und so geht es die ganze Zeit. Ich bekomme guten Morgen Nachrichten mit einem Kosenamen und manchmal auch Schatz und im Laufe des Tages bin ich dann irgendwie wieder in der Friendzone.
    Hervorhebung von Syriana
    Wenn mich jemand, den ich nicht kenne und den ich nie gesehen habe, mit Kosenamen bedienen würde, wäre ich äußerst befremdet.
    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich zu ihm gesagt, dass wenn er wieder zu Hause ist und mal nicht weiß mit sich anzufangen, ich mich freuen würde, wenn er mich mal besuchen kommt. Daraufhin gab es ein „Für dich doch gerne“
    Sorry, aber das ist doch Gelaber... eine Phrase.. und ausweichen. Und was heißt denn "für dich..." wieso nicht für sich... er soll ja kein Opfer bringen, wenn du ihn mal im real life sehen möchtest.
    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Ich würde es ihm gerne schreiben, habe aber Angst, dass ich vielleicht dadurch etwas kaputt machen, was eventuell mehr Zeit bräuchte. Oder ich interpretiere doch zu viel hinein und es ist nicht so.
    Ich würde das mit dem Geschreibe und den virtuellen Pseudogefühlen jetzt mal lassen. Triff ihn - und wenn er das nicht gebacken bekommt, dann sagt das doch alles,

    Für mich wirkt es so wie einer, der sich die Zeit vertreibt.
    Geändert von skirbifax (06.06.2020 um 09:24 Uhr) Grund: Zitatveränderung gekennzeichnet - Änderungen am Originalzitat bitte selbst angeben
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  8. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Zitat Zitat von Larabtw_01 Beitrag anzeigen
    Und weil ich mir dann nicht sicher war, habe ich nachgefragt und ich sollte nicht so viel in das „Ich mag dich“ hineininterpretieren.
    Und ja, ich würde das ernst nehmen, was er sagt: nicht in ein dahin gelabertes "ich mag dich" irgendwas rein interpretieren...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  9. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Das liest sich wie reine Projektion. Noch nie getroffen und Kosenamen geben? Und du schreibst ‚wenn du nix besseres vorhast kannst du ja mal mich treffen...‘ - warum machst du dich so klein? Und das ‚Für Dich doch gerne‘ liest sich dann recht nüchtern. Aber wie andere schon schreiben, das ist reines Geschreibsel und höchstwahrscheinlich Zeitvertreib, wenn er keinen Bock/Zeit hat sich zu treffen.

  10. User Info Menu

    AW: Internet Bekanntschaft

    Wie kann man nur einem wildfremdem Menschen sein Leben erzählen. [editiert]

    Der verteilt vielleicht nur Komplimente, um einen bei Laune zu halten und eiert bei Treffen rum. Allein schon berufsmäßig soooo beschäftigt. Blöder geht's nimmer....

    Nichts gegen Internetbekanntschaften. Aber nach sehr kurzem Abtasten treffen. Sofort oder innerhalb weniger Tage. Wer. nicht drauf eingeht, hat seine Gründe.

    Wie kann man sich nackig machen vor einem Menschen, der aus dem Maul stinken könnte und einen Saum auf den Zähnen hat, der die Unterhose vielleicht nur wöchentlich wechselt, der nach Schweiß stinkt und und und...
    Geändert von skirbifax (06.06.2020 um 09:25 Uhr) Grund: Verstoß gegen 14.1
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •