Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82
  1. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Ich lese das EP und stelle fest, dass das Kennenlernen nahezu ausschließlich über das Schreiben stattfindet.

    Kein Wunder, dass das nix werden kann.
    So ein Geschwurbel... fürchterlich.

    Würde man sich mal die Mühe machen, zum Telefon zu greifen und miteinander zu reden, könnte das Leben, das Kennenlernen und das beseitigen von Missverständnissen doch so viel leichter sein.

    Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert sein kann
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  2. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Mir stößt das viele "Ich habe mich dann auch geschämt" auf.

    Das klingt so nach "sich schämen damit die Dame wieder lieb ist". Kindlich.

  3. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Mir stößt das viele "Ich habe mich dann auch geschämt" auf.

    Das klingt so nach "sich schämen damit die Dame wieder lieb ist". Kindlich.
    Das ist mir auch aufgefallen.

    Die Scham wirkt auf mich allerdings nicht kindlich, sondern vielmehr unehrlich.

    Nach dem Motto: Ich schäme mich jetzt mal, weil es sich so gehört.
    Eine wirkliche Einsicht, dass da eventuell ein Fehlverhalten stattgefunden haben könnte, lese ich nicht heraus.
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  4. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Mir stößt das viele "Ich habe mich dann auch geschämt" auf.

    Das klingt so nach "sich schämen damit die Dame wieder lieb ist". Kindlich.
    Richtig!

    Normalerweise tut man das was man für richtig hält und steht dazu.

    Wenn eine Frau so eindeutig zu später Stunde noch zu mir nach Hause mitginge, würde ich auch davon ausgehen, dass da noch was läuft.

    Die Hände zwischen ihren Beinen ist schon ein bisschen arg forsch. Aber wegschlagen muss man sie auch nicht. Beiseite schieben reicht.

    Ich hätte mich da entschuldigt und gesagt, dass ich ihr nicht zu nahe treten wollte. Aber mich geschämt oder gar meine Absicht verleugnet, das hätte ich ganz bestimmt nicht.

  5. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von Frida2020 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Also mein erster Gedanke ist, wie wichtig ist dir diese Bekannschaft? Du schreibst die ganze Zeit, wie busy du bist und dass du es alles nicht geschafft hast, dich zu melden. Und das heißt für mich, es war dir nicht wirklich wichtig.
    Ich wusste, dass ich in den nächsten Monaten nicht wirklich Zeit haben werde und habe es daher zur Seite geschoben. Ich wollte mir ausreichend Zeit für sie nehmen um sie kennenzulernen, sobald ich diese Zeit auch habe. Jetzt allerdings merke ich erst, dass das bei ihr anscheinend blöd rüberkam und befürchte, dass es jetzt zu spät ist. Ich weiß einfach nicht wie sie zu mir steht und ich will mich auch nicht zum Affen machen. Daher wollte ich abwarten, bis wir uns sehen können.

  6. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Richtig!

    Normalerweise tut man das was man für richtig hält und steht dazu.

    Wenn eine Frau so eindeutig zu später Stunde noch zu mir nach Hause mitginge, würde ich auch davon ausgehen, dass da noch was läuft.

    Die Hände zwischen ihren Beinen ist schon ein bisschen arg forsch. Aber wegschlagen muss man sie auch nicht. Beiseite schieben reicht.

    Ich hätte mich da entschuldigt und gesagt, dass ich ihr nicht zu nahe treten wollte. Aber mich geschämt oder gar meine Absicht verleugnet, das hätte ich ganz bestimmt nicht.
    Ich habe ihr gesagt, dass das nicht mein Ziel war. Und das war es auch nicht. Ich hatte nicht vor an dem Abend mit ihr zu schlafen, ich habe einfach etwas über das Ziel hinaus geschossen und nicht viel nachgedacht. Danach wurde sie ja komisch zu mir, daher wusste ich danach nicht, wie ich mich verhalten soll.

  7. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von stko Beitrag anzeigen
    Ich weiß einfach nicht wie sie zu mir steht und ich will mich auch nicht zum Affen machen. Daher wollte ich abwarten, bis wir uns sehen können.
    Sie weiß vielleicht auch nicht so recht, wie sie zu dir steht … aber ich fürchte, sie hat vielleicht nicht wirklich monatelang Zeit und Lust, darauf zu warten, dass du Zeit für sie hast.

    Du würdest dich "zum Affen machen", wenn du ihr nett schreiben würdest? Oder wie ist das gemeint?

    Du willst ihr erst wieder im September schreiben?

    Ich würde dir ja was husten …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen

    Willst du sie eigentlich wirklich weiter kennenlernen oder kannst du es nur nicht verknusen, dass du sie nicht sofort "gekriegt" hast? Bist du verliebt?
    Ich möchte sie tatsächlich wieder sehen, ich glaube das war mir davor nicht so bewusst. Ob ich verliebt bin, kann ich jetzt noch nicht sagen, da ich sie dafür zu wenig kenne. Aber Gefühle in mir löst sie auf jeden Fall aus, wenn ich an sie denke. Ich habe ihr bereits einmal beim Schreiben gesagt, dass ich leider gerade nicht viel Zeit habe und mir das leid tut, sich das aber im Sommer ändern wird und ich sie sehr gerne wieder sehen möchte. Daraufhin meinte sie nur zu mir "bis zum Sommer kann viel passieren, ich könnte bis dahin schon verheiratet sein und Kinder haben " - was wollte sie mir damit sagen? Dass sie schon jemanden hat, dass sie nicht auf mich warten wird oder sollte es ein Zeichen von Desinteresse sein? Sie kommuniziert häufiger mit Sarkasmus und manchmal weiß ich nicht, wie ich das deuten soll.

  9. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Zitat Zitat von stko Beitrag anzeigen
    "bis zum Sommer kann viel passieren, ich könnte bis dahin schon verheiratet sein und Kinder haben " - was wollte sie mir damit sagen? :
    Hervorhebung von Rotweinliebhaberin

    Du meine Güte …

    Sie hat keinen Bock, monatelang auf jemanden zu warten, den sie nicht einmal kennt.

    Ihr könntet während der Zeit aber doch kommunizieren! Auch wenn ihr euch nicht sehen könnt! ich meine jetzt nicht belanglose Whatsapps … aber vielleicht mal ein paar Mails ab und zu? Also ich fände das nicht unspannend, wenn ich dich abzüglich deiner Klopper immer noch gut finden täte …
    Geändert von skirbifax (29.05.2020 um 16:27 Uhr) Grund: Zitatveränderung gekennzeichnet - Änderungen am Originalzitat bitte selbst angeben
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  10. User Info Menu

    AW: Chance verspielt?

    Um ihr zwischen die Beine zu fassen musstest du sie ja auch nicht kennen.

    "Bis zum Sommer kann viel passieren ..." hieße für mich, dass sie weder auf dich gewartet hat noch in Zukunft auf dich warten wird.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®.seit 20.09.2001

Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •