Antworten
Seite 20 von 26 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 253
  1. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Für Co-Abhängigkeit ist es doch noch viel zu früh. Bisher nimmt sie das ja alles nur an. Sie sieht es ihm an, schreibt sie.

    Abhängig wäre sie, wenn sie das Ausmaß wirklich vollständig kennen und es mit ihrem Handeln weiterhin möglich machen würde.

    Sie ist etwas verknallt. Das ist alles.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.

  2. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Ja, wäre cool, wenn’s so wäre. Leider ist das zu einfach

  3. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Na ja wenn Du das jetzt schon weißt dann hilft wohl nur eines : Abstand von ihm nehmen .
    Tust Du das nicht dann bist Du leider in meinen Augen selbst schuld wenn es nicht gut ausgeht .

    Ich habe auch meine Geschichte mit Alkohol hinter mir ( bei mir waren es mein Vater einige Onkel und sogar 2 Tanten ) .
    Sobald ich merke dass einer ein Problem mit Alkohol hat bin ich raus zumal auch meine große Liebe jeden Abend seine 2 - 3 Flaschen Bier getrunken hat und darauf angesprochen ausfallend wurde und mich niedergeschrien hat seitdem ist Schicht im Schacht und sobald ich merke jemand hat ein Problem mit Alkohol bin ich weg denn ich möchte diese Kämpfe Streitereien und Verleugnungen niemals wieder durchleben müssen .

    Was lässt Dich noch abwarten ?

  4. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Zitat Zitat von ellchen11 Beitrag anzeigen
    Ja, wäre cool, wenn’s so wäre. Leider ist das zu einfach
    Lass es besser und dein Bauchgefühl meldet sich doch schon, du leidest jetzt schon und es geht dir schlecht damit...Du solltest sehr achtsam sein mit dir, gerade wenn du so geprägt bist und du hast da anscheinend auch sehr feine Antennen...vertraue dir und deinem Gefühl. Was Gutes fängt doch nicht schon so negativ an.
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

  5. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Anders ausgedrückt: das hört sich für mich langweilig an.
    Zitat Zitat von ellchen11 Beitrag anzeigen
    Ein wirklich ekelhafter Kommentar
    Zugegeben, es war vor der Editierung ziemlich ätzend ausgedrückt. Stimmt.
    Aber ich hab doch Recht?! Deine Beschreibung dieses Mannes war erst mega äh gelangweilt, kaum Enthusiasmus. Plötzlich ist Drama drin, der Mann wird mal eben nach 1(!) Treffen zum Alki stilisiert (was ICH im übrigen ziemlich ekelhaft finde!). Da frage ich mich auch: Ist dir langweilig, BRAUCHST du das Drama?

    Du schreibst, du bist dir zu 99 Prozent sicher, dass dieser Mann ein Alkoholiker ist, und du hast da schlechte Erfahrungen mit gemacht. Ok, dann frage ich mich: Warum sagst du nicht direkt, 1. dass du keinen Mann willst, der überhaupt Alkohol trinkt und 2. warum triffst du diesen Mann zur Hölle jetzt immer noch?!
    (Und nein, das mal eben so abzutun mit "co-abhängig", "is halt so" - das ist mir zu stumpf, ihr kennt euch noch gar nicht, ein wenig Erfahrung habe ich damit auch!)

  6. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    @ Nykara
    ja sehe ich genauso und verstehe TE nicht wirklich warum sie trotz " feinen Antennen " weiter an ihm festhält ?
    Und dann diese etwas lapidare Erklärung " ist halt so " ......

    Aber gut dann ist das so muss sie selbst wissen.
    Manche brauchen das wohl .

  7. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Zitat Zitat von Magalie_J Beitrag anzeigen
    Die/der Co-Abhängige muss die Dinge, die sie/er bis dato noch nicht gelernt hat, immer und immer wieder in der Endlosschleife wiederholen - so lange, bis sie/er es gefressen hat.

    Für einen nicht Co-Abhängigen ist das kaum zu verstehen...
    Ja, wohl eher nicht.

    Klingt aber ungut, da mit diesem Mann nun doch irgendwie weiter zu machen...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  8. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Ellchen,

    wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du einen Partner, der gar keinen Alkohol trinkt...und damit bist du bei diesem Mann doch eindeutig falsch. Hoffst du insgeheim, dass er dem Alk komplett abschwört...oder was ist deine Intention, dich weiter mit ihm zu treffen?

  9. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Es ist nicht so, dass ich verzweifelt einen Partner suche-überhaupt nicht. In den vergangenen Jahren hat mich das Thema 0 beschäftigt. Ich fühle mich einfach wohl bei dem Gedanken an ihn...
    nicht mehr und nicht weniger. Ich werde ihn Wiedersehen, das steht für mich fest und dann schauen. Möglicherweise projiziere ich auch was in ihn rein, alles möglich. Ich werde es hoffentlich herausfinden, achtsam und nicht kopflos sein

  10. User Info Menu

    AW: Wie gehe ich es an?

    Klar darf er Alkohol trinken, die Abgrenzung sind halt hier Abhängigkeit oder/missbrauch. Das ist wirklich schwierig zu durchschauen.

Antworten
Seite 20 von 26 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •