Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ein bisschen verwirrt, zumal es hier ja auch einen Strang gibt, in dem der Mann überhaupt keine Anstalten macht, sich treffen zu wollen.

    Dass ein Kennenlernen am besten persönlich stattfinden sollte, sind wir uns wohl alle einig.

    Die TE wirft aber nur Brocken zu, so dass die Beweggründe nur spekuliert werden können.

    Der Kontext jedoch in beiden Strängen von einigen ist, dass der Mann ja grundsätzlich nur ein Sexmonster sein kann. Egal ob er sich nun treffen will oder nicht.

    Was läuft da nur in der Beziehungsanbahnungs Landschaft schief.
    Wenn man sein Gegenüber schon so negativ wahrnimmt, sollte man es lassen.

  2. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Mit 62 Jahren hat der Mann halt nur noch sehr wenig Zeit und da Corona uns ja noch mindestens das ganze nächste Jahr oder Jahre beschäftigt , muss er zusehen das seine wenigen Jahre nun deswegen davonziehen vermute ich mal..Allerdings sieht er nur seine eigene Situation, nicht die von anderen, die evtl.noch mehr Zeit haben und nicht getrieben unter Zugzwang sondern gelassener sind.

  3. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Mit 62 Jahren hat der Mann halt nur noch sehr wenig Zeit .
    So ein Unsinn.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  4. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn.
    Kennst du seine Denkweise ?
    Es sollte nur der Versuch sein zu erklären warum der Mann es so eilig hat und wenig Bedenken oder Angst hat

  5. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Mit 62 Jahren hat der Mann halt nur noch sehr wenig Zeit und da Corona uns ja noch mindestens das ganze nächste Jahr oder Jahre beschäftigt , muss er zusehen das seine wenigen Jahre nun deswegen davonziehen vermute ich mal..Allerdings sieht er nur seine eigene Situation, nicht die von anderen, die evtl.noch mehr Zeit haben und nicht getrieben unter Zugzwang sondern gelassener sind.
    Ist man "getrieben und unter Zugzwang" wenn man Interesse an jemandem hat und nicht noch Monate oder Jahre auf ein persönliches Kennenlernen warten möchte.

    Woher kommt diese Sichtweise?

  6. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ist man "getrieben und unter Zugzwang" wenn man Interesse an jemandem hat und nicht noch Monate oder Jahre auf ein persönliches Kennenlernen warten möchte.

    Woher kommt diese Sichtweise?
    So viele ewige Chancen und Versuche in Sachen Partnerschaft hat man in dem Alter statistisch nicht mehr,
    Durch das schwere Handicap Corona will man sich das nicht noch zusätzlich radikal verkürzen .so schätze ich einige Männer ein.
    Während Frauen in Coronazeiten eher viel vorsichtiger aufgrund ihrer Gesundheit sind.denken viele Männer das sie eh so oder so kaum noch etwas zu verlieren haben und deswegen forscher drängeln .

  7. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Kennst du seine Denkweise ?
    Es sollte nur der Versuch sein zu erklären warum der Mann es so eilig hat und wenig Bedenken oder Angst hat
    Er möchte sich real treffen, weil er via Dating (!) Plattform eine Frau gefunden hat, die ihn interessiert.
    Ob man das nun als eilig (finde ich nicht, wenn man Interesse hat, möchte man den anderen auch kennenlernen) oder drängeln (kann man nicht beurteilen, sofern man nicht weiß, wie und in welcher Form er gefragt hat, dito Bemerkung "sensibel") empfindet, liegt wohl am Gegenüber.
    Wenn es für die TE nicht passt, soll sie es nicht machen.
    Fertig.
    Deswegen den Mann zum unverantwortlichen und übergriffigen Unmenschen zu stylisieren, ist eindeutig drüber.

  8. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Kennst du seine Denkweise ?
    Es sollte nur der Versuch sein zu erklären warum der Mann es so eilig hat und wenig Bedenken oder Angst hat

    Es ist doch völlg egal,ob es für de Denk- und Handlungsweise des Mannes eine Erklärung gibt und wie die ausfällt. Die Art, wie hier über einen möglichen ersten persönlichen Kontakt diskutiert wird, missfält der TE. Und wenn ich sie wäre, wäre das ein k.o.-Kriterium.

  9. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Mit 62 Jahren hat der Mann halt nur noch sehr wenig Zeit
    Wie kommst du darauf? Wenn er sich guter Gesundheit erfreuen darf und z.B. auch eine schwerverlaufende Corona-Infektion ausbleibt, dann könnte er sich auch noch 30 Jahres seines Lebens erfreuen ...außerdem weiß mit 30 auch nicht, ob man morgen bei einem Verkehrsunfall stirbt oder ein unheilbarer Krebs diagnostiziert wird und Lebenszeit dann viel kürzer ist als gehofft

    Wenn sich Kennenlernen über eine Kontaktbörse ergibt, dann ist es schon irgendwie logisch, dass man nicht nur übers www oder Telefon kommunizieren möchte, sondern sich irgendwann auch real treffen und persönlich kennenlernen mag.
    Das kann man auch zu Coronazeiten machen! Vielleicht ist es sogar von Vorteil, wenn man sich nur zwangweise bei Einhaltung der Vorschriften erstmal nur zaghaft nähern darf mit gebührendem Abstand.....dann steht nämlich gar nicht zur Diskussion, ob man sich beim 1 Treffen schon hautnah kommt, Küsse zulässt oder gar gemeinsam im Bett landet - von Null auf 100 geht bei den aktuellen Bedingungen erstmal nicht

    Kritisch finde ich aber durchaus, dass jemand drängelt beim Tempo des Kennenlernens: Ich persönlich mag es überhaupt nicht, wenn andere kein Verständnis dafür haben, dass irgendetwas mir nicht wirklich behagt und ich mein Zögern zeige, aber der andere dennoch immer wieder bohrt "Ach komm, mach es trotzdem!" -> da fehlt mir das Wahrnehmen der Bedürfnisse; denn es geht nicht nur um die eigenen Wünsche sondern auch um die des anderen; besonders dann wenn es im Hinblick auf eine mögliche Freundschaft/Paarbeziehung ist.
    LG WhiteTara

  10. User Info Menu

    AW: Internet-Mann drängelt auf Date - trotz Corona

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    So viele ewige Chancen und Versuche in Sachen Partnerschaft hat man in dem Alter statistisch nicht mehr,
    Durch das schwere Handicap Corona will man sich das nicht noch zusätzlich radikal verkürzen .so schätze ich einige Männer ein.
    Während Frauen in Coronazeiten eher viel vorsichtiger aufgrund ihrer Gesundheit sind.denken viele Männer das sie eh so oder so kaum noch etwas zu verlieren haben und deswegen forscher drängeln .
    Deine Einschätzung, woher du die auch immer haben magst, ist nunmal nicht allgemeingültig für die ganze Männerwelt sondern eher Abbild deiner persönlichen Sicht auf Männer.

Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •