Thema geschlossen
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 103
  1. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Hosshi Beitrag anzeigen
    Offenbar hat er nur Interesse an einer fast 50jährigen alleinerziehenden Mutter von drei Kindern... eine knackige, kinderlose Enddreißigerin kommt für den Herrn wohl weniger in Frage... da kann man schon mal Schmunzeln... gut, dass ich an meinem Selbstwertgefühl gefeilt habe. Ansonsten könnte es einen Knacks bekommen.
    Sorry, aber diesen Vergleich empfinde ich als einfach gestrickt formuliert. Damit wäre für mich auch jeder draußen gewesen.

  2. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    willkommen in der bri

    mir ist nicht klar, was du mit dem thread bezwecken möchtest?
    dir ist er zu unzuverlässig, du lässt dir das nicht gefallen. ist doch alles gut?

    aber sehr angefressen bist du schon, dass du so abwertende kommentare los lassen musst?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    willkommen in der bri

    mir ist nicht klar, was du mit dem thread bezwecken möchtest?
    Das steht alles im Eingangspost. Ein Austausch über Erfahrungen und eure subjektiven Grenzen.

  4. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Hosshi Beitrag anzeigen
    Offenbar hat er nur Interesse an einer fast 50jährigen alleinerziehenden Mutter von drei Kindern... eine knackige, kinderlose Enddreißigerin kommt für den Herrn wohl weniger in Frage... .
    Vielleicht vergleicht er eher eine fast 40jährige mit einer lebenserfahrenen Endvierzigerin – da klingt der Altersunterschied doch gleich viel kleiner

  5. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Hosshi Beitrag anzeigen
    Offenbar hat er nur Interesse an einer fast 50jährigen alleinerziehenden Mutter von drei Kindern... eine knackige, kinderlose Enddreißigerin kommt für den Herrn wohl weniger in Frage... da kann man schon mal Schmunzeln...

    Vielleicht reicht ihm knackig und kinderlos nicht, und die andere Frau hat einfach mehr zu bieten?

  6. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Touché Schlaucher!
    Tja...Sich selbst versuchen zu erhöhen, indem man andere abwertet kommt natürlich so richtig gut an! Ja, Du strotzt förmlich vor Selbstbewusstsein.
    Weiter so und immer schön knackig bleiben!

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von umsonst Beitrag anzeigen
    Vielleicht reicht ihm knackig und kinderlos nicht, und die andere Frau hat einfach mehr zu bieten?

    Eher weniger, sie hat ihn belogen (unter anderem als 38 statt 48 J. ausgegeben) und mit anderen Männern betrogen.

  8. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Hosshi Beitrag anzeigen
    ... Um 23 Uhr erfolgte eine WhatsApp-Mitteilung, dass er angeblich eingeschlafen sei. ...
    Dann weiß er gar nicht, warum er den Termin verpasst hat? Erst jemand anders hat ihm gesagt, er sei eingeschlafen? Er gibt dir gegenüber an, er sei angeblich eingeschlafen?
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®.seit 20.09.2001

  9. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Mal was zur Verteidigung dieses Mannes , da jeder vor Gericht wenigstens einen Pflichtverteidiger haben muss und verdient
    Als mittelalter Mann nach einem harten Arbeitstag zu Hause auf dem Sofa einnicken kann schon mal vorkommen, gerade in diesen Zeiten, passiert jedem Mal auch in der Beziehung
    Davor hing die Absage direkt mit der Arbeit zusammen (hohes Arbeitsaufkommen wegen Reklamationen)
    Man kann das natürlich alles nur Negativ gegen sich ausgerichtet sehen und diesem Mann als unzuverlässig auslegen
    Man könnte es aber auch Positiver sehen :
    Positiv zugute halten könnte man , dass er sich grundsätzlich meldet ("Arsch in der Hose") was andere ja oft gar nicht erst tun
    Außerdem arbeitet dieser Mann.
    Vielen arbeitslosen Männern wird ja das gleich vorwurfsvoll als Ausschlusskriterium von vorne herein negativ vorgeworfen
    Glas halbvoll oder Glas halbleer, kommt immer auf den strengen Blickwinkel an

  10. User Info Menu

    AW: Unzuverlässigkeit beim Kennenlernen

    Zitat Zitat von Hosshi Beitrag anzeigen
    Eher weniger, sie hat ihn belogen (unter anderem als 38 statt 48 J. ausgegeben) und mit anderen Männern betrogen.
    was hat das mit dir zu tun?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

Thema geschlossen
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •