Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. User Info Menu

    Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Hallo Ihr Lieben,

    ich schreibe hier, weil ich irgendwie mit niemanden darüber reden mag und gern mal eine Einschätzung von jemand anderen dazu hätte...

    Also ich (36) habe mich vor kurzem von meinem Partner nach 10 Jahren, Kind und Haus getrennt und dann im Prinzip im Internet angemeldet weil mein Ex sich bereits nach zwei Wochen mit jemanden aus dem Internet getroffen hat und ich darüber sehr sauer war (am Ende ist es mit der aber nichts geworden).

    So nun hat mich ein Mann im Internet angeschrieben, der ziemlich weit weg wohnt. Ich wollte erst gar nicht antworten, aber dann tat ich es doch und es entwickelte sich ein sehr netter Chat daraus, wir hatten uns viel zu erzählen, Gemeinsamkeiten etc. es war sehr schön. Dann ging es ziemlich schnell in die sexuelle Schiene...ich weiß nicht wie das passieren konnte. Jedenfalls haben wir dann auch miteinander telefoniert und auch sehr sehr tollen Telefonsex. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich quasi in seine Stimme verliebt hatte. Ich redete auch über meine Gefühle und er sagte auch wie toll er die Kommunikation und eben alles zwischen uns findet.

    Dann habe ich nach ein paar Tagen in denen wir nur oberflächlich schrieben (er war bei einem Freund) gedacht, ich müßte ihn mal ein bißchen aus der Reserve locken und beim Telefonat darauf bestanden, dass es nicht ins Erotische mündet ( wie sonst immer). Ich wollte irgendwie wissen woran ich eigentlich bin und nun habe ich den Salat. Das Telefonat war zwar noch ganz okay, aber danach hat er sich erstmal nicht gemeldet.

    Ich habe ihn dann nach zwei Tagen angerufen und dann sagte er gleich, dass er keine Zeit hätte und war von der Grundstimmung schon total negativ. Das Gespräch verlief auch nicht wirklich super, er wurde unhöflich und als ich daraufhin auch unhöflich wurde hat er (offenbar) sein wahres Ich gezeigt. Dann meinte er, dass ich doch nicht so mit ihn reden könne und ihm ist das jetzt schon das dritte Mal aufgefallen, dass ich ihm gegenüber bissig werde (an die beiden Male davor kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht erinnern). Er meinte, er spüre sehr viel Ärger ihm gegenüber in meiner Stimme (was ja auch irgendwo stimmt) und da hat er keine Lust drauf, zumal wir uns ja noch gar nicht richtig kennen. Ich habe ihm gesagt, dass ich keinen Ärger verspüre und er sich täuscht (um meine Gefühle zu schützen) und dass er auch nicht immer Dinge sagt, die mir gefallen. Dann hat er das Gespräch höflich beendet und als ich ihn gefragt habe ob wir wieder mal telefonieren meinte er, er wisse das jetzt nicht. Hab die halbe Nacht schlecht geschlafen.

    Wahrscheinlich sagt ihr mir jetzt, dass er nur Telefonsex wollte, dann frage ich mich aber auch, warum man dann nicht einfach so eine Nummer anrufen kann. Außerdem ging es dabei ehrlicherweise mehr um mich als um ihn. Ich hatte das nie zuvor getan.

    Nun sitze ich hier mit meinem Gefühlschaos weil ich ihn einfach (auch unabhängig vom sexuellen) sehr spannend und attraktiv fand.

    Vielleicht mögt ihr mir helfen, dass ich wieder klar denken kann...

    Liebe Grüße!

  2. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Zitat Zitat von Mia82 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich sagt ihr mir jetzt, dass er nur Telefonsex wollte, dann frage ich mich aber auch, warum man dann nicht einfach so eine Nummer anrufen kann.
    Da kostet es Geld.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  3. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Außerdem: es ist unecht.
    Da ist es doch spannender, ob mann eine fremde Frau telefonisch verführen kann.
    Zweck erfüllt: beenden, weil mehr nicht erwünscht ist.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Ich fürchte auch, es ging ihm nicht um dich, sondern nur um das sexuelle. Aus eigener Erfahrung: wenn es direkt in die Schiene geht, kannst du es meist sofort vergessen, denn von da raus auf ne normale Ebene zu kommen ist meist unmöglich.
    Der war halt hart horny 🤷🏻*♀️

  5. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Frauen(und Männer) habe in der Ausgangssituation immer ähnliche Defizite.

    Gemeinsamkeiten "heraus finden", gestaltet sich dann sehr einfach.
    Das Frauen z. B. hochprozentig immer wieder reisen und lesen als Hobby haben, liest man an jeder Ecke.

    Solche Leute wie er nutzen diese Einfachheit und erschleichen sich die Sympathie des Ggü... Das schnell mit Empathie verwechselt wird.
    Wenn man nicht die Grenze zieht, da echte Empathie nur die Realität bewirken kann, und sich emotional darauf einlässt, wird man schnell Opfer solcher Leute.

    Es gibt genug Menschen, die so etwas gezielt auf Portalen und in Foren durchziehen.

    Dein Maßstab online, TE, sollte Deine feste Grenze des emotionalen Denkens sein.... Und Vorsicht bei Leuten, die Mitleid mit Dir haben oder gar einfordern bei Dir.

    Diese Art der persönlichen Ansprache von Menschen, die man ja überhaupt nicht kennt, ist eine vorsätzliche Heuchelei, die emotionales Vertrauen einfordert, die die Person nicht haben kann, da man sich nicht real kennt.

    Du bist auf eine Schiene hereingefallen, die weit verbreitet ist.

    Sie suchen Mitleid, Bestätigung, Profilierung, Selbstdarstellung zu Egozwecken oder eben Telefonsex oder mehr.
    Hardcoreversionen treiben andere Leute bis in die Depression.

    Und.... es ist geschlechterunabhängig auf beiden Seiten.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  6. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Ach, blöd gelaufen. Nimm’s Dir nicht zu sehr zu Herzen!
    Wegen dem abrutschen ins Sexuelle, „weiß nicht wie das passieren konnte“, da würde ich nochmal nachschauen. Chaos hat recht, da hast Du Dich nicht abgegrenzt, vielleicht war‘s ja auch aufregend etc.
    Wenn Du seit Mitte 20 in einer Beziehung warst, hat sich ziemlich viel in der Zeit getan was online dating etc angeht. Da bist Du halt vielleicht etwas arglos rangegangen, was ich verständlich finde.

  7. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte auch, es ging ihm nicht um dich, sondern nur um das sexuelle. Aus eigener Erfahrung: wenn es direkt in die Schiene geht, kannst du es meist sofort vergessen, denn von da raus auf ne normale Ebene zu kommen ist meist unmöglich.
    Der war halt hart horny ����*♀️
    Dito!
    Und Himmel, Telefonsex? Da wären bei mir sämtliche Antennen geschlossen. Sei froh, dass er kein Interesse mehr hat. Ich würde versuchen, jemanden live und "in Farbe" kennenzulernen.

  8. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Ja das ist dumm gelaufen aber sei froh nun weißt Du wenigstens woran Du mit ihm bist .
    Ich finde es gut dass Du das Gespräch nicht wieder auf die,sexuelle Schiene hast abdriften lassen denn das ist es ja nicht was Du suchst oder ?
    Ich bemerke immer mehr seit es diese Internetportale gibt und man sich nicht gleich real kennenlernt dass da viele Menschen keinerlei Skrupel mehr haben sich dem Gegenüber " ordentlich und zugewandt " zu verhalten .
    Da es anonym und unpersönlich ist kann man (n) ja ganz leicht über die schìckliche Grenze hinweg gehen und wenn der andere nicht mitzieht gleich zur nächsten weiter wandern .

    Was ich persönlich schlimm finde sind diese Menschen die schnell bemerken wie einsam das Gegenüber ist und wie empfänglich für liebe Worte und dies dann gnadenlos anwenden um schnell zum Ziel bzw. Schuss zu kommen

  9. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Ich bemerke immer mehr seit es diese Internetportale gibt und man sich nicht gleich real kennenlernt dass da viele Menschen keinerlei Skrupel mehr haben sich dem Gegenüber " ordentlich und zugewandt " zu verhalten .
    Da es anonym und unpersönlich ist kann man (n) ja ganz leicht über die schìckliche Grenze hinweg gehen und wenn der andere nicht mitzieht gleich zur nächsten weiter wandern .
    Das sind auch meine Gedanken. Manche machen sich zu ihrer eigenen Fiktion, geben sich als etwas, was sie nicht sind und tragen dann ihre Wünsche an andere heran. Ich wurde schon ein paar Mal gefragt, ob ich mir nicht jemanden via Netz suchen wolle. Und meine Antwort war stets NEIN .

  10. User Info Menu

    AW: Er ist weg und die Gefühle noch da....(Internetbekanntschaft)

    Ich ziehe es auch vor in der realen Welt jemanden kennenzulernen

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •