Antworten
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

Thema: Der Kollege

  1. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    und ich war richtig dumm ...
    Wie meinst du das?

  2. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    naja wir haben halt dieses Ungleichgewicht. Manchmal weiß ich seine Freundlichkeit besser einzuschätzen. Und mittlerweile glaube ich ist er eher geduldig mit mir als alles andere...

  3. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    naja wir haben halt dieses Ungleichgewicht. Manchmal weiß ich seine Freundlichkeit besser einzuschätzen. Und mittlerweile glaube ich ist er eher geduldig mit mir als alles andere...
    Warum machst du dich so klein das "Ungleichgewicht" hast du jetzt schon mehrfach erwähnt. Und warum sollte man mit dir "geduldig" sein müssen? Du bist doch kein nerviges unerzogenes Kind. Oder hast du ein Handicap oder sowas?

    Der Kollege ist fast gleich alt mit dir. Dass einer im Job einen Vorsprung hat kommt vor, ist aber normal und gleicht sich mit der Zeit wieder aus. Deshalb musst du dich nicht wie Kleinmädchen fühlen und verhalten.

    Mach dich mal gerade und begegne ihm auf Augenhöhe. Ist auch viel sexier

  4. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Mmmh... ich seh hier jetzt auch kein großes Interesse seitens des Kollegen. Aber das kann sich ja noch ändern evtl?! Ich würd mal ein bissel mehr ran gehen. Ein bisschen. Musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Aber doch ja, würd ich tun. Hatte dasselbe vor kurzem auch. Bin offensiver geworden, und der Mann hat schlussendlich nicht drauf reagiert. Tja, da war alles klar, und seitdem kommt von mir halt auch nix mehr. Ich habe mich allerdings nicht gefühlt, als hätte ich mein Gesicht verloren, warum denn auch? Ich habe ihn weder vergewaltigt noch sonst zu irgendwas genötigt, habe nur meine Sympathie bekundet. Kam keine Gegenreaktion, trotz vorherigem Flirten - egal, passiert... bzw. es ist NICHTS passiert, keiner hat sich was vergeben, wir sind nach wie vor gut "befreundet", alles gut. Aber probieren kann man es doch, würd ich auch nach wie vor zu raten. Wenn dann nichts kommt, allerdings auch sofort zurückziehen.

  5. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Ich hatte bereits angemerkt, dass ich das mit dem "Ungleichgewicht" nicht verstehe. Was soll das denn heißen?
    Hilfe, da ist jemand "schlauer" als ich? Bitte erkläre das doch mal.

  6. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Ich hatte bereits angemerkt, dass ich das mit dem "Ungleichgewicht" nicht verstehe. Was soll das denn heißen?
    Hilfe, da ist jemand "schlauer" als ich? Bitte erkläre das doch mal.
    Hatte ja bereits angemerkt, dass wir zusammen arbeiten, in verschiedenen Funktionen. Und er ist aufgrund der Dauer seiner Beschäftigung und dessen geschuldet, dass er in seinem Gebiet Experte ist, ich hingegen relativ neu bin, einfach erfahrener. Und das ist für mich ein Ungleichgewicht in der Zusammenarbeit.

    Heute ist allerdings wieder sowas geschehen: ich hatte eine wohnungsbes. und war spät noch am pc. Wir hatten kurz vor der Besichtigung noch miteinander telefoniert und am PC zurück (Arbeitsplatz quasi und Kommunikation per Mail) hat er dann gefragt, wie es war und wir sind ins Plaudern gekommen... über Wohnungen, Wohnungspreise usw. nachdem es aber nach 22 Uhr war, hab ich einen Rückzieher gemacht und hab mich verabschiedet und den pc ausgemacht 😂 ihr seht, ich kann es einfach nicht und dabei war das sogar ein Gespräch mit Flow 🙈

  7. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    Heute ist allerdings wieder sowas geschehen: ich hatte eine wohnungsbes. und war spät noch am pc. Wir hatten kurz vor der Besichtigung noch miteinander telefoniert und am PC zurück (Arbeitsplatz quasi und Kommunikation per Mail) hat er dann gefragt, wie es war und wir sind ins Plaudern gekommen... über Wohnungen, Wohnungspreise usw. nachdem es aber nach 22 Uhr war, hab ich einen Rückzieher gemacht und hab mich verabschiedet und den pc ausgemacht �� ihr seht, ich kann es einfach nicht und dabei war das sogar ein Gespräch mit Flow ��
    Ja dann geht es halt nicht - wieso der Tränenlach-Smiley?
    Mir kommt vor, du ziehst dich selbst ins Lächerliche.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  8. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Ja dann geht es halt nicht - wieso der Tränenlach-Smiley?
    Mir kommt vor, du ziehst dich selbst ins Lächerliche.
    Nö null, so verwende ich das weinende Lachemoji auch nicht. Das ist eher Hilflosigkeit.

  9. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Aber er hat nach meiner Verabschiedung auch nicht mehr geantwortet. Entweder war die zu formell, oder es ist, wie es ist...

  10. User Info Menu

    AW: Der Kollege

    Es gibt Neuigkeiten. Er hat mir gestern bei einer Sache geholfen und wir haben 5 Stunden telefoniert. 5. ich bin nicht sicher, ob er geahnt hat, wie lange das dauern könnte, hätte er aber nicht machen müssen. Wobei man auch klar sagen muss, dass ihm daran gelegen ist, wenn ich damit fertig werde, weil er dann auch fertig wird :)
    Ihr seht vllt was ich meine, ich kann zwischen kollegialer Hilfsbereitschaft und unfassbarer Nettigkeit, die auf Sympathie und/oder mehr beruht, nicht mehr unterscheiden 🤔

Antworten
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •