+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

  1. Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    2.357

    AW: Ambivalentes Verhalten push and pull?

    Zitat Zitat von freshi Beitrag anzeigen
    Ich habe mich nun dazu entschlossen ihn aus der Liste zu nehmen, auch wenn mir das sehr leid getan hat. Ich würde gerne eure ehrliche Meinung hier zu hören, da es mich dann doch sehr beschäftigt Punkt p.s. ich muss gestehen, dass dieses Verhalten sich für mich nicht wertschätzend anfühlt.
    Genau richtig so. Lauf, so schnell Du kannst.

    Ich habe mich mal auf so was eingelassen und gegen mein Bauchgrummeln gehandelt. Ich würde viel Geld zahlen, wenn ich das auf diese Weise ungeschehen machen könnte.


  2. Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    16

    AW: Ambivalentes Verhalten push and pull?

    @layla65 wie ist es bei dir verlaufen?


  3. Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    16

    AW: Ambivalentes Verhalten push and pull?

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Liebe TE Du merkst selbst dass sein Verhalten Dir gegenüber nicht sehr wertschätzend ist wärst jedoch trotzdem bereit Dich näher auf ihn einzulassen wenn er sich nur etwas mehr um Dich bemühen würde .
    Wo bleibt bei diesem heimlichen Wunsch DEINE EIGENE Wertschätzung?
    Wie kann man sich als Frau wirklich auf so jemand unzuverlässigen und wenig aufmerksamen Typen einlassen wollen ? Der einem mehr als deutlich zeigt wie wenig Interesse auf seiner Seite besteht ?

    Kannst Du mir das bitte erklären denn es interessiert mich wirklich ????
    Das stimmt auch, ich stelle meinen eigenen Wert unter den Scheffel und nehme zu viel hin. Deswegen will ich ja an mir arbeiten und habe ihn aus der Liste entfernt.


  4. Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    2.357

    AW: Ambivalentes Verhalten push and pull?

    Zitat Zitat von freshi Beitrag anzeigen
    @layla65 wie ist es bei dir verlaufen?

    Kurz und brutal zusammengefasst: Affäre ( beide Single) über ein paar Monate, wobei er immer abwechselnd zuckersüß war und dann wieder nicht antwortete bzw. eher ablehnende Signale schickte. Er zog sich immer mehr raus aus der Geschichte, natürlich ohne klare Ansage, und ich hing da, sehr verliebt.
    Ist drei Jahre her, und ich bin bis heute nicht so richtig drüber weg.


  5. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    541

    AW: Ambivalentes Verhalten push and pull?

    DER WILL NICHT.
    mehr musst du auch nicht wissen. solltest selber so weit sei. mehr ist nicht zu sagen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •