Antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 166
  1. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Als Parner oder Affäre kommt er für mich nicht in Frage, entsprechend gefällt mir der romantische Gedanke auch nicht.
    Dann schmeiß den Gedanken doch aus deinem Hirn!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  2. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich geht dir gerade ein Licht auf ... wie er tickt und dass er Frauen nicht so wertschätzt, oder? Das kann frau bis hierhin riechen. Solche Kameraden lässt frau am besten abblitzen. Du musst auch nicht lieb sein. Oder hast du irgendwie Muffe vor ihm?
    Ich blick nicht so ganz durch ... lass es auslaufen, wenn er unangenehm wird. Kannst du kontern? Dich durchsetzen? Deine Meinung sagen? Oder ist er dir verbal überlegen?
    Ich kann kontern und habe bisher immer zu meiner Meinung gestanden. Wer überlegen ist, gute Frage. Ich spreche mehr, lauter und direkter. Er kommuniziert entwaffnend, wie ich oben geschrieben habe: "Ich wundere mich, ich verstehe das nicht" usw.. Dabei belässt er es dann, wie eine Eröffnung, den anderen reden zu lassen oder die Diskussion zu beenden.

    Mit dem Abblitzen lassen ist es schwierig, weil er mich nicht offen angegraben hat, sondern sich seltsam mit einer sich wundernden Tendenz zur Eifersucht verhält.

    Und ja, er befindet sich in meinem sozialen Umfeld. Da kann ich ihm nicht einfach so die Meinung geigen oder den Kopf waschen, wie ich es bei einem allzu plumpen Flirt-Versuch einer x-beliebigen Person getan hätte. Ein wenig mehr Distanz ist sicher ein guter Anfang.

  3. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Mit dem Abblitzen lassen ist es schwierig, weil er mich nicht offen angegraben hat, sondern sich seltsam mit einer sich wundernden Tendenz zur Eifersucht verhält.

    .... wie ich es bei einem allzu plumpen Flirt-Versuch einer x-beliebigen Person getan hätte.
    Ich glaube, RWL hat mit "abblitzen lassen" eher nicht einen Anbaggerversuch gemeint, sondern einen alten, einen abwertenden und etwas Frauen verachtenden Mann abblitzen zu lassen - weil es NERVT und nicht weil es eine erotische Konnotation hätte.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  4. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Ich glaube, RWL hat mit "abblitzen lassen" eher nicht einen Anbaggerversuch gemeint, sondern einen alten, einen abwertenden und etwas Frauen verachtenden Mann abblitzen zu lassen - weil es NERVT und nicht weil es eine erotische Konnotation hätte.
    Exakt.

    Wieso kannst du ihm nicht deine Meinung zu seinen antiken verschwurbelten, herabsetzenden Sprüchen geigen?
    Ob er dich jetzt erotisch findet oder nicht ist doch völlig egal. Er ist ein unangenehmer Mensch, der dich versucht, kleinzureden, weil Frauen nun mal nix zu sagen haben in seiner Welt. Du kannst doch kontern, sagst du. Dann lass dich nicht kleinreden! Konter! Oder meide ihn einfach.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Du kannst doch kontern, sagst du. Dann lass dich nicht kleinreden! Konter! Oder meide ihn einfach.
    Ja, und das darf man auch - also klar und deutlich werden - wenn er sich im sozialen Umfeld befindet. Warum denn nicht? Wer nicht versteht, das ein nörgelnder, abwertender alter Mann nervt, kam dir doch auch egal sein.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  6. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Vielleicht hat er Dich in der Vergangenheit wertschätzender behandelt und Du hast daraufhin den Kontakt zu ihm ausgeweitet?
    Nun zeigt er mehr (Unschönes) von sich und Du fragst Dich, was seine Beweggründe sein könnten, da Du davon ausgehst, dass er ein guter Mensch ist?
    Manch einer erhebt sich gern über andere und mag es auf der Klaviatur des Gegenübers die dunklen Töne anzuschlagen. Das ist Charakter.
    Du kannst Dich doch bestimmt elegant zurückziehen, ohne dass es groß auffällt.

  7. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Ja, und das darf man auch - also klar und deutlich werden - wenn er sich im sozialen Umfeld befindet. Warum denn nicht? Wer nicht versteht, das ein nörgelnder, abwertender alter Mann nervt, kam dir doch auch egal sein.
    Find ich auch.
    Seid ihr irgendwie in alten Konventionen gefangen? Also du im Lieb-Sei-Modus? Ich rieche hier weibliches Zurückstecken und ermuntere dich: lass dich nicht nerven und konter, Himmelnocheins!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Eigentlich ist das ein Nachbar und Vereinskamerad, mit dem du weiterhin einen freundlichen aber unverbindlichen Umgang pflegen könntest.

    Aber irgendwie ist da mehr, als vielleicht angemessen wäre und du bist dir dessen noch gar nicht so bewusst.

    Warum beschäftigt dieser Mann dich so sehr?

  9. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher, dass ER hellhörig wurde, oder?
    Und wie hat sich das geäußert?
    Ich greife meine nicht beantwortete Frage nochmal auf, weil ich mir darunter nichts
    vorstellen kann.

    Du hast ihm gegenüber erwähnt, dass Du Hans-Dieter telefonisch zum Geburtstag
    gratuliert hast. ............... Was war dann??


    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Doch weiß ich derzeit nicht, warum er mich klein halten will. Mit Frau und Tochter tut er das übrigens auch ...
    Jemanden klein halten ist ein Mechanismus der Abwertung, den Du offenbar erkennst.
    Verstehe ich es richtig, dass Du Dich dagegen nicht zu wehren vermagst?


    Doch gibt es eine Nörgelei an meinem Verhalten, weil ic mich generell nicht so verhalte, wie er es für richtig hält. Innerhalb einer Kameradschaft oder erweiterten Nachbarschaft wäre das kein Problem.
    Kannst Du Beispiele bezüglich der Nörgelei nennen?

    Ansonsten ist die zitierte Aussage für mich überhaupt nicht schlüssig.

    Denn ich finde es verwunderlich, dass es für Dich kein (!) Problem wäre, wenn Kameraden
    oder Nachbarn an Dir herum nörgelten.

    Und Deiner Logik zufolge handelt es sich bei diesem Mann ja um etwas anderes als um eine
    Kameradschaft oder erweiterte Nachbarschaft.


    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Bei dir werde ich den Verdacht nicht los, da dir irgendetwas an dem Gedanken, er könne etwas von dir wollen, gefällt... oder dich zumindest übermässig beschäftigt.
    In diese Richtung denke ich ebenfalls.


    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Ich kann kontern und habe bisher immer zu meiner Meinung gestanden.
    (...)
    Und ja, er befindet sich in meinem sozialen Umfeld. Da kann ich ihm nicht einfach so die Meinung geigen ...
    Das ist ein Widerspruch in sich.


    Warum hast Du diesen Strang bei "Kennenlernen" eingestellt?

  10. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Mischwald Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat er Dich in der Vergang.enheit wertschätzender behandelt und Du hast daraufhin den Kontakt zu ihm ausgeweitet?
    Nun zeigt er mehr (Unschönes) von sich und Du fragst Dich, was seine Beweggründe sein könnten, da Du davon ausgehst, dass er ein guter Mensch ist?
    Manch einer erhebt sich gern über andere und mag es auf der Klaviatur des Gegenübers die dunklen Töne anzuschlagen. Das ist Charakter.
    Du kannst Dich doch bestimmt elegant zurückziehen, ohne dass es groß auffällt.
    Das hat es wunderbar ausgedrückt . Rückzug heißt die Devise für mich und ich hoffe, dafür die richtigen Töne zu finden bzw. den passenden Ansatz im Verhalten. Dafür habe ich auch schon mehrere Ideen und Argumente.

    Sein Gutmensch-Gehabe, das durch den Beruf, den er innehatte, unterstützt wird, war genau das Problem. Gegen ihn erheben viele Menschen nicht gerne das Wort, ich selbst bin da anders.

    Als Strategie habe ich mir überlegt, auf Distanz zu bleiben und in den nächsten Wochen keine Zeit zu haben. Auch bleibe ich dabei, alleine zu trainieren, was bei mir mit dem Gesundheitszustand zusammenhängt.

    Vielen Dank für Deine Antwort .

Antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •