Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 166 von 166
  1. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Und warum ist das von Bedeutung, wenn sie so überhaupt keine Ambitionen in der Richtung hat?
    Die Frage kann man sich beim Post stellen...Wurde aber auch bereits beantwortet.
    Geändert von Rasperry6 (24.05.2020 um 12:07 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    Die Frage kann man sich beim Post stellen...Wurde aber auch bereits beantwortet.
    Genau. Ich habe sie mehrfach beantwortet. Die wiederholte Nachfrage, auf die Du dankenswerter Weise schon eingegangen bist, erinnert mich, gerade am Schreibtisch sitzend, an Fragen aus Studienzeiten wie folgt: Wortmeldung in Seminar oder Vorlesung: "Ich habe den Text nicht gelesen, aber ich möchte trotzdem anmerken, dass..."

  3. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Genau. Ich habe sie mehrfach beantwortet. Die wiederholte Nachfrage, auf die Du dankenswerter Weise schon eingegangen bist, erinnert mich, gerade am Schreibtisch sitzend, an Fragen aus Studienzeiten wie folgt: Wortmeldung in Seminar oder Vorlesung: "Ich habe den Text nicht gelesen, aber ich möchte trotzdem anmerken, dass..."
    Witzigerweise begegnete mir aber genau das nicht nur im Studium, sondern auch in meinem Job. Und erstaunlich oft sind es die Männer [Klischee an], die sich hervortun wollen, um „mal etwas gesagt zu haben“. Es wiederholt sich 🤷🏻*♀️

  4. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von Rasperry6 Beitrag anzeigen
    Witzigerweise begegnete mir aber genau das nicht nur im Studium, sondern auch in meinem Job. Und erstaunlich oft sind es die Männer [Klischee an], die sich hervortun wollen, um „mal etwas gesagt zu haben“. Es wiederholt sich 🤷🏻*♀️
    Manche melden sich stets zu Wort, quasi wie aus einem Zwang heraus. Ich erlebe es bei Männern und Frauen. Hab einen schönen Sonntag !

  5. User Info Menu

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Manche melden sich stets zu Wort, quasi wie aus einem Zwang heraus. Ich erlebe es bei Männern und Frauen. Hab einen schönen Sonntag !
    Dankeschön, dir ebenso☺️

  6. Inaktiver User

    AW: Woran erkannt man Absichten beim anderen?

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei dem älteren Herren das Gefühl, dass er bei mir versuchte, "zu landen", dabei nicht vorankam und mich versuchte, klein zu halten, abzuwerten. Das trifft aus meiner Sicht "manipulieren wollen, ausnutzen, neidisch sein...". Ausnutzen konnte ich nicht erkennen, hingegen schon einen manipulativen, neidvollen Blick, weil er an mich nicht herankam. Mein Problem war, dass ich erst das Manipulieren und Neiden erkannte, bevor mir bewusst wurde, dass er wohl noch andere Absichten hegte. Entsprechend wusste ich die negativen Absichten nicht einzuordnen.

    Sowas hatte ich schon mal in der Jugend, seitdem zum Glück mehrere Jahrzehnte nicht. Von daher möchte ich nicht von einem "Dauermuster" sprechen. War es das, was Du meintest, meine Liebe ?
    Nein, aber ich möchte es hier auch nicht verkomplizieren.

    Das war eigentlich überhaupt meine Intention: reicht es nicht schon zu erkennen ob es sich um schlechte oder gute Absichten handelt?

    Ehrlich gesagt - fühle ich mich schlechthin nicht in der Lage die "wirklichen" Absichten eines Menschen zu erkennen.

    Bei meiner Einschätzung nach "guten" Absichten wäre ich eben nachsichtiger.
    Ich hatte noch nie so die beste Menschenkenntnisse, meine Instinkte funktionieren aber ganz gut.

    Darum traute ich mich auch in jungen Jahren "per Anhalter" zu fahren....
    Andere sind da anders gestrickt: die erkennen sofort um was es sich handelt.

    Die sind aber auch nicht immer soo glücklich damit, eigenartigerweise...

    Es ist ja auch immer ne zumindest klitzekleine Enttäuschung damit verbunden wenn sich ein ehemals vertrauter Mensch eben so verändert. Darum dauert es da vielleicht länger ehe man reagiert.

    Klein machen sollte man sich aber nie machen lassen.
    Der Ältere könnte ja auch noch von dir lernen...

    Alles Gute, und ich wünsche dir eine schöne Woche

Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •