Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79
  1. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    ich finde es ehrlich gesagt nicht so geschickt, solche dinge schriftlich zu regeln.

    man kann ja keinen menschen überreden. weder schriftlich noch sonstwie.
    ich würde den kontakt einstellen.
    merkt er ja selber und er weiß ja auch wieso.....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  2. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Wenn das so ist:

    der Typ hat vermutlich Angst. Er findet das toll mit dir. Und um nicht täglich grüßt das Murmeltier zu erleben, dass du vielleicht auch plötzlich weg bist, wovor er sich fürchtet, vermasselt er sich das nun selber. Er hat Angst, wieder allein da zu stehen.

    Keine gute Basis. Ich würde nicht eine Partnerin sein wollen, der man ständig mit Misstrauen begegnet.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Geduld ist die Mutter der Porzellankiste...

    Er lässt Dich teilhaben an seinen Gedanken, er ist auch noch ambivalent und hat vielleicht Sorge sich komplett darauf einzulassen...

    Lass es einfach laufen wie es läuft, es kommt wie es kommt....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  4. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen

    Keine gute Basis. Ich würde nicht eine Partnerin sein wollen, der man ständig mit Misstrauen begegnet.
    Vertrauen braucht Zeit, und wer schlechte Erfahrungen gesammelt hat braucht mehr Zeit...
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  5. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Das ist einwandfrei rosarote Brille. Ich würde da rein nüschte mehr investieren .
    Definitiv ;-)

  6. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Tja ihr sehr schon...Das alles macht es mir gerade so schwer ihn jetzt schon ziehen zu lassen.
    Bin ich nicht sein Typ, reicht es einfach nicht...
    Oder ist er ambivalent aufgrund seiner Vorgeschichte und vermasselt es sich gerade selbst aufgrund Angst und fehlendem Vertrauen....
    Er kann es tatsächlich auch nicht genau benennen, warum er zweifelt.

  7. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Ist es denn nicht völlig egal, WARUM er nicht will?
    Es passt halt nicht, so ist es halt.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  8. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ist es denn nicht völlig egal, WARUM er nicht will?
    Es passt halt nicht, so ist es halt.
    So ist es.
    Ich käme mir persönlich ziemlich blöd vor, da so nachzubohren.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  9. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Zitat Zitat von Sakuraa Beitrag anzeigen

    Er war 16 Jahre verheiratet. Trennung vor 3 Jahren. Das ging nicht spurlos an ihm vorbei.
    Danach hatte er noch eine Beziehung von knapp einem Jahr. Diese Frau hat sich sang und klanglos verabschiedet, von jetzt auf gleich. Mit den Worten: Es passt irgendwie doch nicht. War danach nicht mehr erreichbar.
    Daran hatte er sehr zu knacken und er hat lange gebraucht, um wieder auf die Füsse zu kommen.
    Denke da spielte auch noch die nicht verarbeitete Trennung Exfrau mit rein. Er hat auch angedeutet, das er sich danach Hilfe suchen musste...Das ist jetzt 8 Monate her.

    Ich bin seitdem die erste mit der er sich wieder auf ein Kennenlernen einlässt. Oder auch nicht ;-)
    Kann gut sein, dass da bei ihm noch so einiges unverarbeitet ist.
    Sicher spielt da auch eine gewisse Angst mit hinein, wieder so eine Enttäuschung zu erleben.

    Aber, Sakuraa, das ist nicht dein Problem. Und du solltest es auch nicht zu deinem Problem machen.
    Du kannst ihm nicht helfen.
    Ich persönlich würde mir das auch nicht antun. - Wenn ich mir schon einen Partner aussuchen kann, warum dann einen mit großen Problemen?

    Auch, wenn es schwer fällt, ziehe dich da raus und schaue dich auch weiter um.

  10. User Info Menu

    AW: Kennenlernen...Brauche eine Einschätzung...

    Ich habe 1x ! nachgefragt.
    Danach nie wieder...Ich persönlich finde schon, das es ein Unterschied ist, ob ich nicht sein Typ bin und es nicht reicht
    oder ob er Zeit braucht aufgrund Vorgeschichte und schlechter Erfahrungen

Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •