+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    24

    Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Hallo :)
    ich (26) habe vor 7 Wochen einen netten jungen Mann (27) kennengelernt. Wir sehen uns ziemlich oft und telefonieren auch ab und zu, unternehmen was und schlafen miteinander. Er sagt dass er mich vermisst und mich super gern hat usw.
    An unserem letzten Treffen hat er gesagt: so lass uns mal reden! Haben wir ja noch nie gemacht. Seine Fragen wurden etwas intimer( Exbeziehung, Eifersucht usw. ) Dann ist das Gespräch irgendwie abgebrochen, weil ich schiss bekommen hab.
    einen tag später haben wir telefoniert und ich habe ihn gefragt, ob er denkt, dass das mit uns alles nur spass ist. und er meinte nein, aber alles andere wolle er lieber persönlich besprechen.

    seitdem hab ich richtig angefangen zu grübeln, was er mir denn sagen möchte. Ich bin schon etwas verschossen und habe angst, dass er sagt er will mit mir nichts festes.

    Es gibt auch noch ein Problem. Er hat gesagt er will keine Kinder. ich möchte schon welche.
    Seitdem überlege ich, ob das überhaupt sinn macht. Eher nicht oder?

    Ich weiß ihr habt keine Glaskugel.. Trotzdem vielen Dank für Antworten.

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.862

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Zitat Zitat von melone24 Beitrag anzeigen
    Seine Fragen wurden etwas intimer( Exbeziehung, Eifersucht usw. ) Dann ist das Gespräch irgendwie abgebrochen, weil ich schiss bekommen hab.
    einen tag später haben wir telefoniert und ich habe ihn gefragt, ob er denkt, dass das mit uns alles nur spass ist. und er meinte nein, aber alles andere wolle er lieber persönlich besprechen.
    Hallo, Melone, Willkommen!

    Wovor hattest du denn Angst? Kannst du mal erläutern, was das für Fragen nach der/den Exbeziehungen war, weshalb Eifersucht ein Thema war - das verstehe ich irgendwie gar nicht. Wie hat er reagiert, als du dich dem Gespräch entzogen hast?

    Weshalb denkst du, dass er denken könnte, dass alles nur Spaß ist? Was unternehmt ihr denn, worüber sprecht ihr denn?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  3. Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    24

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Hallo danke für die Antwort erstmal.
    Ich fand, dass es eigentlich ein schöner Moment war und wollte den nicht mit der Frage: wie ernst ist es dir ? belasten.
    Auch weil ich Schiss vor der Antwort habe.

    Also er hat mich gefragt ob ich eher so der eifersüchtige Typ bin. Ich wurde in der letzten Beziehung betrogen, so sind wir halt auf unsere Ex-beziehungen gekommen. und dann hat er auch erzählt halt, wie es bei ihm so war. Fand ich jetzt auch nicht schlimm.

    Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, dass es nur spass ist. Dafür ist es eigentlich auch viel zu verbindlich. Aber ich bin immer sehr misstrauisch. Das hat er auch schon gesagt und mich gefragt, ob das noch weggeht irgendwann :D

    Wir reden viel über die Arbeit. (wir machen das gleiche) Eigentlich hauptsächlich. Aber auch über andere Dinge, also eher so Small talk.

    Über tiefgründiges haben wir bis jetzt noch nicht so richtig gesprochen. Ich hab ihm halt auch gesagt, dass ich meine Zeit brauche.
    Achso und er hat noch nie bei mir geschlafen. Er wohnt noch bei seinen Eltern. Allerdings nur noch einen Monat und dann zieht er in eine eigene Wohnung.
    Geändert von melone24 (06.03.2020 um 15:53 Uhr)

  4. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.862

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Zitat Zitat von melone24 Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, dass es nur spass ist. Dafür ist es eigentlich auch viel zu verbindlich. Aber ich bin immer sehr misstrauisch. Das hat er auch schon gesagt und mich gefragt, ob das noch weggeht irgendwann :D
    Das ist es also. Er spürt, dass du voreingenommen bist, dass er in Sippenhaft genommen wird. Warum bist du misstrauisch? Du sagst doch selbst, dass er dir keinen Anlass gibt, dass er verbindlich ist. Ich fürchte, dass du momentan auf bestem Wege bist es dir selbst kaputt zu machen. Leider.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  5. Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    24

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Ja ich halte mich schon so gut es geht zurück, aber diese Zweifel brechen immer durch.


  6. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.364

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Das hört sich doch eigentlich alles gut an, versuche, nicht die schlechten Erfahrungen der Vergangenheit auf ihn zu projizieren. Es liest sich, als sei er dir sehr zugetan und interessiert. Das Kinderthema ist das einzige, was ggf problematisch wird, aber ihr seid ja noch sehr jung. Warte doch erst mal ab was sich in den nächsten Wochen entwickelt.

  7. Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    20.468

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Männer brauchen das Gefühl, dass du ihnen vertraust.

    Du vertreibst ihn mit deinem Mißtrauen.
    Nicht umsonst fragte er schon "Wird das nochmal besser?", denn darauf hat er auf Dauer keinen Bock. Es tötet auch die Liebe.

    Nicht alle sind gleich.
    Also nun mal die Angst über Bord geschmissen - denn damit kommst du im Leben nirgendwo hin!
    The original Karla
    est. 2006


  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.260

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Zitat Zitat von melone24 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch noch ein Problem. Er hat gesagt er will keine Kinder. ich möchte schon welche.
    Seitdem überlege ich, ob das überhaupt sinn macht. Eher nicht oder?
    Wenn Du Kinder willst und er nicht, macht es in der Tat keinen Sinn.
    Das weißt Du aber ja selbst schon
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  9. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    597

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Heutzutage finde ich es ziemlich normal, dass man mit U30 keine Kinder will. Wenn er es aber für sich ganz ausgeschlossen hat und du nicht, dann ist das schon etwas, womit man rechnen muss für die Zukunft.

    Aaaber....ihr kennt euch keine zwei Monate, da ist noch Zeit für tiefere Gespräche. Habt erstmal Spaß! Mein Gott 26! Das ganze Leben habt ihr noch vor euch.


  10. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    407

    AW: Unsicherheit in der Kennenlernphase

    Ich finde das ja immer ziemlich komisch - Sex ist kein Problem, aber Reden geht nicht. Und ja, mit deinem Misstrauen vergraulst du jeden Mann. Aber wenn du Kinder willst, ist dieser Mann hier eh der Falsche. Mit 27 weiß man auch in der Regel, ob man Kinder möchte oder nicht. Also geh nicht davon aus, dass du ihn noch irgendwie bekehren kannst.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •