Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. User Info Menu

    Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Hallo liebes Forum,

    seit einiger Zeit habe ich Kontakt mit jemandem, den ich Online kennen gelernt habe und wir treffen uns seit Anfang Februar. Sind beide um die 30. Die Treffen sind schön, am Anfang hatte er glaube ich mehr Interesse als ich aber ich muss sagen er ist mir mit jedem Treffen wichtiger geworden und ich freue mich total, ihn zu sehen. Er war schon die ganze Zeit sehr aufmerksam, sagt und schreibt mir wie schön er die Zeit mit mir findet, bringt Blumen mit, wirklich total schön. Wir sind uns näher gekommen, es fühlt sich gut an mich an ihn zu kuscheln also eigentlich alles gut.

    Immer, wenn mir jemand beginnt wichtig zu sein, werde ich leider total unentspannt und überlege, was wenn er sich auf einmal doch nicht mehr meldet, mich doch nicht so toll findet und werde dann innerlich sowas von unentspannt, was er wahrscheinlich auch unterbewusst merkt und ich hab Angst, dass ich das Kennenlernen dadurch kaputt mache. Und ich weiß irgendwie nicht wie ich das in den Griff bekommen soll. Diese Ungewissheit stresst mich irgendwie, kennt das jemand?

  2. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Zitat Zitat von Sini301 Beitrag anzeigen

    Immer, wenn mir jemand beginnt wichtig zu sein, werde ich leider total unentspannt und überlege, was wenn er sich auf einmal doch nicht mehr meldet, mich doch nicht so toll findet und werde dann innerlich sowas von unentspannt, was er wahrscheinlich auch unterbewusst merkt und ich hab Angst, dass ich das Kennenlernen dadurch kaputt mache. Und ich weiß irgendwie nicht wie ich das in den Griff bekommen soll. Diese Ungewissheit stresst mich irgendwie, kennt das jemand?

    Ich glaube das dieses Gefühl hier jeder kennt ;)

    Die Kunst ist nun, das man dieses Gefühl nicht überhand bekommen lässt.

    Beim richtigen mann, darf man diese Gedanken sogar offen ansprechen ;)
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  3. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Ich war echt die ganze Zeit total locker und merke gerade selbst wie ich anfange zur Klette zu mutieren, was ich an sich nicht bin. Wir hatten eigentlich jeden Tag Kontakt, mal von ihm, mal von mir aus seither. Und jetzt mach ich mir schon Gedanken wenn er mal nicht gleich morgens was hören lässt. Da kann ich mich selber nicht leiden

  4. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Das kennt Jeder. Du wirst lernen müssen, das auszuhalten.

  5. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Zitat Zitat von Sini301 Beitrag anzeigen
    Ich war echt die ganze Zeit total locker und merke gerade selbst wie ich anfange zur Klette zu mutieren, was ich an sich nicht bin. Wir hatten eigentlich jeden Tag Kontakt, mal von ihm, mal von mir aus seither. Und jetzt mach ich mir schon Gedanken wenn er mal nicht gleich morgens was hören lässt. Da kann ich mich selber nicht leiden
    Der erste und wichtigste Schritt ist doch bereits getan Du erkennst, das du zur Klette mutierst.


    Du bist Unsicher und diese Unsicherheit macht dich fertig


    Wenn du mit ihm redest.... kannst du das nicht nett verpackt kommunizieren? Vielleicht auch fragen, wie es ihm so geht?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  6. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Ich hab das auch schon überlegt... Er hat mich schon vor einiger Zeit gefragt ob ich Lust hätte auf eine bestimmte Veranstaltung mitzukommen und wir uns Karten dafür holen. Das wäre allerdings gar nicht meins und ich habe ihm das so gesagt was auch kein Ding war. Aber das heißt ja eigentlich auch dass er mich längerfristig sehen möchte.

    Die Erkenntnis, dass ich zur Klette werde ist gut, ja und ich versuche, beim Schreiben etc trotzdem normal zu sein.

    Dass er und ich keine Affäre suchen haben wir schon am Anfang geklärt, aber das Thema Beziehung jetzt schon anzusprechen finde ich irgendwie zu früh. Natürlich kann er bzw auch sonst niemand eine Garantie geben, dass wir jetzt für immer und ewig glücklich miteinander werden 😉

  7. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Kann ich alles total nachvollziehen.
    Vielleicht geht es ihm genauso.
    Diese ganzen Möglichkeiten der Melderei und Nicht-Melderei sind so nervig und man verbringt zu viel Zeit sich zu verkopfen.
    Wie lange trefft Ihr Euch denn schon?

  8. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    doppelt

  9. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Zitat Zitat von Sini301 Beitrag anzeigen
    Und jetzt mach ich mir schon Gedanken wenn er mal nicht gleich morgens was hören lässt. Da kann ich mich selber nicht leiden
    Sei lieb zu dir und setz dich nicht unter Druck - das entspannt schon! Das, was du beschreibst, kennt wirklich praktisch jeder, denke ich, und dafür brauchst du dich nicht selber unleidlich zu finden. Klingt doch alles schön!

  10. User Info Menu

    AW: Sobald er mir wichtig wird, werde ich unentspannt

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ich glaube das dieses Gefühl hier jeder kennt ;)
    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Das kennt Jeder. Du wirst lernen müssen, das auszuhalten.
    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Kann ich alles total nachvollziehen.
    Zitat Zitat von distantdreamer Beitrag anzeigen
    Das, was du beschreibst, kennt wirklich praktisch jeder, denke ich, und dafür brauchst du dich nicht selber unleidlich zu finden.
    WOW!!

    Ist das Gefühl des "nicht Entspanntsein" wirklich so normal, wenn man jemanden gern hat und sich eine Beziehung erhofft?

    Dieses verkrampfte Gefühl verhindert doch nur eine Beziehung, als dass sich etwas anbahnen könnte.
    Für mich geht das in die Richtung der "sich selbst erfüllende Prophezeiung".

    @Sini,
    bist du zum jetzigen Zeitpunkt wirklich bereit für eine Beziehung mit diesem Mann?
    Mit allem Zick und Zack?
    Bist du bereit, Nähe zuzulassen und Distanz auszuhalten?
    Bist du bereit, ihn so zu nehmen, wie er ist?
    Auch wenn morgen keine Blumen und keine Nachricht kommt?

    Hast du das Gefühl, dass er dich mag? Oder hast du das Gefühl, dass er was bei dir "erreichen"will?
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •