+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 143
  1. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.087

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Magnoona Beitrag anzeigen

    Irgendwann bin ich dann mit meiner Freundin raus, sie wollte eine rauchen. Kurz darauf kam er mit einem Kumpel, stand 3 Meter von uns weg. Sie haben sich über ihr Billardspiel unterhalten und plötzlich sagte er "Ich sag dir was, ich hab Liebeskummer". Dann haben sie sich wieder über ihr Billardspiel unterhalten Er wusste, dass ich das höre. Ich weiß nicht, ob er mich damit meinte.
    Das war eine klare Ansage in deine Richtung. So in der Art, du sollst dich gefälligst darum kümmern, was in meinem Kopf los ist. Wenn der Mann nicht in der Lage ist, mit dir ein Gespräch über seine Befindlichkeiten zu führen, dann entscheide du, ob so einen Mann haben möchtest.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  2. Avatar von Niehagen
    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    353

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Wie sollen da eventuelle weitere Verabredungen funktionieren?
    Festnetz?
    Zum Beispiel. Oder per Brief, zufälligen Begegnungen, Klingeln an der Tür oder was auch immer.
    So wie Tausende von Jahren vor dem Smartphone.

  3. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.443

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel. Oder per Brief, zufälligen Begegnungen, Klingeln an der Tür oder was auch immer.
    So wie Tausende von Jahren vor dem Smartphone.
    Das hätte ich dann bei der letzten Begegnung kurz hinterfragt. Nicht jetzt noch.

    Das ist ein Spinner.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.

  4. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.817

    AW: Plötzlich alles anders

    Mich würde allein schon der Alkoholkonsum abtörnen. Das Kindische sowieso.

    Wie nötig braucht man solch einen Mann?
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  5. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Magnoona Beitrag anzeigen
    Irgendwann werde ich ihn wieder sehen und mal versuchen, ihn drauf anzusprechen.
    (meine Fettung)

    Nö, würd ich nicht. Normal freundlich sein. Wenn er dir was sagen will, kann er das ja tun. Die Billardnummer war echt zu albern.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Wie sollen da eventuelle weitere Verabredungen funktionieren?
    Festnetz?

    Du hast übrigens nichts falsch gemacht.
    Aber schreibe ihm bloß keinen Brief.
    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel. Oder per Brief, zufälligen Begegnungen, Klingeln an der Tür oder was auch immer.
    So wie Tausende von Jahren vor dem Smartphone.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.860

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    Oder per Brief, zufälligen Begegnungen, Klingeln an der Tür oder was auch immer.
    So wie Tausende von Jahren vor dem Smartphone.
    Albtraum.

  8. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.842

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Magnoona Beitrag anzeigen
    Gestern Abend hab ich ihn dann wieder getroffen in einem Café. Er war mit Kumpels Billard spielen, ich war mit einer Freundin dort. Eine kurze Umarmung zur Begrüßung, bisschen allgemeines Bla bla, das wars. Von diesem Zauber, der letzte Woche an 2 Tagen hintereinander regelrecht in der Luft lag, war nichts mehr zu spüren.

    Irgendwann bin ich dann mit meiner Freundin raus, sie wollte eine rauchen. Kurz darauf kam er mit einem Kumpel, stand 3 Meter von uns weg. Sie haben sich über ihr Billardspiel unterhalten und plötzlich sagte er "Ich sag dir was, ich hab Liebeskummer". Dann haben sie sich wieder über ihr Billardspiel unterhalten Er wusste, dass ich das höre. Ich weiß nicht, ob er mich damit meinte.
    Bei diesem zeitlichen Zusammenhang gehe ich mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass er dich gemeint hat.

    Und ich für mich ist auch ziemlich klar, dass er den Eindruck gewonnen haben muss, du willst nix von ihm.

    Aber noch ist es ja nicht zu spät...oder?


  9. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.557

    AW: Plötzlich alles anders

    Ja sehe ich auch so .
    Er hatte sich mehr von Dir erhofft und nachdem Du zweimal nein gesagt hast ( übrigens in meinen Augen vollkommen richtig gehandelt hast ) traut er sich nun vielleicht nicht mehr und möchte sich kein weiteres Nein abholen .

    Es gibt durchaus Männer die etwas unsicher sind und dann eben nicht mehr nachhaken das muss ja aber nichts schlechtes sein .

    Nun kommt es darauf an was Du möchtest .
    Könntest Du Dir vorstellen einen Schritt auf ihn zuzugehen und mit ihm darüber zu reden warum Du so gehandelt hast?.

    Sein Verhalten mag zwar kindisch sein aber aus verletztem Stolz heraus handelt man oftmals nicht rational sondern eher emotional.

    Ich finde wenn er Dir wichtig ist solltest Du nochmals mit ihm reden wenn nicht dann musst Du es lassen .
    Er wird glaube ich nicht nochmal auf Dich zugehen .

    Natürlich haben die Vorschteiberinnen recht mit dem was sie geschrieben haben doch ob es letztendlich genauso ist weißt Du halt eben nicht daher würde ich es wagen ihn zu kontaktieren .
    Das was zwischen Euch war habt Ihr ja offensichtlich beide gespürt .
    Dass er einfach zu schnell vorgeprescht ist und Du es gerne etwas langsamer hättest könnte man ihm ja durchaus vermitteln.
    Wenn er daraufhin jedoch beleidigt abzieht weißt Du woran Du bist und hängst nicht weiter in Gedanken an ihn fest sondern kannst abschließen ohne weitere Energie hinein zu stecken .
    Tust Du aber gar nichts kann es sein dass Du Dich immer fragen wirst ob Du richtig gehandelt hast als Du nicht mit ihm geredet hast

    Viel Glück !

  10. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: Plötzlich alles anders

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Dass er einfach zu schnell vorgeprescht ist und Du es gerne etwas langsamer hättest könnte man ihm ja durchaus vermitteln.
    Wenn er daraufhin jedoch beleidigt abzieht weißt Du woran Du bist
    Auch wieder wahr ....

    Je nachdem, wie toll du, Magnoona, ihn noch findest!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •