+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 549

  1. Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    89

    AW: Einsam- ist das normal?

    Liebe Milk,
    Ein Bemutterungs-Typ ist er nicht, eher fühle ich mich manchmal wie seine "Kindfrau", obwohl ich fast sein Alter habe.
    Will damit sagen, er wirkt eher väterlich.

    Er ist durch längeres Singledasein in selbigem wohl wieder ganz gut angekommen und geht gern mal weg, auch bis in die frühen Morgenstunden mit alten Freunden.
    Während ich mit meiner Kleinen zu Hause hocke.

  2. Avatar von Milk_
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.850

    AW: Einsam- ist das normal?

    Wie war es denn nach dem Konzert, wie kam das "du hättest ja zu mir kommen können" bei dir an, liebevoll oder eher lässig?
    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_


  3. Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    89

    AW: Einsam- ist das normal?

    Hm, schwer zu sagen.
    Wir haben auf jeden Fall dann bis tief in die Nacht geredet und er meinte, ihm fehle noch das grundsätzliche Vertrauen in mich, weil er glaubt ich könne jederzeit gehen.
    Das aber sei sein Thema und er müsse sehen, wie er damit umgeht.

  4. Avatar von Milk_
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.850

    AW: Einsam- ist das normal?

    Zitat Zitat von lulun Beitrag anzeigen
    Hm, schwer zu sagen.
    Wir haben auf jeden Fall dann bis tief in die Nacht geredet und er meinte, ihm fehle noch das grundsätzliche Vertrauen in mich, weil er glaubt ich könne jederzeit gehen.
    Das aber sei sein Thema und er müsse sehen, wie er damit umgeht.
    Finde ich sehr positiv, dass ihr so miteinander reden könnt!
    Also habt ihr beide eure Baustellen, mit ein bißchen Empathie sollten die eigentlich zu lösen sein.
    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    10.813

    AW: Einsam- ist das normal?

    Zitat Zitat von lulun Beitrag anzeigen
    L
    Ich kam neulich recht spontan mit zu ihm in seinen Ort.
    Er wollte an dem Abend mit Freunden zu einem Konzert gehen.
    Er freute sich, dass ich mitkommen wollte.
    Ich finde, er ist ein netter, flexibler und gutmütiger Mensch.

    Er wollte ursprünglich einen schönen Abend mit Musik und Freunden verbringen - ohne dich.

    Dass er gut findet, dass du einfach dazu stößt und mitkommen willst finde ich von ihm sehr freundlich und zugewandt.

    ich hätte Beklemmungen bekommen, wenn ich er wäre. Denn wenn ich dich dabeihaben hätte wollen, hätte ich dich gefragt, ob nicht mitkommen willst, bitte

    du willst den Sack zu machen, versehe ich! Aber in einem so frühen Stadium einer Bekanntschaft, wäre mir das zu fordernd.

    Dass du am Rande stehen bleibst und nicht zu mir zum tanzen, Spaß haben und mit MIR die Musik genießen zu mir kommst, sondern darauf wartest, dass ich komme hätte ich als passiv-aggressiv und einengend empfunden.
    Nach erst 3 Monaten Bekanntschaft wäre das für mich ein Lackmustest gewesen.

    So gesehen, hat er sehr lieb und verständnisvoll reagiert.


  6. Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    89

    AW: Einsam- ist das normal?

    Liebe rokeby,
    Nein nein, ganz so war es auch nicht!
    Er hatte mich vor Wochen schon gefragt ob ich mitkommen mag.
    Ich schaute in den Kalender und stellte fest, dass ich da meine Tochter habe und deshalb nicht kann.
    Also kaufte er nur seine Karte und die für seine Freunde.

    Ganz zufällig ergab sich dann, dass mein Ex die Kleine an dem Tag holen wollte, weil er Besuch von seinen Eltern bekam.
    Ich fragte meinen Freund also, ob es ihm recht wäre, wenn ich nun doch mitkäme, und er freute sich sehr darüber.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    10.813

    AW: Einsam- ist das normal?

    Okay! Ändert die Lage

    Bis auf das "am Rand stehen bleiben" - das hätte ich so empfunden, dass du willst, dass ich dann dauernd hinkomme und kümmere und bleibe. Und sowas nervt mich. Wenn es unausgesprochen ist!


  8. Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    89

    AW: Einsam- ist das normal?

    Ich denke nicht, dass er genervt war. Er hat die Musik genossen und nicht mal ansatzweise irgendwas über mich gedacht.
    Er nimmt und akzeptiert mich so, wie ich bin.

  9. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.995

    AW: Einsam- ist das normal?

    lulun ich hatte dich gefragt ob dein am Rand stehen bleiben explizit einen Grund hatte, zb eine Angststörung die es verhindert hat in die Mitte zu deinem Freund hin zu gehen oder ob es ohne Grund so war das du am Rand geblieben bist.

    Warum bist du, wenn es dir möglich gewesen wäre, tatsächlich nicht einfach zu ihm hingegangen wenn du dir die Nähe zu ihm während des Konzertes gewünscht hättest.

    Wenn ich Interesse an einem Konzert habe und die Möglichkeit einen guten Platz in der Nähe der Bühne zu haben ist es doch völlig normal nicht irgendwo weiter weg am Rand stehen zu bleiben? Oder kennst du das anders?

    Zitat Zitat von lulun Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch nie eine.
    Einfach ist es jedenfalls nicht für mich.
    Damit solltest du schnell aufräumen. Träume von Familie und Unterstützung durch einen anderen Mann als den Vater deiner Tochter ist nicht.

    Dein Freund und du mit deinem Kind, ihr seid keine Familie und ihr werdet auch keine. Er ist dein Freund, wenn er es bleibt. Er ist nur für dich und einen Spaß zuständig, für sonst nichts .

    Er braucht nicht auf dein Kind achtgeben, er braucht nicht mit ihr zu spielen, er braucht nicht mit ihr spazieren gehen, er braucht ihr nichts zu Essen machen, er braucht sie nicht ins Bett bringen, ihr keine Lieder vorsingen, ihr keine Geschichten vorlesen. Dafür hat sie ihren Papa. Erwartungen auf Unterstützung sind vollkommen fehl am Platz. Sollte das wirklich ein Motiv für dich sein eine neue Beziehung einzugehen um Hilfe mit deinem Kind zu haben, laß es vielleicht besser noch ruhen und bleib noch länger alleine. Oder triff deinen Freund nur wenn dein Kind nicht da ist.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  10. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: Einsam- ist das normal?

    Zitat Zitat von lulun Beitrag anzeigen
    Hm, schwer zu sagen.
    Wir haben auf jeden Fall dann bis tief in die Nacht geredet und er meinte, ihm fehle noch das grundsätzliche Vertrauen in mich, weil er glaubt ich könne jederzeit gehen.
    Das aber sei sein Thema und er müsse sehen, wie er damit umgeht.
    Ich glaube, das wird was mit euch!

    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •