+ Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 148

Thema: Ranschmeißen

  1. Inaktiver User

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich verstehe dich. Wäre mir auch so gegangen, zumal Ihr ja wohl nicht allein wart und eine klare Ansage oder eine entsprechende nonverbale Abfuhr irgendwie unschön bei allen anderen aufgefallen wäre, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Danke, endlich eine Du rettest mir den Tag

    Diejenigen, die es nicht bemerken, wenn sie dem anderen zu nah kommen und der sich bedrängt fühlt, die werden hier übrigens nicht antworten, weil sie es ja gar nicht bemerken, dass sie so was machen
    stümmpt

  2. gesperrt
    Registriert seit
    19.01.2020
    Beiträge
    80

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Grund war ein männlicher Mitbürger, der sich im (an sich netten) Gespräch ständig
    an mich herandrängte und nicht mitbekam oder nicht wahrnehmen wollte, dass ...
    Wieso sind manche Leute bloß so merkbefreit?
    Ich wäre mir an Deiner Stelle nicht so sicher, ob es sich um einen "Anmachversuch"
    handelt. Ich (Mann) kenne in Lindau einen Mann, der sich, wenn sich ein Gespräch in
    einem Café oder auch nur im Stehen vor einer Eisdiele entwickelt, immer mehr der
    Person - egal ob Mann oder Frau - nähert, mit der er sich unterhält. Erschwerend
    kommt hinzu, daß er, wenn das Thema etwas intensiver wird, anfängt zu spucken
    (man erinnere sich an Lothar de Maizière) und zu stottern.

    Der will niemanden anmachen, er schnallt es einfach nicht, daß "normale" Menschen
    eine intime Distanzzone haben. Vielleicht will er damit die Wichtigkeit seines Anlie-
    gens unterstreichen oder verstärken. Da hilft dann nur noch die Flucht. Wenn der
    auftaucht, rufe ich den Kellner um zu bezahlen und gehe.


  3. Registriert seit
    13.01.2020
    Beiträge
    87

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mich interessiert es.
    Einfach so.
    Ja, mich würde das auch interessieren.

    Ist das eine besondere Art von "Merkbefreitheit" (wie von Macholino angeführt) oder nicht doch der Vorsatz die Grenzen eines anderen zu überrennen?

    Beides sind allerdings Eigenschaften, die eher zu einem Hornochsen passen würden als zu einem einigermaßen kultivierten Menschen.

    Mein bisheriger Verdacht dazu : "Wer sich wie ein Hornochse benimmt, der ist auch einer."

    Also: Nö Danke!

  4. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    25.354

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was genau verstehst Du nicht an den Worten "einfach so"?
    Oho! Schriftlich hast du das Grenzensetzen also drauf. Das war jetzt unangemessen unfreundlich.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    und:

    Xunt bleim!

  5. Inaktiver User

    AW: Ranschmeißen

    Also ich kann dich gut verstehen. Manchmal möchte man wegen sowas vor versammelter Mannschaft kein Fass aufmachen, ist aber trotzdem genervt. Und dann ist es ja auch schwierig in dem Moment die richtigen lockeren, netten Worte zu finden ...

    An dem, was Macholino schreibt, ist, glaube ich, was dran. Manche Menschen haben einfach eine niedrige Individualdistanz, die merken das gar nicht, dass sie jemandem auf die Pelle rücken.


  6. Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    316

    AW: Ranschmeißen

    Zufällig hatte ich gestern Abend ein ähnliches Erlebnis. Eine klare Ansage hat genügt, die nötige Distanz wieder herzustellen und mehr als ein kurzer perplexer Blick in den Gesichtern rundum ist auch nicht passiert.
    Wie ich nachher erfahren habe, war der Mann von außerhalb und verheiratet.
    Meine Theorie lautet, dem fehlte einfach Nähe. Vermutlich läuft mit der Frau zuhause nicht mehr viel.


  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.748

    AW: Ranschmeißen

    Ich weiß nun nicht, warum ein ruhig gesprochener Satz "Bitte rück mir nicht so auf die Pelle" zu Irritationen führen sollte.
    Es war ja nicht die Rede von "in Grund und Boden pöbeln"

    Und warum ich "nett und freundlich" sein sollte, wenn jemand sich absolut nicht dafür interessiert, dass ich nicht belagert werden soll erschließt sich mir auch nicht.
    Höflich, ok. Siehe oben. Einmal, häufiger nicht.


  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    6.146

    AW: Ranschmeißen

    Ich kenne auch so jemanden. War ein Arbeitskollege, der einfach einen anderen Komfortabstand hatte, als in diesem Kulturkreis üblich.

    Schwerhörigkeit kann auch ein Grund sein. Die Person konzentriert sich dann auf den verbalen Teil der Kommunikation und verpasst den nonverbalen.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  9. Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    251

    AW: Ranschmeißen

    Ich frage mich ebenfalls: was hat gesundes Grenzen setzen mit irgendwelchen Holzhämmern zu tun???
    Sorry, aber das kommt für mich sehr kleinmädchenhaft rüber! Nur nicht auffallen, immer lieb sein und lächeln.
    Was hätte denn noch passieren müssen, bevor Du Dich gegen diese offensichtliche Übergriffigkeit gewehrt hättest?

    Was kümmert Dich SEIN angeblicher (!) Gesichtsverlust? Wer ungefragt in meine Komfortzone drängt, kriegt das gesagt, und zwar deutlich. Nennt sich Selbstschutz und Abgrenzung.

    Ich frage mich wirklich, wann besonders Frauen ENDLICH damit aufhören, solche Hansel auch noch in ihrem Tun zu bestärken, denn nichts anderes ist das!

    Grummel...

  10. Inaktiver User

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Oktoberin Beitrag anzeigen

    Ich frage mich wirklich, wann besonders Frauen ENDLICH damit aufhören, solche Hansel auch noch in ihrem Tun zu bestärken, denn nichts anderes ist das!
    Das ist ein interessanter Punkt: Wenn frau zurückweicht, ist das eine Bestärkung?

    Wieso?

+ Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •