+ Antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148

Thema: Ranschmeißen

  1. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.316

    AW: Ranschmeißen

    Zur Überprüfung temporär geschlossen.


    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (03.02.2020 um 08:54 Uhr)

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.316

    AW: Ranschmeißen

    Strang wird wieder geöffnet. Bitte vermeidet OT- Abschweifungen.

    Wir sind hier im Kennenlernen. Die Me-Too- Debatte kann an geeigneter Stelle im Forum diskutiert werden.


    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  3. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    364

    AW: Ranschmeißen

    Ich kenne dieses ständige Näherrücken von anderen Menschen auch. Mir ist es bei einem Date letztes Jahr passiert: der Mann und ich standen an einem runden Tisch. Er rückte immer näher, ich wich aus, so dass wir hinterher quasi einmal um den ganzen Tisch gelaufen sind. Ich musste innerlich schon so lachen, aber der Knaller war dann, als der Mann irgendwann sichtlich irritiert um sich schaute und meinte, dass wir ja so nicht gestanden hätten, als wir an den Tisch gegangen wären.
    Das war übrigens ein sehr netter und ansonsten unaufdringlicher Mann, und ich bin mir absolut sicher, dass der das nicht gemerkt hat. Ich glaube tatsächlich, dass die meisten das nicht merken, wenn sie einem zu nahe kommen.
    Und das ist auch längst nicht nur ein Männerding und hat mit Anmache oftmals rein gar nichts zu tun. Eine italienische Kollegin von mir kommt mir auch immer so nahe, dass ich ihr Gesicht nur noch verschwommen sehe, das macht mich jedes Mal wahnsinnig , aber die macht das bei allen Leuten so. Und die merkt das auch nicht, wenn man immer weiter zurück weicht, obwohl das eine sehr empathische Frau ist.


  4. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    1.183

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Ich kenne dieses ständige Näherrücken von anderen Menschen auch. Mir ist es bei einem Date letztes Jahr passiert: der Mann und ich standen an einem runden Tisch. Er rückte immer näher, ich wich aus, so dass wir hinterher quasi einmal um den ganzen Tisch gelaufen sind. Ich musste innerlich schon so lachen, aber der Knaller war dann, als der Mann irgendwann sichtlich irritiert um sich schaute und meinte, dass wir ja so nicht gestanden hätten, als wir an den Tisch gegangen wären.
    .......
    genial :-D
    Der nette Mann war dir ja schön "hinterher" :-D


  5. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    574

    AW: Ranschmeißen

    Ich kann Ambivas Bedenken nachvollziehen. Mir ist so eine Situation mehrere Male passiert, einmal im Flugzeug ohne Ausweichmöglichkeiten....sehr unangenehm. Ich wusste dann auch nicht, wie ich davon freikomme.
    Diese konkrete Situation benutzte ich hinterher oft, um mir vorzustellen wie es gewesen wâre, hätte ich ihm laut genug gesagt, "Lassen sie ihre Finger von meinem Bein!" Ich hätte meine Stimme über den Krach vom Flugzeugmotor erheben müssen, damit er mich unmissverständlich hört.
    Unangenehm, aber tatsächlich die einzige angemesse Reaktion auf so ein ubergriffiges Verhalten. Das werde ich beim nächsten Mal auch so tun.


  6. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.912

    AW: Ranschmeißen

    Ich hab sowas mal von oben beobachten dürfen:

    Ein älterer Herr, den ich als sehr distanziert kenne, wiech um Gespräch vor einer Gruppe aus vier älteren Damen zurück.

    Die rückten immer ganz nahe ...er trippelte einen Schritt zurück...die Damen rückten auf...und so weiter.

    Es war urkomisch, vor allem, weil die so von oben gesehen alle was von trippelnden Tauben hatten....er so mit den Händen auf dem Rücken, wie das ältere Herren mit dicken Bäuchen ja oft haben, und die 'Mädels mit weißen Haaren und (tauben-) blauen Röcken...

    Ich hab einen Kollegen, der immer so verschwörerisch nah ran kommt, leider auch schwierig riecht.
    Der ist aber so nett...dass ich auch noch am Grübeln bin, wie man das sagt mit der Distanz.
    Übergangsweise löse ich das so (für mich), dass ich ihn meide, was natürlich blöd ist.

    Selber hab ich's mal erlebt, als ich weit über einen kleinen Zweier-Tisch gebeugt einer Freundin was eindringlich erzählte, dass sie irgendwann rief:
    "Kaffeewasser, stop mal kurz - also, ICH bin nicht kurzsichtig".

    Darüber kann ich mich heute noch amüsieren und wünsche mir manchmal, Sachen so nett verpacken zu können.


  7. Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    201

    AW: Ranschmeißen

    "Schwierig riecht". Den behalte ich mir.

  8. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.311

    AW: Ranschmeißen

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Mooomrnt mal.., jemanden, der mich offensichtlich bedrängt - ob nun absichtlich oder unabsichtlich - höflich darauf hinzuweisen, das er dies tut, bedeutet „keine Manieren haben“...?

    In meiner Welt nicht.
    Finde ich auch seltsam.

    So, als ob hier eine für sich alleine die Manieren gepachtet hat. Und nun mit erhobenen Zeigefinger....

    Dabei ist es viel wichtiger, sich artikulieren zu können. Natürlich mit Niveau. Geht ja auch. (Und so bleibt man auch erhaben. Darum scheint es ja hier zu gehen.)

+ Antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •