+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

  1. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.420

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Halte ich für eine elegante Variante, auch wenn es Für und Wider gibt.

    Sex ist das Normalste der Welt.
    Normal ist ne Einstellung am Trockner ;-)

    Es gibt genug 50-jährige auf beiden Seiten, für die Sex aus Sicht erfahrenerer Leute nur aus RanRausRüber besteht
    Es gibt auch genügend vermeintlich “erfahrenere“ Leute, die trotz hoher Schlagzahl nicht anderes als RanRausRüber können und sich trotzdem für Sexgötter halten.

    Männer und Frauen sind beileibe längst nicht Sexgötter...schon gar nicht des Alters wegen.
    Genau. Und wie gut und erfahren der Mann ist, das lässt sich hier von außen schlecht beurteilen.

    Manu, denk nicht soviel drüber nach.
    Magst du ihn? Bist du „heiß“ auf ihn?
    Dann lass es laufen und schau was passiert. Solange es sich gut anfühlt, du dich gut mit ihm fühlst, ist alles gut. Du kannst jederzeit stoppen, wenn du kein gutes Gefühl dabei hast.

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Ehrlich.
    Indem du sagst, dass es dir an Erfahrung fehlt und du seine Führung brauchst.
    Das reicht völlig 😊


  2. Registriert seit
    10.01.2020
    Beiträge
    6

    AW: Er will schnell ins Bett

    Mit Blockade meine ich... Wenn ich in meinem Alter jemand kennen lerne ist das eben anders als mit 15 und Sex gehört irgendwie auch dazu... Und da ich weiß... Sobald ich jemanden kennen lerne, geht es früher oder später um Sex. Ich habe keine Erfahrung und bin dann irgendwie gedanklich direkt "blockiert" weil ich nicht weiß wie ich dem Typen gegenüber damit umgehen soll bzw. was tun wenn es soweit ist


  3. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.420

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Ehrlich.
    Indem du sagst, dass es dir an Erfahrung fehlt und du seine Führung brauchst.
    Hast du den Mann denn schon mal getroffen?

  4. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    25.163

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von Manu1502 Beitrag anzeigen
    bin dann irgendwie gedanklich direkt "blockiert" weil ich nicht weiß wie ich dem Typen gegenüber damit umgehen soll bzw. was tun wenn es soweit ist
    Spürst du denn Lust auf die 'Typen'?
    Never argue with idiots.






  5. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.366

    AW: Er will schnell ins Bett

    Sags ihm.

    Bevor Ihr im Bett landet.

    Die meisten Männer nehmen das meiner Erfahrung nach sehr gut auf.


  6. Registriert seit
    10.01.2020
    Beiträge
    6

    AW: Er will schnell ins Bett

    Ja, wir haben uns schon getroffen und wir würden uns auch gerne weiter sehen.

    Ich denke mit der ich bin etwas aus der Übung Nummer komme ich für mich am besten klar. Ich denke über manche Sachen zu viel nach, leider, und kann mich nicht da nicht so gehen lassen wie andere vielleicht. Kann gut und schlecht sein, ist aber auch einfach Typsache.

  7. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.573

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von Manu1502 Beitrag anzeigen
    Mit Blockade meine ich... Wenn ich in meinem Alter jemand kennen lerne ist das eben anders als mit 15 und Sex gehört irgendwie auch dazu... Und da ich weiß... Sobald ich jemanden kennen lerne, geht es früher oder später um Sex. Ich habe keine Erfahrung und bin dann irgendwie gedanklich direkt "blockiert" weil ich nicht weiß wie ich dem Typen gegenüber damit umgehen soll bzw. was tun wenn es soweit ist
    Willst Du mit ihm ins Bett, hast Du Lust darauf - oder willst Du nur "mitmachen, weil, das gehört ja dazu und irgendwann muss es ja sein"?
    Magst Du Dich, Deinen Körper, weißt Du, was DIR Lust macht und gut tut?

  8. Avatar von Sofiaa
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    133

    AW: Er will schnell ins Bett

    Manu, ich finde wenn du Lust verspürst und dich zu dem Mann hingezogen fühlst ist es der richtige Zeitpunkt .
    Es ist kein Beinbruch dem Mann zu sagen das man unerfahren ist. Ich glaube wenn er sich genauso zu dir hingezogen fühlt, wird er einfühlsam und vorsichtig sein.
    In Sachen Sex gibt es keinen Perfektionismus.
    Carpe diem


  9. Registriert seit
    30.10.2019
    Beiträge
    216

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Realistische Negativreaktion wäre aus meiner Sicht übrigens nicht Abwertung (wenn das passiert, ist er einfach ein Arsch, und das Risiko schätze ich auch sehr gering ein) sondern eher sowas wie:

    "Eine Jungfrau......was wenn ich da was kaputtmache? Das lasse ich lieber"

    "Ich wollte eigentlich nur Sex, aber eine Jungfrau kann ja die Konsequenzen nicht einschätzen- lasse ich lieber".
    Ja, das denke ich auch. Aber mit der richtigen Verkaufsstory sollte das auch gehen:

    Meine Verkaufsstory für sowas wäre übrigens wirklich "Ich hatte recht lange diese romantische Idee, auf den richtigen zu warten - war doof, ich will es nur noch hinter mir haben" aber Du musst wissen was da zu Dir passt.
    Oder eben es schlicht für Dich behalten. Womit Du Dich wohler fühlst. Es ist kein Fehler/Mangel/Grund zur Scham, noch keinen Sex gehabt zu haben. Also kannst Du es ihm auch sagen.

    Die emotionalen Konsequenzen, wenn das auffällt und er eventuell panisch reagiert (z.B. dann beleidigt weil er sich belogen fühlt) willst Du nämlich wirklich nicht haben. Und ganz praktisch kann das recht schnell auffallen: Angenommen ihr verhütet mit Kondom, kannst Du das aufziehen? Falls nein, weißt Du, wie Du es so drehst, dass er der ist, der es aufzieht?
    Es gibt genug Frauen, die wenig Erfahrung/Vielfalt im Bett haben und einfach nur daliegen und darauf warten, daß der Mann macht. Obwohl sie schon lange Jahre Sex haben... Hörte ich jedenfalls schon von Männern wie Frauen.

    Und das Kondom-Ding: Frau muß das nicht pornoreif können. Wenn sie will, kann sie ja den üblichen Kram tun: an einer Banane oder Gurke üben. Na gut, eher Zucchini. Aber Mann kann das mit dem Kondom auch sehr gut selbst alleine tun. Weiß er doch am besten, wie es sich bei ihm anfühlt. Und auch, wenn die TE vorher viel Sex gehabt hätte: vielleicht haben sie mit der Pille verhütet?


    Zitat Zitat von Manu1502 Beitrag anzeigen
    Naja meinen eigenen Körper kenne ich schon und bin inzwischen auch recht zufrieden. Lag früher sicher auch zu einem großen Teil an mangelndem Selbstbewusstsein. Aber mit Männerkörpern kenne ich mich halt nicht aus...
    Dich selbst zu kennen ist eine sehr gute Vorraussetzung. Ansonsten sind Männer verschieden. Anfassen und schauen, wie er reagiert. Schwanz (und richtig behandelt: Eier) sind klar als erogene Zone. Hintern je nachdem. Kniekehlen, Oberschenkelinnenseiten. Und Nippel fahren manche voll drauf ab, andere kaum. Individuell eben. Nicht so anders als Frauen...

    Wenn Du es technischer haben möchtest: Lou Paget. So als Anregung. Aber eigentlich reicht es, einfach anzufassen und zu schauen, was passiert. Oder auch zu fragen...

    Zitat Zitat von Manu1502 Beitrag anzeigen
    Mit Blockade meine ich... Wenn ich in meinem Alter jemand kennen lerne ist das eben anders als mit 15 und Sex gehört irgendwie auch dazu... Und da ich weiß... Sobald ich jemanden kennen lerne, geht es früher oder später um Sex. Ich habe keine Erfahrung und bin dann irgendwie gedanklich direkt "blockiert" weil ich nicht weiß wie ich dem Typen gegenüber damit umgehen soll bzw. was tun wenn es soweit ist
    Das ist doof... hast Du denn Lust? Also ich meine: entfacht sich in Dir sexuelle Lust? So richtig Begierde?

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •